Jingles von NDR, WDR, MDR, ORB, SFB, HR und SWR


Ich hab da mal ein paar hr3-Jingles und einen Jingle von SWR4 Baden-Württemberg herausgekramt. Die Aufnahmen stammen vom August 2000.
Eine kleine Besonderheit beim Wetterbett von hr3 gibt es da. Normalerweise wurde für Wetter und Vekehr das Hintergrundbett so durchlaufen gelassen, wie es in der neunten Aufnahme zu hören ist. Wenn allerdings Martina Regel im Studio war wurde extra für den Verkehrsservice nochmal ein Jingle abgefahren, was ich bei sonst keinem anderen Moderatoren mitbekommen habe. Das kann man in der vierten Aufnahme hören.
 

Anhänge

Reisen wir wieder mal etwas zurück in der Zeit, als es noch das gute S4 gab, und Bayern 1 noch bayerischer war als heute. Diese Aufnahmen habe ich am 24. und 25. August 1997 gemacht. @Redakteur hatte ja vor einiger Zeit einen speziellen Faden für ältere SWR- und SDR-Jingles eröffnet, aber der ist nun schon geschlossen. Daher kommen dieS4-Jingles hier rein.
Interessant ist, dass für den "S4 BADEN-WÜRTTEMBERG - Aktuell"-Opener eine andere Stimme verwendet wurde, als für die anderen Jingles. Das war nämlich die früher verwendete Sprecherstimme.
 

Anhänge

Aus welchem Zeitraum kennst Du denn die Verpackung in der gewohnten Reihenfolge, @Maschi? Zu der Zeit habe ich Bayern 1 so gut wie gar nicht gehört, obwohl wir damals ADR hatten.
SWF4 hatte zu der Zeit den Verkehrsservice übrigens auch vor dem Wetter. Allerdings wurde der lediglich mit dem guten, alten Hinztriller eingeleitet und beendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auffallend ist allerdings, dass das dreitönige Bayern 1-Soundlogo in Lord Helmchens Mitschnitt im Serviceblock nur vor dem Verkehrsfunk zu hören ist, bei Maschi hingegen nur vor dem Wetter. Die Abstimmung der Elemente aufeinander klingt doch schon danach, dass sich irgendjemand etwas bei der Reihenfolge gedacht hat.
 
Weiß nicht ob es hier reingehört: bei NDR 2 gab es früher ja am Sonntag Mittag die Sportrundschau, und die wurde mit einem flotten Gitarreninstrumental eingeleitet.
Weiß einer, von wem das ist und wie es heißt. Ich dachte zuerst, daß das die Shadows sein könnten, die machen ja solche Musik, bei denen hab ich aber nichts gefunden.

Danke vorab.
 
Sonntag Mittag die Sportrundschau auf NDR 2, na das waren die Spotnicks mit Amapola. Daran kann ich mich sehr gut erinnern. Danach lief immer die Wiederholung der Internationalen Hitparade mit Wolf Dieter Stubel vom Samstag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aus 1994 stammen diese hr3-Jingles, die ich während eines Überreichweitenempfangs in Delmenhorst aufgenommen habe. Interessant ist, dass der Nachrichten-Opener von 18 Uhr sich geringfügig von dem um 19 Uhr unterscheidet.
 

Anhänge

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und suche einen Jingle vom WDR 3 der immer am Anfang von der Sendung "Krimi am Samstag" lief im Jahre 1970 - 1985.

Ich suche auch im Auftrag meines Vaters weil wir einfach überhaupt nichts davon finden konnten im gesamten Internet.

Kann dieser Jingle eventuell Copyright Rechte haben wodurch kein andere es veröffentlichen darf?

Vielen Dank für eine Antwort und für eure Hilfe!

Grüße!
 
Wunderbar! Das kenn ich sogar noch!

Bin selbst auf der Suche nach den "alten" Jingles von B5 (Bis Mai/Juni 2016, ca.) (es mag komisch klingen: Ich finde etwas von B5 (alte Jingles, Radioszene) und kann sie nicht abspielen. Des weiteren suche ich seit Ewigkeiten den kultigen HR-Info-Backtimer und das Nachrichten-Intro (alt) Beides ist kurz und verrauscht hier zu hören:
Beides hätte ich gerne etwas länger (da sich der Backtimer stimmungsmäßig und vom Sound immer weiter veränderte. Erinnere mich noch, als auf HR-Info ein Beitrag zu früh beendet wurde und dieser Backtimer fast drei Minuten gesendet wurde! Ein Genuß!

Hat hier jemand etwas zu den o.g. Sendern?

Im Voraus hartelijk Dank!
Falls du den hr-iNFO-Backtimer noch suchst: https://soundcloud.com/basic-master...etterverkehropener-kulturlust-2012-03-04-1030
Nicht ganz so lang, dafür verlustfrei von DVB-S und mit Hinz-Thriller beim Verkehrsservice.
 
Ist ja interessant, Danke! Ja, wave geht noch, ram gibts wohl nicht mehr und in diesem Format wurde früher ja vieles angeboten.
 
Also alleine aufgrund der langen Pause behaupte ich, dass das ein Versehen oder technisches Problem war. Mir wäre es neu, wenn bei Bayern 1 der Verkehr jemals vor dem Wetter platziert war.
Nein, das war kein Versehen von Bayern 1, sondern eine gut durchdachte Überlegung: Grund war, dass man die Personality der Moderatoren in dem Musikformat stärken und damit einen besseren Übergang wollte: von den (starren) Nachrichten über (starre) Verkehrsinfos zu (locker verplaudertem) Wetter in das (lockere) Opening der Sendung. Deshalb wurde Verkehr vors Wetter gesetzt.
 
Oben