Berliner Radio für Badgad - telephone FM


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Radiostart

Gesperrter Benutzer
#3
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

Bagdad ist ein risieger Markt mit einem Bruchteil der Summe die man hier in Deutschland für einen Sender brauch kann man da einen profissionellen Sender aufbauen der 24 Stunden senden würde. Ich finde diese Idee sehr Interessant und verlockend. Wenn man den Start schafft hat man da eine gute Ausgangslage um ein richtiger Kultsender zu werden und bei den Anwohner bekannt zu werden. Ich meine das dieses Projeckt sich durchsetzen wird und clevere Medienleute werden sich um eine Linzez in Bagdad bemühen.
 

Radiostart

Gesperrter Benutzer
#6
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

Lieber Inside Berlin,

Njoy und Jump senden kein eigenständiges Programm für die irakische Bevölkerung, dass Programm wird für eine bestimmte Zielgruppe produziert und nicht für die allgemeinheit. Es wäre für ein Medienunternehmen sehr interessant ein Programm dass sich aus Werbung finazieren könnte für Bagdad zu produzieren und mich interessiert es ob es eine Deutsche Person oder Firma gibt, die Pläne dafür hat. Ich würde mich mit denen gerne in Kontakt setzen. In 5 Jahren wenn die Infrastruktur einigermaßen in Ordnung ist hat man dann den Vorteil als erster Sender eine Zielgruppe zu haben und den Bekantheitsgrad, welchen die neuen Sender erst erlangen müssen.
 
#7
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

Erstens lieber Radiostart werden Programme immer für Zielgruppen produziert und zweitens frage ich mich was der Unsinn soll. Was haben Jump und Njoy in Bagdad verloren ? Für Auslandsdienste ist die Deutsche Welle zuständig, alles andere ist Geldverschwendung ! Es gibt eine schöne Erfindung namens Sat-Schüssel. Ich habe zwar die genaue Ausleuchtung des Astra jetzt nicht im Kopf, aber bis Bagdad dürfte das ohne großen Aufwand reichen.
 

Radiostart

Gesperrter Benutzer
#8
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

Was haben Jump und Njoy in Bagdad verloren ? Für Auslandsdienste ist die Deutsche Welle zuständig, alles andere ist Geldverschwendung ! Es gibt eine schöne Erfindung namens Sat-Schüssel. Ich habe zwar die genaue Ausleuchtung des Astra jetzt nicht im Kopf, aber bis Bagdad dürfte das ohne großen Aufwand reichen.
Dieses Zitat stammt von Berlin Inside und nicht von mir, ich halte es für eine Frechheit unsere Gebührengelder für solche Aktionen zu verschwenden. Njoy und Jump senden für die deutschen Polizeileherer in Bagdad.

Ich dachte von der Idee einer Gründung eines Bagdader Hitradios mit 80% Irkaischer musik und 20% internationale Hits. Ein Sender so ähnlich wie Antenne oder RTL, das was wir hier nicht brauchen können wir dahin Exportieren, ich bin selbst kein Freund von Hit Radios aber mit Hit Radios lässt es sich leichter durchzusetzen.
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#10
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

ich schließe mich auch an.

Meine Exportvorschläge.

Hit Radios.
Daniel Kübelböck
RTL Radio
Alexander
die alller aller lustigsten Morningshows.
Britta, Gerda, Marina und soweiter bei der Arbeit.
Die Hit Rotation.
Super Hits.

Ich glaube das wollen die alles da nicht haben und die Idee von Radiostart einen Hit Radio Sender für Bagdad wird wohl wenig Überlebnschancen haben. Die Bevölkerung brauch Informationen und Berichterstattung und keine Hit Rotation.
 
#12
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

Ja Ja die Radioprofis unter sich...
www.radio-andernach.de sendet Infos für die Bereiche und übernimmt dann das Programm von NJoy und Jump. Daher kann es vorkommen, dass man auf dem Kamel reitet und Staus und Blitzer von A bis Z hört ... also ...keine Gebührenverschwendung...
Tach auch!
 
#13
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

www.radio-andernach.de sendet Infos für die Bereiche und übernimmt dann das Programm von NJoy und Jump
Das läßt das Ganze ja schon wieder in einem ganz anderem Licht erscheinen. Wenn es blos eine Programmübernahme ist, ist doch alles halb so wild. Ob die in Bagdad allerdings mit Jump glücklich sind lasse ich mal dahingestellt. :)
 
#14
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

1. bekommt der Initiator keine 200 TEUR, sondern nur 83 TEUR. Die Differenz ist fuer den Fall eines Vollprogramms beantragt, aber nicht zugesagt.
2. ist telephone.fm ein Projekt der Friedrich-Ebert-Stiftung und nicht eines einzelnen Idealisten.
3. Wird auch der Aufenthalt der irakischen Programmmacher in Berlin von den 83 TEUR finanziert, zumindest vorlaeufig.
 
#15
AW: Berliner Radio für Badgad - telephone FM

na, also bei punkt 2 kann ich dir nicht zustimmen, siehe bericht,
das ist schon mehr oder weniger ein einzelner idealist der das durchgeboxt hat, die ebert stiftung ist halt so schirmherrschaft maessig mit dabei..
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben