1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie findet ihr Gong?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Urchrist, 05. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    Hallo,

    ich möchte wissen wie ihr Gong so findet?

    www.gong.fm
     
  2. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Musik, nicht übel, passt zur Zielgruppe 14 bis 21 Jahre.

    Jingles, total versaut, schlechter kann man Martin Kessler nicht produzieren.

    Moderatoren, um Himmels willen, bis auf Frank, ansonsten, bitte schaltet den Automaten an.

    Zusammengefasst, Sender einstellen !;) Oder besser abbrennen !

    Teddy :rolleyes:
     
  3. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    "ich möchte wissen wie ihr Gong so findet? "

    Wenn ich die 106,9 einschalte:wow:
     
  4. BlueScorpio1963

    BlueScorpio1963 Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Also, jetzt interessiert mich aber doch was:

    Wenn man sich das "Team" von Gong anschaut, findet man im News-Team eine "Delia Reich". Exakt dieselbe "Delia Reich" soll aber als Leiterin von Radio Oberland in Garmisch-Partenkirchen fungieren.

    Wie denn? Wo denn? Was denn?

    Pendelt die zwischen Chef-Sessel Garmisch und News-Desk in Würzburg ? :confused:
     
  5. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Hallo,

    vielen Dank schon für eure Antworten :)

    Bitte sagt mir noch weiter was ihr davon haltet von diesem Sender.

    Ich will an dieser Stelle noch nicht meine Meinung sagen. Mich nervt das in Würzburg überall ist dieser Sender eingestellt, obwohl ich wirklich nicht finde, dass man darauf stolz sein kann.
     
  6. afn be kenner

    afn be kenner Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?



    das sind die sprecherbilder der blr nachrichten
     
  7. afn be kenner

    afn be kenner Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    1. ich halte von dem sender eine tasse in meinen händen

    2. wirst du aber muessen um eine diskussion zu entfachen oder willst du dich nur stumpf berieseln lassen von "haltungen" anderer.
     
  8. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Mit Verlaub, aber den Chefjob eines Senders wie Radio Oberland könnte nebenbei auch noch ein junger Assistenzarzt mit 60-Stunden-Woche im Kreiskrankenhaus machen...
     
  9. idontneedaname

    idontneedaname Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Ist das nicht bei fast allen bayerischen und NRW-Lokalradios so? :wow:
     
  10. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Mit einem Wort: Ich find den gesamten Sender SCHEISSE
     
  11. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Das, mein Lieber, ist aber eine äußerst unchristliche Ausdrucksweise.
     
  12. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Ich kenne nur die Zeitschrift - hat die nicht auch was mit dem Sender zu tun? A
     
  13. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Hallo Radiofreund,

    also das Logo sieht genauso aus, hör doch mal rein unter www.gong.fm und dann auf das Webradio gehen!

    Ludwig, ich höre da lieber www.radio-santec.com :)
     
  14. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Ja hat sie! Es handelt sich um den "Gong Verlag" der zu den Gesellschaftern gehört und ursprünglich Namensgeber war.

    Meine Meinung zu Gong Würzburg:

    1. schlechte Webseite die mit Werbung total zugemüllt ist und dadurch sehr unübersichtlich ist und unprofessionell wirkt. Wirkliche selbst erstellte Inhalte sucht man vergeblich.
    2. Programminhalte sucht man bei Gong leider ebenfalls vergeblich. Die Sendungsinhalte beschränken sich leider viel zu häufig auf Telefontalks und langweilige Gewinnspiele. Lokale Infos kommen wenn überhaupt eigentlich nur in sehr komprimierter Fassung in den Lokalnachrichten rüber.
    3. Musik: Ab und zu erträglich. Könnte aber durchaus mal etwas "rocklastiger" sein (aber das ist für die Hörerschaft sicher zu anspruchsvoll - auf dem flachen Land hört man halt lieber "Black Music" oder die Charts :D ).
    4. Fazit: höre ich nicht (mehr) - Gong nervt!

    MfG
     
  15. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Gong sendet seit vielen Jahren den selben Käse, über die Musik kann man reden, machmal nicht mal so schlecht, aber von Spielen und Moderation sind sie sehr weit entfernt, alles ein Einheitsbrei.

    Hier sonnen sich ein paar wenige in ihrer tollen Moderation, bei ein paar Kids, die einfach reingewachsen sind in die Radiowelt.

    Arme Typen...die beim Schnorcheln ihre Sauerstofflasche, die eine Stunde Luft hat, in zehn Minuten leer saugen, weil die Hose voll ist. (Moderatoren im Urlaub).

    Teddy :confused:
     
  16. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Freak was meinst du mit auf dem flachen Land?

    Aber ihr habt Recht, bin haargenau eure Meinung. Das schlimme ist, ich krieg wegen dem scheiß Gong nur das rein und ChariVari und Bayern 3 und Antenne Bayern, echt schlimm oder?^^

    Und jetzt haltet euch fest: Mein Lehrer hört Gong (über 60).

    Das hört man hier überall und jedes Mal denke ich mir: Leute, hört ihr nicht wie sch**** dieser Sender ist? :wall:

    Die Jugendlichen (bin selbst erst vor kurzem noch jugendlich gewesen!) sind die schlimmsten von allen, die geben dann auch noch mit Gong an...ich halts nicht mehr aus, ehrlich!!! :wall: :wall: :wall:
     
  17. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Letztendlich das was Du in Deinem Post auch schreibst. Die dummen Landeier mit KT und MSP Kennzeichen die sich daran erfreuen laut Radio Gong in ihrer Karre zu hören, während sie mit dem teiefgelegten Golf 5 mal die Runde durch die Theater- und Semmelstrasse machen :wall: (ich weiß - da waren jetzt ohne Ende Klischees und Vorurteile enthalten).
    O.k. - flach ist das Land hinter Würzburg wirklich nicht unbedingt (zumnindest nicht landschaftlich :wow: ).

    Das Problem ist das zwischen den Sendern kein wirklicher Unterschied besteht - alles Dudelfunk. Vor allem Antenne Bayern und Bayern3 gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Dumm ist dabei nur das der BR es nicht nötig hätte so zu klingen und meiner Meinung nach damit auch nicht seinem öffentlich rechtlichem Auftrag entspricht. Aber das ist wieder ne andere Geschichte...

    Dafür gibt es sogar eine Erklärung: das Phänomen nennt man "Backageing". Je älter die Menschen werden, je jünger fühlen und verhalten sie sich - teilweise zumindest.

    Nein sie haben vergessen oder können sich nicht mehr daran erinnern das es früher andere Sender in der Stadt gab. Ich sag nur "W1". Die waren zwar nicht unbedingt professionell, aber halt einfach einzigartig anders - das hat sie ausgemacht! Wahrscheinlich waren sie auch noch nie in Hamburg, Berlin oder München und haben mal andere Privatsender gehört.

    Na dann probier doch zur Abwechslung mal den AFN auf 104,9 - zumindest so lange es ihn noch gibt... Bin mal gespannt wann der AFN in und um Würzburg abgeschaltet wird. Ich denke wenn die Truppen aus der Region verschwinden wird dieser Sender auch Geschichte sein. Gerade nachts ist das übrigens der einzige Sender der Rock spielt und coole Moderatoren hat die es nicht nötig haben ständig Claims abzureißen und doofe Gewinnspiele zu machen.


    Das bringt es ziemlich genau auf den Punkt Teddy! Ich nenne jene Typen immer scherzhaft "Local heros" - denn wenn sie aus der Stadt raus fahren interessiert sich keiner mehr für sie...

    In diesem Sinne - keep on rockin!
     
  18. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Ja, du hast es erfasst Freak, ich bin eigentlich (fast) deiner Meinung, was du geschrieben hast du scheinst dich gut in Würzburg auszukennen bist du denn aus der Gegend? Das kann ich an deinem Profil leider nicht erkennen (kannst ja mal ne pn schreiben würd mich einfach interessieren)

    Ja die haben sicher nichts anderes gehört, du hast es so treffend beschrieben dass du eigentlich von hier sein musst, Freak :) Aber mein Hass gegenüber Würzburg war schon mal größer als jetzt, bitte tu ihn jetzt nicht wieder größer machen, ich hab mich inzwischen schon (fast!!!) damit angefreundet...Bis ich jetzt Würzburg liebe :)=

    Also du hast ja wirklcih echt viele Klischees gegenüber Wü. Das finde ich eigentlich nicht so ok weil ich es mittlerweile schon sehr liebe.

    Und die Leute mit MSP - Kennzeichen sind cool, naja weniger die Leute als der Spessart sag ich mal :) Das find ich das schönste was es gibt :=)
     
  19. Paddi

    Paddi Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Komme nicht aus dem Raum Bayern, jedoch muss ich manchmal die Ecke herunter nach Innsbruck.
    Der Sender ist ganz in Ordnung, kann mich aber eurer negativen Kritik bezüglich der Jingles und manchen Moderatoren anschließen.

    Die Musik zum Auto fahren ist aber akzeptabel :)
     
  20. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Paddi: Ganz sicher dass du es nicht verwechselst? Das müsstest du dann auf keinen Fall länger als 1 Stunde hören können, eben kurz wenn du an Würzburg vorbeifährst, weil die Reichweite nicht sehr groß ist.

    Und sich da schon so ein Urteil wie du zu erlauben ist sehr gewagt, finde ich! :p
     
  21. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    So lasset Euch denn gesagt sein, oh Urchrist und Paddi, daß es in Deutschland mehrere Radiosender gibt, welche den Gong im Namen führen.


    Amen.
     
  22. JAY

    JAY Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Die Auswahl an Radiosendern in Raum Würzburg ist leider sehr beschränkt:

    Charivari ist eher für die ältere Zielgruppe gedacht, wobei auch dort der Soft-AC-Wahn Einzug gehalten hat (früher war dies mal ein reiner Schlagersender).

    Zu ABY muss man ja wohl nichts mehr sagen. Diesen Sender kann man nicht länger als 5 Minuten hören.

    Bayern 3 hat sich meiner Meinung nach in der letzten Zeit stark verbessert, weswegen ich ihn in letzter Zeit wieder öfters höre.

    Alternativen gäbe es da noch mit den würtembergischen Sendern SWR 1, SWR 3. Radio Ton und Hitradio Antenne 1 empfängt man mit etwas Geschick auch noch, sind jedoch auch nicht hörbar.

    Zu Gong: Die Musikauswahl ist schlecht, die Rotation zu eng. Jingles für Nachrichten und Wetter/Verkehr sind schon seit 10 Jahren gleich...gleich schlecht. Die nervigen "106,9 Radio Gong - Home of the Hits"-Jingles nerven ungemein, da sie ja eigentlich nach jedem Song eingespielt werden. Inhalte gibt es so gut wie keine. Man passt sich in vielem der Masse an und versucht mit nervigen Gewinnspielen die Hörer aus der Region für sich zu gewinnen. Und das beste: Das funktioniert auch noch. Die Moderatoren sind mir persönlich ganz sympathisch, weil ich mit ihnen aufgewachsen bin und sie schon vor 10 Jahren in Würzburg zu hören waren. Wirklich professionell arbeitet jedoch nur der Herr Beil (Moderator der Morgensendung).

    Eigentlich schade, dass es kein gutes Lokalradio in dieser schönen Stadt gibt. Aber immer noch besser als das Praktikantenradio aus Schweinfurt...
     
  23. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Hey Jay,

    da muss ich Dir Recht geben - Der Frank Beil ist wirklich eine Ausnahme bei Gong. Es gibt auch bei Charivari ein paar Leute die ganz gut sind und auch ordentliche Stimmen haben. Christian Zimmermann und Monique Marten z.B. und natürlich früher der legendäre Hr. Stürmann...

    @ Urchrist

    Ich liebe Würzburg absolut - es gibt eigentlich keinen Grund diese Stadt zu hassen. Auch der Spessart ist sehr schön. Wie gesagt: das waren alles nur ein wenig "polemische" Klischees - nicht wirklich ernst gemeint. Aber wie das halt so ist: in jedem Scherz steckt auch immer ein wenig Wahrheit, oder?! ;)

    Das einzige was mich an den Medien in Mainfranken nervt (ausgenommen der Bayerische Rundfunk der wirklich gut ist und natürlich auch ganz andere Möglichkeiten hat) ist die Tatsache, dass man sich hier auf seinen mehr oder weniger erfolgreichen MA-Zahlen ausruht und nichts draus macht. Gong z.B. hat das Publikum und die Zielgruppe für tolle Aktion und Off-Air-Events und macht einfach gar nichts.
    Als einzige wirklilche Aktion gab es vor kurzem den "BPM" --> Bezinpreisman oder so... Vollkommen peinlich war das Promo mit der verstellten Stimme von wahrscheinlich Bertel Bühring. Und die Aktion selber: mein Gott, wie oft gab es das schon. Und so könnte man das Thema weiter und weiter führen und sich auslassen - ändern werden wir trotzdem nichts.
    Denn so lange "der Laden" läuft und die Zahlen halbwegs stimmen, wird niemand nur im Ansatz irgend etwas ändern - warum auch?! Die Hörer kennen es ja eh nicht anders.

    Ach und noch etwas: das schlimmste was es in Sachen Medien in Mainfranken gibt, ist TV Touring. Muhahahaah :wall:
    Aber das ist ja "Fernsehen" - zumindest vom Namen her... :wow: und darf deswegen hier nicht behandelt werden...

    Gruß
     
  24. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Endlich mal einer, mit dem ist vollkommen übereinstimme :D

    Radio Gong in Würzburg ist bis auf den Frank mit keinem Moderator gesegnet. Wir könnten eine Umfrage starten, wer der/die schlimmste ist, ich hätte da zwei Kandidaten :wow:

    Und was TV Touring anbelangt, ich lache mich jedes mal schlapp, wenn ich schon diesen holen Sprecher, auf diese noch lahmere Musik am Anfang des TV Touring Journals höre ;) Und die Gestalten erst, fürchterbar :wow:

    Das ganze Funkhaus besteht aus einem Klingel, der am Ruder ist, und seit 20 Jahren keine Ideen hat. Noch schlimmer gehts nimmer.

    Teddy :rolleyes:
     
  25. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Wie findet ihr Gong?

    Ja ja die Freunde von TV Touring - was soll man da eigentlich noch groß sagen. So viel Inkompetenz auf einem Fleck, macht mich regelrecht sprachlos.

    Zwar gibt es auch da natürlich fähige Leute, aber scheinbar lässt man gerade die nicht vor die Kamera oder an das Mikrofon zum Beiträge sprechen...

    Ich frage mich immer ob die eigentlich keinen Sprecherzieher haben der den Leuten beibringt wie man 1. richtig betont, und 2. das fränkische "rrrrr" weniger rollen lässt...

    Komisch eigentlich das die Leute die dort in der "Führungsetage" sitzen, kein Interesse daran zu haben scheinen, professioneller zu werden. Zumal gerade Hr. Hufgard - seines Zeichens Geschäftsführer - aus dem Rundfunk kommt und ein Ohr dafür haben sollte wie es richtig gemacht wird.

    Aber auch hier gilt wahrscheinlich: so lange der Laden läuft und die Zahlen halbwegs stimmen, wird sich leider nichts ändern.

    MfG
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen