1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von toktok, 01. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toktok

    toktok Benutzer

    Was erwartet ihr von einer Sendung am Heiligabend?

    toktok

    P.S.: Mich interessiert an dieser Stelle nicht, ob ihr privat Weihnachtslieder mögt oder eben nicht. Obwohl das natürlich eine Grundsatzentscheidung ist, welche Art von Programm man fährt:)
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Weihnachtsprogramm

    Daß sie interessante Inhalte (in Wort wie Musik) bietet, technisch anständig produziert und kurzweilig und angenehm präsentiert wird.

    Wie an den 364 anderen Tagen im Jahr auch.


    Gruß TSD
     
  3. German

    German Benutzer

    AW: Weihnachtsprogramm

    Ich erwarte schon weihnachtliche Themen und weihnachtliche Songs. Es ist eben kein Tag wie 364 andere.
     
  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Das man Florian Silbereisen von der Mattscheibe verbannt!
     
  5. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Na dann...

    Mo. 24.12.2007
    20:15 Weihnachten mit Marianne und Michael :D
     
  6. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    ... weihnachtliche Betten mit ganz vielen Glöckchen und Rasseln und Klingeln .... oh is das schön!!!! Aber bitte richtig laut aussteuern!
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Das beste, was ich je Heiligabend zu hören (und auf Band) bekam, war die "Silent Night" mit Marion Brasch und Thomas Misersky, am 24.12.1991 auf DT64. 7 Stunden leise Lieder zwischen Tom Waits und Keimzeit, dazu sehr angenehme Moderation.

    Seitdem habe ich wohl Heiligabend nie wieder Radio gehört. Ich könnte mir ja die Sendung dieses Jahr nochmal reinziehen...
     
  8. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Wie ist die Frage eigentlich gemeint?

    1. Was erwartet ihr von Weihnachten - Was hättet ihr gerne?
    2. Was erwartet ihr von Weihnachten - Was wird wohl kommen?

    zu 1.:
    - auf jeden Fall KEIN "Last Christmas"
    - keine Hothothotrotation des üblichen Mülls
    - kein Wohltätigkeitsgesülze, das man das ganze Jahr über vernachlässigt
    - "normale" Musik
    - qualitativ hochwertigen Inhalt
    - mutige Comedies
    - Moderatoren, die ihr Handwerk beherrschen

    zu 2.:
    Das Gegenteil von dem, was ich unter 1. beschrieben habe. Leider.
     
  9. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Volle Zustimmung! Erbitte Wiederholung am diesjährigen Heiligen Abend auf Radio Eins. :cool:
     
  10. Zapper276

    Zapper276 Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Ich höre am Nachmittag des Heiligen Abends immer sehr gern die "Krippenshow" auf radioeins. Eine gute Mischung aus Gesprächen, Spielen, Infos, Humor und Musik.
     
  11. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Ist das der Thomas Misersky, der heute Pressebetreuung bei Warner Music macht?
     
  12. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Gute Idee! Sollte man wirklich mal machen, auch wenn die Stimmung von damals natürlich aus diversen Gründen nicht wiederholbar ist. Falls Radio Eins mitliest: Mitschnitt bei mir (Marion Brasch dürfte ihn auch haben, ich habe ihr ihn mal ins Postfach gelegt). Qualität durchaus sendefähig, für heutige Qualitätsansprüche sogar mehr als sendefähig.

    Das kann gut sein. Misersky ging damals, soweit ich mich erinnere, zu Geffen Records, die hatten ja mal was mit Warner zu tun.
     
  13. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Es muß nicht unbedingt die Sendung von 91 sein. Mir ging es eher um das Konzept der Sendung. So schlicht wie es war, so wirkungsvoll war es auch. Das wäre einer Wiederholung durchaus würdig. Gerne auch mit Marion. Das würde der Sendung dann eine ganz besondere Note verpassen.
    Eine Stille Nacht ohne Schmalz und Kitsch, dafür aber mit ganz viel leisen Tönen aus den Archiven des rbb bzw. den Privatarchiven der Moderatoren. Es gibt nur noch zwei Sender, wo ich mir sowas vorstellen könnte und wo es auch ins restliche Programm passen würde: Radio 1 und DLF.
     
  14. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Ich würde es auch nicht allzu originell finden, sieben Stunden alte Sendung durchlaufen zu lassen. Obwohl es eine gute Methode wäre, damit keiner was machen muß.


    Und, bitte, die Glöckchen auch in die Musiktitel reinproduzieren! Das ist doch sooo schööööön!
     
  15. Matti78

    Matti78 Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Ich hoffe auf ein kleines Frühstyxradiospecial.

    Weihnachten mit Frieda und Anneliese.
    oder
    Weihnachten mit Onkel Hotte.

    Aber zur Not habe ich ja ein paar Mitschnitte vom Anfang der 90´er Jaher ;)
     
  16. FTI

    FTI Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Ich freue mich schon jetzt unheimlich auf "Heiligabend nicht allein" mit Natascha Cieslak auf radioBERLIN 88,8 (24.12.2007; 19-24 Uhr). Das ist schon seit Jahren meine absolute Lieblingssendung am Weihnachtsabend, hier lasse ich sogar meist ein Band mitlaufen, damit ich mir die Sendung an den Feiertagen / "zwischen den Jahren" ganz entspannt anhören kann. Am Heiligabend selbst hat man da ja nicht immer genügend Ruhe dafür.
     
  17. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Weihnachtsprogramm

    Hatte ich das jemals bezweifelt? Hatte ich über konkrete Inhalte geschrieben? [​IMG]


    ...fragt TSD
     
  18. Flo_K

    Flo_K Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    ich erwarte genau das, was Antenne Bayern macht. An heilig Abend und am ersten Feiertag ist dieser Sender wirklich eine zu lobende Ausnahme mit seiner "Bayerischen Weihnacht". Stille ("echte") Weihnachtslieder, auch bayerisch Stubnmusimäßig angehaucht. So exakt richtig und für die BEscherung sogar besser als Bayern1 oder andere Sender. ich brauch Weihnachten nichts poppiges, bin da ganz Traditionalist. Und ich brauche zumindest am 24. Abends auch kein Wortprogramm. An den Feirtagen schon (mit entsprechenden Themen)
     
  19. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Angesichts der Tatsache, daß ich dieses Jahr wieder einmal im Kreise älterer Familienangehöriger verbringen werde bzw. muß und daher auch kein "Zuhörradio" einschalten kann, wird es wohl hoffentlich auf einen gelungenen Kompromiß hinauslaufen: ein Kulturprogramm. Wenn ich mich recht erinnere, hatten wir das in den letzten Jahren auch so gemacht und sind damit ganz gut gefahren.
    Es bleibt nur zu hoffen, daß am Heiligen Abend zwischen 19 und 22 Uhr (Bescherungs- und Essenszeit) keine Wortstrecke läuft, denn zur Bescherung sollte für meinen Geschmack ein klassisches "Musikbett" laufen, gerne auch mit Orgeln.

    Sämtliche Pop- und Mainstreamwellen scheiden schon aus Rücksicht auf Oma und Opa aus, und die Schlager- und Ufftata-Programme, welche jene sich reinzuziehen pflegen, scheiden aus Rücksicht auf meine Schwester und mich aus. Und weil die Weihnachts-CDs nach einer Viertel Stunde auch zu nerven anfangen, halte ich einen Kultur-/Klassiksender für die beste Wahl.
     
  20. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Vor allen Dingen erwarte ich von einem "Wir warten aufs Christkind"-Programm, dass mehrere hochqualifizierte Redakteure und Archivare in den Wochen vorher wie Trüffelschweinchen durch Wort und Musik gegangen sind und die absoluten Highlights zu einer dramaturgisch sinnvollen, kulinarisch glanzvollen Sendung zusammenstellen. Und dann will ich einen Moderator hören, der das Ganze stilvoll präsentiert. Also eine Art "Funk für Fans" vergangener großer Radio-Epochen.

    Unter "Highlights" verstehe ich übrigens nicht die gängigen Immer-Wieder-Kehrer.
     
  21. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Jedenfalls bestimmt nicht so was stümperhaftes, was heute am ersten Adventssonntag musikalisch und inhaltlich beim Lokaldudler aufgetischt wurde. Neben dem Wetterbericht, der eine angebliche Sturmwarnung beinhaltete "...bitte gehen sie heute nicht in den Wald.. bla bla" und Informationen, die längst in der Lokalzeitung am Samstag standen, gab es da lediglich durchformatierte Weihnachtssongs mit den Back Street Boys, Dildo und N-Sync.

    Für mich ist Weihnachten eine romantische Zeit, zu der auch die passende Musik erklingen sollte und eben nicht nur fünf mal am Tag ein lieblos seviertes "Last Christmas" kurz vor dem Werbeblock.

    Man mag über WDR 4 denken, wie man will (Schlager sind halt nicht jedermanns Sache), aber was ich da heute früh gehört habe, sucht auf der ganzen Skala zu mindestens hier seines Gleichen. Peter Kuttler unterhielt in der Martinée mit richtig schönen Weihnachtsliedern, die perfekt auf den ersten Advent einstimmten. So sollte "Weihnachten" klingen.
    Das Ganze noch mit einigen internationalen Klassikern von Bing Crosby, Brenda Lee, Boney M, Al Bano & Romina Power, Perry Como, Tony Bennet usw.. mischen und eventuell ein Paar Weihnachtskurzgesichten würzen - Fertig wäre der perfekte Weihnachtsmix.

    Und wenn man sich an den Weihnachtsschlagern und Popstücken satt gehört hat, macht es auch mal Spass, an Weihnachten was klassisches zu hören oder mal ganz auf das Radio zu verzichten.
     
  22. Flo_K

    Flo_K Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Da stellt sich mir ne Frage: ist ABY eigentlich die AUsnahme unter den Privaten in Deutschland? Weil da kommt Großmutterprogramm hoch drei (zumindest die letzten Jahre war es so)
     
  23. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Ich glaube nicht, daß Antenne Bayern hier eine Ausnahme ist.
    Bei uns lief früher immer FFH, und die brachten auch nur Weihnachtslieder. Allerdings nur solange, bis es uns allen so derart auf den Sack ging, daß wir zu SWF3 geschaltet haben. Dort lief dann ein ganz normales Programm wie an jedem anderen Abend auch. Eine echte Wohltat. Leider wehte die Freude nicht lange, weil uns die Fusion dann einen Strich durch die Rechnung machte. Seitdem waren wir wieder auf der Suche, bis sich der Sendersuchlauf vor einiger Zeit, wie bereits erwähnt, bei einem Kulturprogramm eingependelt hat, wo er hoffentlich auch bleibt.

    Der eine macht's so, der andere so. Ich kann mir gut vorstellen, daß Antenne Bayern und FFH da nicht die Ausnahme sind; ohnehin scheinen mir die Parallelen zwischen beiden Programmen auffallend groß zu sein. Wenn Du auf das Weihnachtsgefiedel von ABY keine Lust hast, zappe doch rüber zu Bayern 2. Ein Versuch wäre es wert.
     
  24. Flo_K

    Flo_K Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    ich weile dieses jahr leider in leverkusen. Da ist es soweohl mit Bayern2, als auch mit ABY etwas schwierig. Was kann man denn im Westen am esten hören?
     
  25. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was erwartet Ihr vom Weihnachtsprogramm?

    Wie wäre es mit WDR3, WDR5, Deutschlandfunk oder Deutschland Radio Kultur? Der übliche Müll aus der Sparte WDR2/EinsLive läuft Dir nicht weg... ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen