Aus für Megaradio


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
MEGARADIO wird schließen (genauer Zeitpunkt noch unbekannt)! Dies wurde mir heute telefonisch durch MEGARADIO selbst (Telefonzentrale) mitgeteilt. Die Internet-Seite ist schon abgeschaltet. Ich kann nur sagen: SCHADE!!! <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" /> Gibt´s noch jemanden, der so denkt?
 
#2
ICH!
denn es war in meinen Augen ein sehr innovatives Projekt, welches der Vielfalt in der deutschen Radiolandschaft sehr gut getan hätte!
 
#4
Was ich weiß: Mega Radio bleibt in ganz NRW im ish-Kabel auf Sendung!

Also keine Angst... <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

<small>[ 01-04-2003, 14:52: Beitrag editiert von Keule ]</small>
 
#5
Also auch wenn heute 1. April ist:
<a href="http://www.megaradio.net" target="_blank">www.megaradio.net</a> geht nicht mehr!

Und ich glaube kaum, dass das ein Aprilscherz von Megaradio ist...
 
#6
Nein, das ist kein Aprilscherz!

Hier: <a href="http://infoworld.shinewelt.de/phpBB2/viewforum.php?f=1" target="_blank">http://infoworld.shinewelt.de/phpBB2/viewforum.php?f=1</a>
 
#8
es wurde ja schon mal letzte woche das gerücht gestreut, das mega-radio die mittelwellenfrequenzen nicht mehr betreibt. allerdings konnte ich am wochenende megaradio noch über mittelwelle empfangen. hat da wer genauere infos?
 
#9
@all: habe noch überbleibsel gefunden unter

<a href="http://www.giga.de/megaradio/" target="_blank">Rest Megaradio</a>

bzw. der megaradio-player lässt sich auch noch downloaden...

gruss
P U L S A R
 
#10
...noch ist megaradio hier in münchen ( kabel )
auf sendung!
aber wie lange noch?! <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />
 
#11
Mega Radio wird bleiben! Die Bravo Zeitung hat ein großes Werbepaket gebucht!

Gerade noch im Nachtprogramm gehört... <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#12
Es würde mich zumindest wundern, wenn Telefonhotlines über sowas Auskunft geben. Ist sowas nicht immer Sendergheimnis Nummer 1?

Da kann nur der Chaef oder Pressesprecher was zu sagen, der ist aber nicht da und kommt auch die nächsten 2000 Jahre nicht wieder.
 
#13
Nun gibt´s auch keine Morgen-Moderation mehr (News laufen noch). Es kann sich wohl nur noch um Tage oder sogar nur Stunden handeln, bis die Lichter ausgehen. <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />
Um 7:20 Uhr habe ich die Bravo-Werbung auch gehört und dazu noch ´ne andere (irgendwas mit Reisen). Die Werbung scheint mir auch der einzige Grund zu sein, warum überhaupt noch gesendet wird. Da will man wohl noch schnell die letzten Moderatoren-Gehälter verdienen.
 
#14
Zu KanalratteDennis:
Hatte mich auch gewundert, so klare Worte von der Dame zu hören, aber es war so. Originalton auf meine Frage, wie die Zukunft von MEGARADIO aussieht: "Nicht so gut, wir schließen."
 
#15
Also noch senden sie mit nicht mehr und nicht weniger Inhalt "als wie vorher" <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
Moderation (dünn wie immer), Bravo-Werbung, News, Wetter...
Kann mir mal jemand verraten, was es mit diesem unsäglichen Promo "erste CD auf der Raumstation ISS" auf sich hat ? Hab noch nie so ein logisch sinnverfehltes Promo gehört. Muss immer lachen, wenn ich das höre. Für den "normalen" Konsumenten wird nicht ersichtlich was da eigentlich genau beworben wird...

<small>[ 02-04-2003, 14:48: Beitrag editiert von dampfradio ]</small>
 
#16
....megaradio ist noch bis freitag auf sendung und ende..............................
megaradio - megascheiß!!!!
braucht kein mensch!!!!!!!!!!! <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 
#18
In der Tat ist es so, dass Mega am Freitag alles abschaltet. Man muss nur Leute fragen, die sich mit der Insolvenz beschäftigen. Man sollte sich aber nicht darüber freuen. Jede Pleite bedeutet auch Arbeitslose und eine ausgefallene Idee weniger
 
#22
@ robbitobbi

Das mit den Arbeitsplätzen gebe ich Dir recht. Allerdings das Megaradio eine ausgefallene Idee war finde ich nun absolut nicht. Hab mich schon gefragt wie die überhaupt einen Sender halten können bei dem es Mo-Fr ab 20 Uhr keine Moderation gab und Sa und So komplett alles von Kollege Computer gefahren wurde. Für ein Internetradio vielleicht ganz ok, aber wenn ich Gebühren zahlen muss für eine deutschlandweite Kabeleinspeisung, einen Satelliten etc. dann kann das nicht funktionieren.
 
#23
@Robbitobbi, sorry, aber das leuchtet mir nicht ein, was Du da schreibst. Wer sich mit der Insolvenz auskennt und so. Warum sollte Megaradio drei Wochen und vier Tage nach dem Stellen eines Insolvenzantrages, über den das zuständige Gericht noch nicht einmal entschieden hat, abschalten? Und vor allem, ohne vorher anzukündigen, seine Sendelizenz zurückgeben zu wollen? Wenn ich während meines Studiums richtig aufgepasst habe, dann dient ein Insolvenzantrag dazu, dass ein Unternehmen seine Arbeit eben NICHT einstellen muss und auf kleiner Flamme weiterarbeiten kann, um möglichen Gläubigern wenigstens noch ein bisschen Kohle zu verschaffen. Seit Spreeradio, Sat 1, Pro Sieben, Kabel 1, TV München usw weiß ich, dass ein Sender gewöhnlcih erst dann endgültig tot gesagt werden kann, wenn das zuständige Gericht über den Insolvenzantrag entschieden hat - sechs Wochen nach dessen Stellung - und wenn der dann eingesetzte Insolvenzverwalter eine Fortführung des Betriebes für aussichtslos erachtet. Und das kann dauern.
Und deswegen meine Frage: Warum sollte Megaradio am Freitag abschalten? Warum nicht - sagen wir mal - schon heute, in fünf Mnuten beispielsweise? Oder wenn der teure Vertrag mit DPA ausgelaufenn ist, vermutlich ende Juni oder gar erst ende Dezember?
Auch ich rechne täglich mit der Abschaltung von Megaradio, glaube aber, dass das, was die da jetzt veranstalten, gar nicht mal so blöd ist: Billigstprogramm aus dem Computer, Antenne-Bayern-Praktis oder -Volos als Wettermenschen, und zwischendurch noch ein paar Mäuse mit Werbung machen. Hat doch damals bei Star*Sat Radioo auch geklappt, zumindest anfangs.
Also: Gibt es irgendjemanden auf der großen weitenn Welt, der auch etwa stichhaltiges sagen kann - und möglichst auch, wo er es her hat? CO
 
#24
@Cheesenonions

Kann Deine Gedanken nachvollziehen, gebe aber zu bedenken, warum mir dann die Dame in der MEGARADIO-Telefonzentrale bereits am 1. April so definitiv und eindeutig antwortet: "Wir schließen." Dies mit der Insolvenz ist irgendwie alles ziemlilch undurchsichtig. Keiner weiß was Genaues, alles in der Schwebe. Begreif´ ich irgendwie nicht.
 
#25
@Stefan_HH, in einem Punkt hast Du recht: Die Sache mit der Dame in der Telefonzentrale. Ich zweifle das nicht an, dass sie Dir das gesagt hat, aber stell Dir doch mal die Frage: Wärst Du Geschäftsführer eines Unternehmens, würdest Du dann die Zukunft Deines Unternehmens ausgerechnet mit einer Dame aus der Telefonzentrale respektive vom Empfang diskutieren? Vor allen Dingen, wenn Du das Gefühl habenmusst, dass die ihren Mund nicht halten und so eine Diskussion bei Radioszene.de auslösen kann, die Dir nur schadet? Ich würde mich nie auf Telefonistinnen/Empfangsleute berufen, weil ich deren Verhältnis zu der Firma nicht kenne, weil ich zum Beispiel nicht wissen kann, ob die der Firma, bei der ich anrufe, wirklich zugehören, oder ob die nicht vielleicht von einer Fremdfirma angemietet worden sind beziehungsweise überhaupt in einem Call-Center arbeiten. Und um jetzt noch ein bisschen Salz auf die Wunde zu streuen: Bei Giga TV wurde heute noch fleißig für "Your AM-Station" geworben. Warum sollten die das tun, wenn der Sender morgenn geschlossen werden soll? Sollten da wirklich solche dummen Ignoranten am Werk sein? CO
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben