Hört ihr noch Bayern 3?


Stimmt, jetzt ist sie wohl nur (kurzfristig) im Programm weil es Matuschke XXL nicht gibt und 3 Stunden Abendshow vermutlich zu langweilig sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Um die Eingangsfrage kurz zu beantworten: Freiwillig höre ich kein Bayern 3 mehr, zumindest nicht länger als eine Stunde. Es kommen viel zu kurz hintereinander die selben Songs (wenig Abwechslung) und dann ständig das geclaime "...und du mittendrin", sehr aufdringlich. Als Hörer fühle ich mich bei Bayern 3 einfach nicht wohl, eher gesagt, ich fühle mich (auch durch die Art der Moderation) verkaspert. Als Jugendwelle mag der Sender ok sein, aber für meine Generation Ü25 ist es nicht mehr schön anzuhören.
 
In der Abmoderation von der vorerst letzten Sendung hatte er gesagt entweder Ministerpräsident oder er ist ab 15. Oktober wieder da. In wiefern das vielleicht ein kleiner Scherz sein sollte mag ich jetzt nicht beurteilen aber ich denke er hat das schon ernst gemeint.
 
Heute Happy Hour + Abendshow mit dem zweitbesten Bayern 3 Moderator Andi Christl. Musikauswahl in der Happy Hour ist immer Top, wäre schön wenn Mensch Otto für immer Sommerpause machen würde!! Oder zu Bayern1 geht
 
naja, die Musikauswahl ist auch bei "Mensch Otto" meistens besser als im Tagesprogramm. Andi Christl höre ich auch ganz gerne. Allerdings finde ich es genau deshalb schade, dass es in der Happy Hour ausschließlich
nur Musik gibt, die lediglich durch geclaime und Verkehrsnachrichten unterbrochen wird. Ansonsten keine Moderation. Dann doch lieber Matuschke XXL. Dass das Talkormat evtl. besser zu Bayern 1 passt, auch um das Abendprogramm dort zu füllen, hatten wir ja hier schon einmal diskutiert...
 
Gerade nach längerer Zeit mal wieder rein gehört. In Sachen Claims ist Bayern 3 wirklich Spitzenreiter, noch vor den privaten. Die Teaser sind auch viel zu lang. Dazu das krampfhafte erwähnen des Stauzeitrechners zwischen den Verkehrsmeldungen. Jeder normal denkende Mensch weiß, das Bayern 3 die Infos von der Polizei bekommt und nicht von ihrem tollen Rechner. Claims sind ja okay, aber sie sollten schnellstens gekürzt und runter geschraubt werden. Das hat selbst Antenne Bayern inzwischen kapiert. So ein Claim verseuchtes Programm will keiner. Schon gar nicht die Bayern 3 Zielgruppe.
 
Oben