Aktueller Inhalt von McGurke

  1. McGurke

    Wenn du vorsichtig und mit Augenmaß investiert, geht da schon etwas. Hat auf UKW bei Radio...

    Wenn du vorsichtig und mit Augenmaß investiert, geht da schon etwas. Hat auf UKW bei Radio Saarschleifenland und Antenne Pulheim auch in dieser Größenordnung funktioniert. Kommt natürlich auf das Programm und die Zielgruppe an.
  2. McGurke

    NRW: Obstruktion wie gehabt

    Und zum ersten Mal ein Claim: "Der Meinungsfreiheit verpflichtet." *hihi* "Dem Medienmonopol verpflichtet" wäre passender.
  3. McGurke

    Central FM in Pulheim am Ziel?

    Machen sie das nicht tagtäglich? Dass alles schlecht für sie ist und darum alles so bleiben soll, wie es ist? Und überhaupt: der böse WDR, der Umsätze wegnimmt (muss weniger werden, kam ja auch so), die ganzen Spinner, die echtes Radio haben wollen und (Ogottogott!) sogar selbst machen wollen.
  4. McGurke

    LfM-NRW sucht den Superdirektor (LSSD)

    Die Landesanstalt für Medien NRW sucht einen neuen Direktor, siehe: - Ausschreibung - Stellenbeschreibung Statt sich einer teuren Consultingfirma zu bedienen und eine geschwurbelte Stellenbeschreibung zu dichten, hätte es doch auch ganz einfach und preiswert funktioniert: "Ihr Profil: - Sie...
  5. McGurke

    Syltfunk kann auf UKW gehen

    Da gibt es keine Beschränkungen (mehr). In früheren Gesetzen war die Zeit auf drei Stunden beschränkt. Und Nora wollte ja ein komplett neues Programm veranstalten, was nach MStV HSH nun einmal nicht zulassungsfähig ist.
  6. McGurke

    Syltfunk kann auf UKW gehen

    Da du jetzt auf den Standort bestehst, folgere ich, dass bei den anderen keine Einwände bestehen. Ansonsten: RadioXpert öffnen, Stadt und Landkreis ansehen, voilá. Kein Xpert? Keine Ahnung. Kollegen fragen. Keinen Kollegen? Was machst du? Süß! Korrespondent Sönke aus List und Korrespondent Jan...
  7. McGurke

    Syltfunk kann auf UKW gehen

    Zum Beispiel in einigen, auch kleinen Standorten in Bayern, wie Radio RT1 in Nordschwaben oder Radio Mainwelle in Bayreuth. Auch bei vielen Standorten der Radiogroup (z.B. Bad Kreunznach, Koblenz, Kaiserslautern) wo die Sender in ihrem Sendegbiet mehr Hörer haben, als RPR1, big fm und Rockland...
  8. McGurke

    Neues bei R.SH

    Irgendwie schon erbärmlich, dass RSH einen so verdienten Mitarbeiter für eine (wahrscheinlich vergebliche) Monopolsicherung zu verheizen. Erst der peinliche Lobbybrief und vollkommen unentspannte Lobbyarbeit, dann die eigenen Bewerbungen und jetzt das. Wahrscheinlich würden sie bei Vollmond...
  9. McGurke

    Syltfunk kann auf UKW gehen

    Glaube ich nicht. Es gibt genug lokale Sender, die Marktführer gegen große landesweite sind. Denn die können ihre Lokalität über die ganze Tagesfläche voll ausspielen. Als Syltfunk wäre ich jetzt zutiefst gelassen und würde mich freuen, dass RSH den Boden für lokale Radiowerbung bereitet und das...
  10. McGurke

    Syltfunk kann auf UKW gehen

    Tja, dann muss Gosch wohl doch auf Syltfunk werben. ;)
  11. McGurke

    Syltfunk kann auf UKW gehen

    Die haben wohl mit ihren Kollegen aus Rheinland-Pfalz gesprochen, die das auch gemacht haben. Und siehe da: Konkurrenz führt zu mehr Anstregungen bei Monopolisten. Durchaus positiv zu beurteilen. Lübeck folgt mit Sicherheit noch. Welche Anstrengungen die Regiocast wohl unternommen hätte, wenn...
  12. McGurke

    Syltfunk kann auf UKW gehen

    Die Antwort auf alle Fragen lautet (m.E.): Antenne Sylt ist ein Kollateralschaden in einem Konflikt zwischen Landespolitik und Medienanstalt. Da gibt es zwei Koalitionspolitiker, die aus lokalen (oder sonstigen) Gründen zwei Sender unterstützen, die in ihren Wahlkreisen senden wollen. Eigentlich...
  13. McGurke

    Es tut sich was im Lokalfunk Schleswig Holstein

    Nun, die MA HSH: siehe hier: Das sind die "die berücksichtigungsfähigen Bewerber". Und wer ist wohl in Lübeck auf der Strecke geblieben?
  14. McGurke

    Was ist denn da bei den NRW-Lokalstationen los?

    Kleiner Nachtrag und Rechenaufgabe: Laut Nielsen Media Report machte 2014 radio NRW 88,419 Mio. € Bruttoumsatz. Rechnen wir großzügig, dass Provisionen und Rabatte 30% ausmachen (ehrfahrungsgemäß etwas weniger), hätte durchschnittlich jeder Lokalsender mehr als 1,4 Mio. € Anteil an der...
  15. McGurke

    Was ist denn da bei den NRW-Lokalstationen los?

    Ich bin äußerst überzeugt davon, dass alle Sender Gewinne machen, bzw. könnten. Das ist reines Gejammer aus politischen Gründen, um Wettbewerb zu verhindern. Klar, viele Sender haben negative Bilanzen, das lässt sich schön ausschlachten, aber... ...muss man die Wertschöpfungskette bedenken: Die...
Oben