Der Studiobilder-Thread


Ich war 17 Monate beim HORADS886, dem Hochschulradio an der Hochschule der Medien in Stuttgart mit "Talk mit Dana" live auf Sendung. Das Studio ist gläsern und in den Flur hineingebaut. Zwischen Hörsaal und Cafeteria. Irgendwie echt öffentlich. Interessant, wenn bei der Livesendung die Leute an der Scheibe "kleben".
Es gibt eine Vorproduktion mit der Sendetechnik, ein Besprechungs und Schnittraum und das Studio selbst. Send von Zenon läuft als Radioautomation, 4 Mics und ansonsten alles recht übersichtlich. 14.000 Musiktitel angelegt im Browser. Telefon kann zugeschaltet werden. Mehr ist das nicht.
Uplink ging vor einem Jahr noch über eine ISDN Standleitung. Heute holt sich Media Broadcast oder wer auch immer den 320 KBit Stream aus dem Netz. Gesendet wird mit 1KW auf UKW 88,6. Versuchsweise gab es eine parallele Ausstrahlung im tagesabhängigen 3er Multiplex auf DAB+ bis 31.1.2019.
Ein Kompressor bügelt etwas an der Dynamik, Sonifex überwacht das Sendesignal und nach 18 Sekunden Stille geht der Notfallplayer mit einem 2-Stunden Programm an. Für mich war es ein leichter Einstieg, ich bin heute bei einem NKL. Horads1.png Horads2.png Horads3.png Horads4.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallole,

interesant... - Ich war vor 8 Jahren oder so mal oben, weil ich interesse hatte, bei denen mit zu mischen. - Damals stand noch ein Studer A970-Pult da, mit zwei Revox Toblader-CD-Player und DRS2006 als Sendeautomation.
Auf einem Regler am Pult war fest der DLF drauf. Darüber wurden dann die Nachrichten übernommen.
Zu damaliger Zeit war auch noch die Aufsplittung zwischen HoRadS und dem Freien Radio für Stuttgart auf der 99,2. - Die Umschaltung wurde beim Sender durchgeführt.

Grüßle
AFu
 
Hallole,

hier mal ein Bild aus dem Studio des Freien Radios für Stuttgart.
Wir haben ein Sonifex-Mischpult, und mAirList auf dem linken Monitor. auf dem Rechten ist das Internet drauf, kann aber auch zur Wiedergabe mit WinAmp benutzt werden. Wir haben noch Kassettenrecorder, CD und MD, sowie eine recht gut ausgestattete DJ-Ecke mit Tracktor, Pioneer und auch zwei 1210ern.
Das Studio 2 ist bis auf mAirList eine Kopie vom Studio 1, kann aber derzeit nur zum Vorproduzieren benutzt werden. Im Seminarraum ist auch noch ne Studioecke eingebaut.

Die Sendetechnik ist ähnlich wie bei HoRadS, früher über ne 2Mbit/s Standleitung, jetzt übers Internet. Gesendet wird hier mit nem Sonifex-Gerät. Im Kamin vom Kraftwerk wird das dann wieder dekodiert und auf unsere Sendeanlage gegeben (MediaBroadcast).


AFu_im_FRS-Studio.jpg
Mal sehen, ob ich mal noch ein paar Detailfotos machen kann, wenn der Wunsch besteht.

Grüßle
AFu
 
Hey AFu, das Studio kenne ich! Cooles Pult. Hab dort letztes Jahr alle Schulungen für eine Sendung gemacht. Und wollte ab 1.2.2019 meine Sendereihe vom HORADS zu euch rüber bringen. Ist vorerst mal auf Eis. Bin nun erstmal auf dem StHörfunk 97,5 in Schwäbisch Hall gelandet. Fast ums Eck. Da schreib ich mal bei Gelegenheit was über die Technik. Ist anders zum HORADS886, aber einiges echt cool. Besonders die selbstgeschriebene Sendeautomation. Mit Mediathek und automatischer Wiederholung. Hier eines der 3 Studios in Schwäbisch Hall: Talk mit Dana 31 Studio.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben