Mitschnitt gesucht - Dieter Thomas Heck im MDR Thüringen


#1
Hallo zusammen,

soviel ich weiß hatte DTH bis zum Jahr 2000 eine regelmäßige Sendung beim damaligen MDR1-Radio Thüringen. Sie lief immer Sonntag nachmittag. Manchmal hatte er auch die Radio-Nacht aus dem Funkhaus Weimar moderiert.
Hat jemand zufällig Mitschnitte dieser Sendungen (besonders die sonntägliche) ? Ich wäre sehr daran interessiert.

Schon mal 1000 Dank !!!
 
#2
Neben Sendungen beim Bayerischen Rundfunk, Südwestfunk, SFB, Hundert,6 hat er ein regelmäßiges Sendeaufkommen von Januar 2000 bei MDR1 Radio Thüringen "Sonntags mit Dieter Thomas Heck" bzw. "Heck am Abend". Die Sendung lief bis Dezember 2004. Von Februar 2004 bis Dezember 2006 moderierte DTH sporadisch eine 3 Stunden Livesendung namens "Hallo! Heck!", am Sonntagmorgen bei SR3 Saarlandwelle.

Beim NDR und WDR ist er scheinbar nie gewesen als Radiomoderator, aber dennoch bei so vielen Sendungen quer durch Republik sollte es eigentlich noch Mitschnitte geben.
 
#3
Im Medienbroker (internes Archiv der ARD) ist die Sendung "Sonntags mit Dieter Thomas Heck" vom 06.02.2000 mit einer Länge von 1:47 h digitalisiert vorhanden. Mehr hat der MDR selbst offenbar nicht archiviert. Das Archiv ist leider nicht öffentlich zugänglich.
 
#5
Beim surfen bin ich auf diesen Beitrag von 2001 gestoßen. Gibt es hier noch Leute die sich an die Top 20 mit Dieter Thomas Heck erinnern oder vielleicht auch an das Chart-Radio aus Baden-Baden? Der Betreiber war wohl die Media Control, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Vielleicht finden sich dort ja noch die Aufzeichnungen zu dieser Sendung.
 
#7
Die Top 20 wurden compiled by Media Control, wie man so schön auf Neudeutsch sagt. Der Gründer von der Chart-Radio Webcasting AG war Karlheinz Kögel, der wiederum auch die Media Control in den 1970er Jahren gegründet hat. So schließt sich der Kreis. In der Mediathek gibt es ein Video von ihm, ein wirklich interessanter Typ. Aber ich kann mir nicht vorstellen das der noch Unterlagen in Form von Mitschnitten des Senders besitzt.
 
#9
Einzige Hoffnung: DigiAndi! Falls er es noch nicht hat, kann das noch werden. Irgendwo gibt es sicher einen ehemaligen treuen Hörer, der mitgeschnitten hat. Und wenn dieser seine Mitschnitte Andi zukommen lässt...ja dann.
 
Oben