1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verkehrsbett gesucht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Crazy Dale, 09. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crazy Dale

    Crazy Dale Benutzer

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem Verkehrsbett, unbesprochen und ca 4:00 min. lang. Hat einer von Euch etwas herrumliegen oder könnte mir eventuell auch etwas Produzieren??

    Vielen Dank im vorraus
     
  2. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Könntest Du morgen für mich arbeiten gehen? :D Im Ernst: Du wirst wohl über ein einfaches Programm verfügen, mit dem Du Audiomaterial schneiden kannst, oder? Dann stöbere mal Deine CD- oder MP3-Sammlung durch und Du wirst ein passendes Stück finden. Wie man ein Loop erstellt, wird Dir bei leichter Beanspruchung einiger Hirnzellen sicherlich einfallen.

    Ich verfüge durchaus über einige, jedoch sind die urheberrechtlich geschützt und zum anderen steckt in jeder Datei eine Menge Zeit, die ich investierte. Nennen mir, abgesehen vom ersten Punkt, einen Grund weshalb ich Dir „fertige Arbeit“ servieren sollte? Sind wir hier in einem First-Class-Hotel?
     
  3. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    neee, aber selbst da muss man tief ins portmonaie greifen, wenn man etwas will....
     
  4. Crazy Dale

    Crazy Dale Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    @MichaNRW
    Entschuldige bitte das ich gefragt habe. kommt nicht wieder vor. Von schenken habe ich auch nicht gesprochen sondern ich bin bereit dafür auch zu bezahlen.
     
  5. Der Notker

    Der Notker Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    @ MichaNRW GOLD (!!!!!!!!!!!!!!!!)

    Zitat Micha NRW:
    Ich verfüge durchaus über einige, jedoch sind die urheberrechtlich geschützt und zum anderen steckt in jeder Datei eine Menge Zeit, die ich investierte. Nennen mir, abgesehen vom ersten Punkt, einen Grund weshalb ich Dir „fertige Arbeit“ servieren sollte? Sind wir hier in einem First-Class-Hotel?


    Ich kann mich selber ohrfeigen hier zu antworten, aber ich hab schon lange nicht mehr so eine Arroganz erlebt! Echt ätzend!
     
  6. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Ich schon. In den meisten anderen Beiträgen von ihm...
     
  7. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Verkehrsbett

    Muß ein Posting, dessen Wahrheitsgehalt mitunter unbequem anmuten kann, gleich als "ätzende Arroganz" empfunden werden? Man könnte auch annehmen, daß Micha unserem verrückten Tal die Augen öffnen wollte. Ich glaube nämlich auch nicht ohne weiteres, daß jemand fertige Musikbetten einfach so "herumliegen hat" oder aufgrund dieser Anfrage mal eben "etwas zu produzieren" sich veranlaßt sehen könnte. Es gibt Firmen nebst Internetseiten, die auf solche Wünsche bestens vorbereitet sind.
     
  8. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Warum nicht? Crazy Dale will doch dafür bezahlen. Ich würde ihm sofort was anbieten, wenn ich das Know-how hätte und wenn ich mich mit CD auf einen Preis einigen würde.

    Eingebettete Grüße,
    FC

    P.S.: Tja, tut mir Leid, CD, das hilft Dir natürlich nicht weiter
     
  9. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Es gibt sog. GEMA-freie Musik. Mir ist jetzt auf Anhieb kein einschlägiger Musikverlag bekannt, aber sowas gibt's und ist frei zur Verwendung. Die klingt vielleicht nicht gerade toll, aber mit ein bißchen Geschick kann man da was draus basteln. Oder mal im Internet stöbern. Tip: mal auf www.nrk.no/urort gucken und links im Pull-Down-Menü eine Musikart auswählen. Da kriegt man nach ein bißchen Durchgeklicke teilweise sehr schöne Musik von norwegischen Newcomern. Die kann man größtenteils auch anmailen und fragen, ob eine Weiterverwendung klar geht.

    Arroganz: kann MichaNRWs Meinung nachvollziehen und auch verstehen, daß man sich darüber aufregt. Vielleicht hatte er einfach einen schlechten Tag (hattest Du doch, oder?)
     
  10. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

  11. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Wer die Radioforen bereits seit längerer Zeit liest, der kennt das Problem: Gesucht wird alles, nur zahlen möchte niemand dafür. Dies reicht sogar soweit, dass man Jingles sucht, weil man zu faul ist selbst ein paar Stunden Radioprogramm mitzuschneiden. Wer vor lauter Langeweile nichts besseres mit seiner Zeit anzufangen weiß …

    Wenn nichts von einer Honorierung geschrieben wird, muss man hier in den Foren von der geschilderten Personengruppe ausgehen. Es tut mir leid, wenn es den falschen trifft, aber die Chance ist hier ja äußerst gering. Später wird dann immer gerne der Einwand gebracht, man sei bereit dafür zu zahlen. Beispiele dafür findet man in diesen Foren jedenfalls reichlich.

    Benötigt man ein Musikbett, so scheint man einen Radiosender zu betreiben oder zumindest bei einem beschäftigt zu sein. Die Technik sollte demzufolge vorhanden sein und da die Moderatoren wohl kaum selbst singen, sollten auch ausreichend Tonträger zur Verfügung stehen. Mit ein wenig Übung ist jedermann in der Lage nicht nur „äh“ und „hm“ aus einem Wortbeitrag heraus zu schneiden, sondern auch Schnitte in einem Musikstück durchzuführen. Learning by doing!

    Machen wir uns alle nichts vor: Wenn man immer nur um Hilfe schreit, dann entwickelt man sich nicht weiter und lernt nichts hinzu. Ich denke, in diesem Punkt sind wir uns alle einig.

    Dafür, dass ich urheberrechtlich geschütztes Material nicht weitergebe, brauche ich mich wohl kaum zu rechtfertigen. Und bezüglich Makeitso: Ich sage was ich denke und schleime mich nicht ein. Dein Stil, die diplomatische Weichspülung zu fahren, nur um nirgendwo anzuecken, ist nicht mein Stil.
     
  12. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Guten Abend!
    Eine seltsame Schlussfolgerung, nicht ganz abwegig, wenn man ein pessimistischer Zeitgenosse ist, aber seltsam.
    Zwei Schlussfolgerungen, die sich aus dem Posting von Crazy Dale keinesfalls ergeben. Warum fragst Du ihn nicht, wofür er das Bett braucht? Nein, Du ätzt gleich drauflos. Und das alles auf Grund von Vermutungen. Das finde ich erstaunlich, gerade in einem Forum, in dem auch Radio-Journalisten mitdiskutieren.
    "Immer nur" wäre zu beweisen, "schreien" stelle ich in Frage. Und dass man dann nichts lernst, halte ich schlicht für falsch. Wer nicht fragt, bleibt dumm. Du hast zu diesem Thema bislang wenig Fragen gestellt.

    Ich bin nicht Makeitsos Anwalt, das hat er gewiss nicht nötig, aber:
    Es gibt noch eine große Bandbreite zwischen Schleimen und Weichspülung, in der man sich wunderbar bewegen kann, ohne dabei Grundregeln von Kollegialität und Höflichkeit zu verletzen.
    Wer drauflosredet, ohne die Wirkung seiner Wörter auch nur eine Sekunde lang zu überdenken, empfiehlt sich für meinen Geschmack nicht gerade als Sympath.
    Ich finde jedenfalls, nur zu sagen, was man denkt, aber nicht zuvor darüber nachzudenken, wie man es sagt, reicht nicht, denn das hat tatsächlich gar keinen Stil.

    Höfliche Grüße,

    FC
     
  13. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Kinder, bitte! Wir wollen hier doch nicht gezielt andere Forumsteilnehmer kritisieren. Daß man nicht jeden gleichmäßig gut leiden kann und nicht mit jedermanns Meinung übereinstimmt, dürfte uns doch allen bewußt sein. Damit müssen wir leben - ich nehme mich dabei nicht aus.
     
  14. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    @ MichaNRW:
    Also, DAS hat mir nun wirklich noch niemand vorgeworfen... :confused: :confused: :confused:
     
  15. Pegel

    Pegel Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    tja, makeitso. wer austeilt, muß auch einstecken können. ich erinnere mich an die halloween-diskussion, als du derjenige warst, der meinte, es sei "widerlich" andere zu "bevormunden":

    #20
    http://www.radioforen.de/showthread.php?t=11521

    fragt sich nur, wer hier wen bevormundet.
     
  16. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    @Pegel

    Laß mal stecken. Manchen geht es halt eher um die Quantität statt um Qualität ihrer Beiträge. Traurig genug.
     
  17. THEclubby

    THEclubby Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Herzlichen Willkommen in meinem First-Class-Hotel! :D
    Ne, mal im Ernst, es wird immer Menschen geben die so etwas einfach nur aus Spaß an der Freude machen und diese Arbeit dann auch frei zur Verfügung stellen.
    Zwar sind wir aus den 90ern und der damit verbunden alles-für-umme-Mentalität heraus, dennoch findet man hier und da noch wirklich etwas für das man nicht bezahlen muss.

    <<=== siehe Page


    Ich finde es auch sehr bedauerlich, dass man hier (wie überall) immer mehr einfach nur noch vermutet und sich denkt, statt einfach mal nachzufragen bevor man in diese Kerbe reinhaut.

    In diesem Sinne :)
     
  18. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    @ Pegel:
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Erstens habe ich hier niemanden bevormundet, sondern ein Urteil über den von Micha in der Regel angeschlagenen Ton gefällt. Zweitens wunderte ich mich, daß er mir vorwirft, ich sei darauf aus, mich bei allen lieb Kind zu machen. Normalerweise bekomme ich nämlich eher das Gegenteil zu hören.

    @ Gelb:
    Dieses Dein Posting ist jedenfalls ein gutes Beispiel dafür, daß eine kleinere Anzahl von Beiträgen eines Forumsteilnehmers nicht automatisch deren hohe Qualität nach sich zieht.
     
  19. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    @Makeitso:
    Manchmal ist weniger mehr ;)
     
  20. Jeremiah Peabody

    Jeremiah Peabody Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    @ Gelb - Der Spruch hat Makeitso bestimmt umgehauen. Wo hast Du den nur her?!
     
  21. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    Crazy Dale, um klarer zu wissen, was Du haben willst: Was macht in Deinen Ohren ein Bett zum Verkehrsbett?
     
  22. Pegel

    Pegel Benutzer

    AW: Verkehrsbett

    @ Jeremiah Peabody
    und dein posting hat gelb bestimmt auch total umgehauen! wo hast du das nur her?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen