hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?


Andi 76

Benutzer
Ja, die gab es tatsächlich - ab ca. 1993. Ab 19 Uhr lief damals unmoderiert "Guten Abend, liebe Hörer", ab 21 Uhr "Musik liegt in der Luft". Nach einigen Jahren hat man das Angebot dann wieder leicht verbessern...
 

s.matze

Benutzer
Samstags 17:05 bis 20 Uhr. (Ausnahme: Wochenenden mit "Schellack-Diskothek", dann nur bis 19 Uhr)

Januar 2003:
April 2004:
Sommer 2004:
Dezember 2005:
Frühjahr 2006:
Sommer 2009:
Dezember 2011:
August 2013:
März 2014:
Sommer 2015:
April 2016:
 

s.matze

Benutzer
hr4 Musik liegt in der Luft hat paar neue Jingles (eher Swingstil) , kann das sein? Die Melodien für die JIngles klangen gestern anders als die ganzen letzten Wochen.
 

magisches Auge

Benutzer

Terhorst151

Benutzer
Am Ostermontag gibt es wieder eine große "Wünsch dir was"-Ausgabe von 11-20 Uhr, wie Hermann Hillebrand grade erwähnte.

Die Reiter und Rubriken auf der Homepage von hr4 wurden etwas abgeändert. So wurde aus dem Reiter "Moderatoren" nun der Reiter "Im Studio" mit den Unterreitern "Übersicht im Studio" sowie "Moderator*innen" und Webcams. Muss ja eben alles gendergerecht sein...

Zu der Party, die seit Anfang des Jahres samstags bei hr4 von 17-21 Uhr moderiert und danach unmoderiert läuft, möchte ich sagen, dass die Musikwünsche jetzt breiter gefächert sind, also auch was die Titel und Interpreten angeht. Da kommen jetzt auch Wünsche, die sonst auch so in "Wünsch dir was" laufen und laufen könnten, wie gestern zum Beispiel "Das andere Leben" von Anna Maria Kaufmann etc.. Man ist nicht mehr so auf Party versteift.
Wäre schön, wenn es noch mehr Wünsche werden würden und das über kurz oder lang eine reine Wunschsendung werden würde.

Die unmoderierten Partys von Karnevalssonntag bis Veilchendienstag enthielten zwar rote Fäden und auch Backtimerinstrumentaltitel, aber es gab nur 2 Karnevalstitel pro Stunde.
Im Tagesprogramm lief von Karnevalssonntag bis Veilchendienstag, abgesehen von "Wünsch dir was" kein einziger Karnevalstitel. Lag wohl an Corona, WDR 4 und SWR 4 hat das aber eher weniger gestört.

Und nachdem in den letzten Wochen die Hörer verständlicherweise bei "Garantiert Hessisch" zu 99 Prozent nur den Einkaufskorb als Gewinn haben wollten, was Hermann Hillebrand letzte Woche auch noch einmal selbst betonte, gibt es heute nur die Lunchbox.
Fragt sich, ob sie da nun wöchentlich abwechseln, aber ich denke, die Lunchbox muss jetzt auch weg...
 

Terhorst151

Benutzer
hr4 kämpft jetzt gegen Manipulation bei den Wünschen in den Gute-Laune-Hits an. So muss man jetzt auch beim Wunschformular eine Telefonnummer eingeben. Wenn der Wunsch gespielt werden soll, wird man vom Moderator zurückgerufen, der mit dem Hörer ein kleines Gespräch aufzeichnet. Oder man spricht direkt auf den Anrufbeantworter. Heute habe ich bisher nur Wünsche vom Anrufbeantworter oder Wunschgespräche mit Hermann Hillebrand vernommen. Die Zeiten also, wo man unter Pseudonymen seine Lieblingstitel einbauen konnte, scheinen also vorbei.

Die Wünsche entsprechen jetzt auch ungefähr der Musikfarbe, die in "Wünsch dir was" läuft. Damit gleicht man das entfallende "Wünsch dir was" am Samstag aus.
Insgesamt meines Erachtens aber mal eine recht positive Veränderung. Auch dass es nach 21 Uhr Musikwünsche zu Titeln gibt, die sonst auch nicht immer zu hören sind.
 

Maschi

Benutzer
Ist doch eigentlich nur konsequent, erst verabschiedet man sich vom Troll-und Fake-Profil-reichen Facebook und der Möglichkeit entsprechend die Wünsche einzureichen und nun gibt es jeden Wünschenden auch zu hören, ist doch voll authentisch ;)

Bei Bayern 1 ist es bei dem einen 80er-Wunsch am Mittwochabend nicht anders, andere wie Bremen Eins setzen auf eine Mischung aus Anrufbeantworter- oder Sprachnachrichten und schriftlich eingereichten Wünschen.
 

Yannick91

Benutzer
Hinzu kommt der Aspekt, den ich für ausschlaggebend halte, dass es wesentlich sympathischer klingt, Hörer*innen on air zu haben als eine Nachricht, die vom Moderator vorgelesen wird.
 

Terhorst151

Benutzer
Und auch nach 21 Uhr weicht man samstags immer mehr von der Partymucke ab. Sowohl bei den Wünschen als auch bei den so eingeplanten Titeln.
Der volkstümliche ruhige Titel "Mein Herz hat eine große Tür" von Bianca gestern um 23:51 Uhr wäre früher nie, auch nicht als Wunsch, in der "Tanzparty" gelaufen.
Mir persönlich ist das ganz recht, weiß nur nicht, ob Partyleute so einen ruhigen volkstümlichen Titel kurz vor 0 Uhr unbedingt prickelnd finden.
Jetzt könnte man noch einen Schritt weiter gehen und ab 17 Uhr nur noch Wünsche spielen und ab 21 Uhr dann nur die AB-Wünsche. ;)
 

Terhorst151

Benutzer
Wie immer war das gestrige hr4- "Oster-Wünsch dir was" wieder sehr hörenswert:

19:56 Ich lass nur noch Sonne in mein Herz Liane
19:52 Dann geh' doch Howard Carpendale
19:49 Venedig Vanessa Mai
19:45 Du bist mein Glück Matthias Reim
19:42 The sun ain't gonna shine anymore Walker Brothers
19:38 Gib nicht auf Kristina Bach + Drafi Deutscher
19:34 Jambola Jay Alexander & Kathy Kelly
19:31 Sommer '76 Uwe Busse
19:27 Yes tonight Josephine Johnnie Ray
19:23 Wolken ziehen weiter Ute Freudenberg
19:19 Immer wieder kommt ein neuer Frühling Rolf Zuckowski
19:15 California blue Roy Orbison
19:11 Das andere Leben Anna Maria Kaufmann
19:08 Du bist mein schönster Gedanke Vicky Leandros
19:04 Die kleinen Dinge des Lebens Patrick Lindner

18:56 Küss mich tot Musikapostel
18:53 Blödsinn im Kopf Melissa Naschenweng
18:49 Schwalbenlied Fred Bertelmann
18:45 Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand Kilima Hawaiians
18:41 Hast du Liebe gesagt Angelika Milster
18:38 Sei behütet Clemens Bittlinger
18:34 Fliege mit mir in die Heimat Kastelruther Spatzen
18:31 Du musst doch gar nicht in die Ferne schweifen Eva-Maria
18:27 Ich kann es mir leisten Mara Kayser
18:24 Man muss doch auch mal zufrieden sein Vincent & Fernando
18:19 Tausendundeine Nacht Milva
18:15 Lass die Träume nie verloren geh'n Monika Martin + Karel Gott
18:12 Im Prater blüh'n wieder die Bäume, RSWV 166 Peter Alexander
18:08 Phänomen Helene Fischer
18:04 Eine Nacht Ramon Roselly

17:56 I sing a Liad für di Andreas Gabalier
17:52 Warum hast du nicht nein gesagt Roland Kaiser + Maite Kelly
17:49 Sag' noch einmal, ich liebe dich Bernd Clüver
17:45 Senioren sind nur zu früh geboren Tony Marshall
17:42 Rosen müssen gar nicht sein Gaby Albrecht
17:39 Ein Kelch gefüllt mit Liebe Oswald Sattler
17:35 Ein bißchen Frieden Nicole
17:31 Monza Ferrari
17:26 Donna blue Andreas Fulterer
17:22 Leb! DJ Ötzi
17:18 Will ich's oder will ich es nicht Kim Fisher + René Decker
17:15 Are you lonesome tonight Elvis Presley
17:12 Seemann, deine Heimat ist das Meer Lolita
17:08 Und ewig bleibt die Liebe Flippers

16:56 Root beer rag Billy Joel
16:53 Amboß-Polka Westfälische Nachtigallen
16:50 Schwimmen lernt man im See Manuela
16:47 Jeder Tag ist ein Geschenk Teddy Parker
16:44 Rups am Grill De Randfichten
16:40 The lady in red Chris DeBurgh
16:37 Freiheit in meiner Sprache Milva
16:34 Around the world James Last and his Orchestra
16:31 Aber bitte mit Sahne Udo Jürgens
16:26 Sofia Alvaro Soler
16:22 Wenn wir noch einmal 16 wär'n Amigos
16:19 Herzstürme Anna Valerian
16:14 Fernando Abba
16:11 Ach, ich hab' in meinem Herzen Rudolf Schock
16:07 Bolero Montagna Oswald Sattler
16:04 Manchmal Peter Kraus

15:55 Am weißen Strand von San Angelo G. G. Anderson
15:53 Texas in my soul Willie Nelson
15:49 Ich muss dir was sagen Kerstin Ott
15:46 An einem Tag Roy Black
15:43 Schwester Ingrid Peters
15:39 True love Grace Kelly + Bing Crosby
15:37 Das wünsch ich Dir Rolf Zuckowski
15:34 Älter werden wir später Kastelruther Spatzen
15:31 Das Feuer der Sehnsucht Francine Jordi
15:21 Ich tanz unter'm Regenbogen Mark Lorenz
15:17 Jedes Lied ist ein Gebet Jay Alexander & Kathy Kelly
15:13 Vater unser Hanne Haller
15:09 Zwei in einem Boot Peter Maffay
15:05 Schreib deinen Namen an die Tür Oliver Thomas

14:56 Bye bye, alles geht vorbei Linda Feller
14:53 Alte Kameraden Ernst Mosch und seine Original Egerlände
14:49 Ein Stern DJ Ötzi + Nik P.
14:46 Nie wieder solo fliegen Philipp Engel
14:42 In den Sternen Eloy de Jong
14:39 Das Kartenspiel Bruce Low
14:35 Sonnenaufgang in Athen Roberto Blanco
14:31 Ich wein' dir keine Tränen hinterher Olaf Berger
14:26 Im Herzen jung Amigos
14:23 Yeehaw Truck Stop
14:20 Die rote Sonne von Barbados Flippers
14:15 Du bist die Welt für mich Roberto Saccà
14:12 Vergangen, vergessen, vorüber Freddy Quinn
14:09 Kuschel dich in meine Arme Vikinger
14:05 Schöne Männer küsst man nicht Tina York

13:56 Einfach Hello Maite Kelly
13:53 Sommerwind Vanessa Mai
13:50 Eichhörnchentag Ina Müller
13:46 Griechischer Wein Udo Jürgens
13:43 Ich träume von der Heimat Bergkameraden + Oswald Sattler
13:39 Wir Musikanten Weinberg Musikanten
13:35 Drei Wochen lang Leonard
13:32 Ich bin verrückt nach dir Tommy Steiner
13:28 Träume sind noch immer frei Sarah Ann
13:24 Für alle, für jeden, für die ganze Welt Rainer Hoeglmeier
13:20 Geh doch, wenn du sie liebst Andrea Berg
13:15 My sweet Lord George Harrison
13:12 Codo D.Ö.F.
13:08 Einmal kommt auch für dich der Tag Frans Bauer
13:05 Hand in Hand Calimeros

12:55 Irmchen Hanne Haller
12:51 So wie du Tim Peters
12:48 Sehnsuchtsmelodie Walter Scholz
12:44 Wenn die Berge rufen Hansl Krönauer
12:41 Ich brauch' Tapetenwechsel Hildegard Knef
12:38 Bilitis Francis Lai
12:34 Angelo Monika Martin
12:31 Du, die Wanne ist voll Dieter Hallervorden + H Feddersen
12:27 Leise rauscht es am Missouri Bruce Low
12:23 Zuhause Daniel Sommer
12:20 Wie schön ist doch mein Dorf gewesen Petra Pascal
12:17 Es geht eine Träne auf Reisen Adamo
12:14 Sternenklar Zweifach
12:11 Et les oiseaux chantaient Sweet People
12:08 Ring of fire Johnny Cash
12:05 Liebe ist das Feuer einer Nacht Freddy Breck + Astrid


11:56 Nie zu früh und nie zu spät Mario Steffen
11:53 Weißt du wohin Karel Gott
11:51 In my life Beatles
11:46 1000 Träume weit Anna-Maria Zimmermann
11:42 Barcarole André Rieu
11:39 Mein Freund, der Baum Alexandra
11:34 Mein kleiner Kater Nicki Fritz Werner
11:30 Rot sind die Rosen Semino Rossi
11:26 Rauschende Birken Ernst Mosch + Orig. Egerländer Musikanten
11:23 Der Sonne entgegen Nik P.
11:19 Lass mich deine Insel sein Michael Larsen
11:15 So eine Liebe gibt es einmal nur Rudi Schuricke
11:11 Forever young Alphaville
11:07 Im Himmel fehlt heut ein Engel Anke Lautenbach
11:04 Lass uns das Meer seh'n Die Schlagerpiloten

Die Musikauswahl hatte wiederum Matthias Wilms. In letzter Zeit scheint er auch fast allein für "Wünsch dir was" verantwortlich zu sein, weil immer nur sein Name von z.B. Britta Wiegand in Bezug auf diese Sendung genannt wird. Man hört das auch an der Musikfarbe von "Wünsch dir was".

Aber apropos Britta Wiegand. Das gehört eigentlich ja in den Thread "Lustiges aus Unwissenheit", wenn es ihn denn geben würde. Sie machte nämlich gestern zweimal (!!) aus einer Eucharistiefeier eine Euchahysteriefeier oder so ähnlich...
 

Anhänge

  • Euchahysteriefeier.mp3
    655,6 KB · Aufrufe: 5

heinz-werner

Benutzer
...

Aber apropos Britta Wiegand. Das gehört eigentlich ja in den Thread "Lustiges aus Unwissenheit", wenn es ihn denn geben würde. Sie machte nämlich gestern zweimal (!!) aus einer Eucharistiefeier eine Euchahysteriefeier oder so ähnlich...
Ich höre und hörte schon gestern daraus: Eucharisteriefeier. Schon verwunderlich, dass ihr das während der laufenden Gottesdienstübertragung niemand gesagt hat, so dass die Absage hätte richtig werden können...
 

Terhorst151

Benutzer
Wenn man schon den Wunsch "Ein Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars" von Reinhard Mey erfüllt, dann bitte auch vollständig.
Grade wurde das 05:43 Minuten lange Lied auf 04:00 Minuten gekürzt. Zwei komplette Strophen fehlten, die am lustigsten sind und in denen die ganze Pointe eröffnet wird.
Wenn bei normalen Schlagern der sich wiederholende Refrain weggekürzt wird, ist das schon nicht schön, aber wenn das bei Pointenliedern der Fall ist, ist das mehr als eine Unverschämtheit...

:wall:
 

Anhänge

  • Gekürztes Antragsformular.mp3
    350,3 KB · Aufrufe: 0

count down

Benutzer
Grade wurde das 05:43 Minuten lange Lied auf 04:00 Minuten gekürzt. Zwei komplette Strophen fehlten, die am lustigsten sind und in denen die ganze Pointe eröffnet wird.
Das weiß doch nur der Musikredakteur und der Hörer, der sich dieses Lied gewünscht hat. Kaum wohl die Moderations-Person, die, während ein Song läuft, doch heute nicht mehr die Musik genießen kann, sondern Anderes zu tun hat.
 
Oben