Anleitung für Sonifex?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Frage in die Runde:

Ich habe noch zwei alte Sonifex micro HS rumstehen. Hat vielleicht irgendwer eine Anleitung für diese Teile? Es gibt da nämlich sehr merkwürdige Anschlüsse.

Erst mal danke.

Das ist die Rückseite der Aufnahmeeinheit (left right ist wohl klar ;) )
 
#3
AW: Anleitung für Sonifex?

Special-A, die "merkwürdigen" Anschlüsse sind für die Fernsteuerung der Cartmaschinen. :)

Ich hab' noch eine relativ gut lesbare Kopie des Manuals (englisch). Falls Du an einer Kopie interessiert bist, schick' mir bitte eine private Nachricht.

Gruß
Matthias
 
#7
AW: Anleitung für Sonifex?

Auf dem Foto siehst du ganz links den merkwürdigen Netzanschluss. Wo bekommt man so ein Kabel her? (Ich weiss das Foto istnicht das schärfste. Handy eben aber ich werde am WE mal eine richtige Kamera nehmen)
 
#9
AW: Anleitung für Sonifex?

Ich habe dieselbe Einheit (Aufnahme und Wiedergabe). Da stelt sich ja nicht nur die Frage nach dem Service-Maunal, sondern auch die: Wo bekommt man diese merkwürdigen Stecker für die Remoteanschlüsse her?
 
#11
AW: Anleitung für Sonifex?

Guten Mittag zusammen,
Der Netzanschluss-Stecker stammt aus dem Hause Neutrik und hiess NC LNE FC, war der Vorgänger der heutigen Powercon Serie. Vielleicht mal bei Neutrik nachfragen. Sonst muss ich meine Bastelkiste mal durchsehen...........
Grüsse aus Basel
 
#14
AW: Anleitung für Sonifex?

Die Wahrscheinlichkeit, irgendwo solche Uralt-Stecker zu finden, halte ich für sehr gering. Da kommst Du wahrscheinlich einfacher bei weg, wenn Du das Gerät aufschraubst, die Buchsen aus dem Gehäuse rausschraubst und neue Buchsen einbaust (natürlich auch an die Platine anlöten). XLR, DIN oder für Sammlungen auch Sub-D. Kommt Dich billiger.
 
#16
AW: Anleitung für Sonifex?

Zitat von Special-A:
Soll das heißen die Dinger arbeiten mit Kleinspannung?
Nein, das soll heißen daß es vor Urzeiten mal von Neutrik einen XLR-ähnlichen Steckertyp gab, der für 230V vorgesehen und zugelassen war, sich aber nie richtig durchgesetzt hat. Falls du kein entsprechendes Gegenstück her bekommst: eine handelsübliche PG-Verschraubung in der richtigen Größe verhilft auch deiner Cartmaschine zu einem festen Netzkabel...
 
#17
AW: Anleitung für Sonifex?

.....ich lege noch mal ne Info dazu:

Primär sind nur die mit einem "B" gekennzeichneten Anschlüsse von bedeutung.
Über 7-Pin + Masse gehen hier die Impulse für REC / CUE / TER incl. Audiosignal zur Cartmaschine.

Wenn Du dir den "B" Anschluss der Aufnahmesteuerung ansiehst wirst Du feststellen das er links eine Kerbe aufweist. Wenn Du nun vom ersten Pin über dieser Kerbe den Kreis an Pin´s im Uhrzeigersinn runtergehst kannst Du die Anschlüsse auf die Cartmaschine "spiegeln". ( Masse ist der äußere Ring -> nicht vergessen !! )

Ich würde Dir empfehlen die "B"-Anschlussbuchsen aus den Gehäusen zu schrauben und an den Lötfahnen einfach eine parallele Verbindung über ein mehrpoliges Kabel herzustellen. Einfach + Effektiv !

Habe selber noch 12 Geräte in der "Abstellkammer".... als "Archeologische Zeitzeugnisse" ;)

P.s. kurze Info zu der Bedienung falls Du sie nicht kennst:

-Cart einlegen "RECORD" ( blinkt ) = "Aufnahmebereit"
-Aufnahme: "RECORD" betätigen ( dauerleuchten ) = "Aufnahme"
-CUE: gelbe "SEC"-Taste gedrückt halten um Markierung zu setzen. Gerät beendet die Aufnahme nun je nach Konfig. selbstständig & fährt die Cart zum Anfang vom Track vor. Bei "SEC" handelt sich hierbei um ein Hochfrequentes Tonsignal das auf der Cart hinterlegt wird. Wenn das Aufnahmegerät dieses erkennt wird ein schnelles vorfahren zum Anfangspunkt zu ermöglicht.
Hinweis: Die Tonköpfe oft Reinigen da gelegentlich kein Signal erkannt wird. Sollte das nicht Helfen am "CUE-Poti" im Gerät den Signallevel erhöhen.

Die weiße "TER"-Taste setzt ebenfalls eine Markeirung um andere Sonifex-Cartmaschinen "abzufahren", sofern man welche besitzt und diese untereinander verkabelt sind....Stichwort: "D-Buchse". So hat man früher ganze Werbeblöcke oder teilw. Sendung gefahren wenn der Mod. eine kleine "Kaffeepause" gebraucht hat. ,-)

Ich hoffe das ich Dir ein wenig geholfen habe & bin für jede Art von frage zu haben ( ausser bei Eheproblemen :))

Mfg. CrazyAndy
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben