JUMP – Wie lange wird noch gehüpft?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Die MA für JUMP: von 362t auf (- 13,8%) 312t Hörer.
Und das war nicht der erste Verlust bei der MA.
Zum Vergleich die MA 2003 II: 532.000 (503.000).
Hier mal ein etwas älterer Link zum MDR: http://www.mdr.de/presse/hoerfunk/593705.html

WIE LANGE HÄLT JUMP NOCH DURCH???

Die Hörer schmelzen immer schneller weg. Das kennen wir ja von MDR life. 1999 war Schluß für die Popwelle. JUMP (FM) kam und was kommt jetzt? Wartet der MDR noch eine MA ab oder wird es jetzt endlich Konsequenzen geben?

EinsLive hat ja auch stark verloren. N-Joy kommt leider nicht in die MA, aber wäre interessant, ob die auch so verlieren, wie die anderen Jugendwellen der Öffis. EinsLive -10%, Fritz - 16 %
 
#3
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Ich vermute, sie dilletieren noch bis Herbst herum. Dann kommt der neue Hörfunkdirektor und es dürfte spannend werden.
 
#5
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Du meinst, er verläßt tatsächlich irgendwann den MDR? Und macht vielleicht wieder was anderes? Ich vermute eher, man wird kreativ und findet nen lecker Posten beim MDR, irgendwo, wo nicht viel kaputtgehen kann. Oder ist er tatsächlich nicht mehr haltbar?
 
#6
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Da fällt mir ein, das mdr-Fernsehen hat für sein mittelmäßiges Programm viel zu hohe Quoten.

Das wäre doch was für Mischa... :D
 
#14
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Von mir aus kann der gute Wuffi seinen Avatar auch Inge Meysel nennen.
Es wäre allerdings lieb, wenn er mich mit Sprüchen verschonen würde, die eher in die Internet-Foren passen.
 
#15
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Alle Welt nennt ihn aber Mischko und nicht Mischa. Es sei denn, vielleicht verliebte, lasziv dahingeschleuderte Damen. Was weiß ich.
PS: Hübsches Bild!
 
#16
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Ludwigs Mutti hat Recht. Und: was haben Ralf B. und Johannes P. damit zu tun? Die haben - der eine später, der andere früher - immerhin noch den Absprung geschafft. Zum Glück.
 
#17
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Muß wieder mal eine etwas andere Sicht anmelden:
Erstgenannter hat den rechtzeitigen Absprung leider nicht geschafft.

Und das könnte durchaus etwas mit diesem Thema hier zu tun haben,
ohne daß ich das jetzt näher ausführen möchte.
 
#19
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Nein. Es dürfte ausgesprochen unwahrscheinlich sein, daß „jener“ nochmals etwas mit dem Hörfunk zu tun haben wird.

Dann formuliere ich es doch etwas deutlicher: Damals vor sechs Jahren blieb fast niemand von MDR Life auf den nunmehr behüpften Frequenzen übrig. Reicht das?
 
#21
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Genau das hat K6 gemeint. Kaum einer aus der neuen Mannschaft kam von mdr life, aber einige von DT64/Sputnik.
 
#22
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

OOOOOH Wuffi, ich bin ja sooo blind!!! Jetzt, in diesem Moment gerade, habe ich dein Avatar Bild erst erkannt. Ich habe Mischko zwar auch noch mit richtig langen Haaren kennen gelernt, aber so eine Blueser Matte!! ne ne, das ist der Hammer.
Grundsätzlich bleibt die Frage: Wo sollte man ihn denn hinstecken? Irgendwo in die Etappe? Damit er die Sekretärinnen der MDR Verwaltung den ganzen Tag wuschig bzw. wuffig macht?? ;)
 
#23
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

:rolleyes: Ist eigentlich Micha Hawich noch bei JUMP - oder schon weg geJUMPt?
War glaube ich 2 Wochen lang nicht bei Download zu hören - der täusche ich mich da?:confused:
 
#24
AW: JUMP - Wie lange wird noch gehüpft?

Mischko beim Fernsehen - niemals. Ist nicht machbar. Ich kenne keinen Abteilungsleiter (vom Familientagesprogramm bis hin zu Kultur, Feature und Zeitgeschehen), mit denen sich M.S. noch nicht angelegt hat und die umgekehrt nicht der Meinung sind Zitat: "Der in Halle is verrückt". Andererseits. Wäre lustig, im Fahrstuhl in der Kantstraße Mischkos Sprüchen zu lauschen á la "ick hab früja Karnickel jezüchtet in Kreuzberg, erzähl mir nüschte von wejen du has et schwer..."
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben