Musik-Spezial-Programm und Sondersendungen im Radio


thorr

Benutzer
Auf WDR 2 gibt es ab Gründonnerstag 5 Tage hintereinander jeweils um 23 Uhr "Eine Stunde mit den Foo Fighters", die Playlisten sind auch schon online:
:eek: Aus "dem Sender" könnte vielleicht doch noch was werden. Bisher waren die Foo Fighters doch eher Baustelle von 1Live. Wenn man den Hörern doch auch tagsüber ein bisschen Horizont zugestehen würde, nicht zuletzt um auch die 1Live Entwachsenen abzuholen...

Bei Radio Eins gibt es am Ostermontag einen Radioday zum Thema "Haare"; jede Stunde will man sich einer anderen Frisur widmen. Auch nicht schlecht!
 

s.matze

Benutzer
Aus "dem Sender" könnte vielleicht doch noch was werden.

Zu der Foo Fighters-Serie:
Das ist mit an 99% grenzender Wahrscheinlichkeit nur die für Apple Music produzierte, von Radiosendern weltweit eingekaufte und möglicherweise (auf 5 Tage zurechtgestutzte) umgeschnittene Syndication die zuvor schon anderswo lief!
Eine reine Werbesendung um das neue Album zu promoten:

Foo Fighters will host a special six-part series on Radio Nova to mark the release of their tenth album and a Rock & Roll Hall of Fame nomination.

During the series, Dave Grohl, Nate Mendel, Pat Smear, Taylor Hawkins, Chris Shiflett and Rami Jaffee will break out from the band and explore their personal inspirations, spotlight influential artists on their careers and play some of their biggest hits.

In each episode the lads chat to their rock star friends and reflect on the creative process behind the new album “Medicine At Midnight”.


Foo Fighters partnered with Apple Music for their new Medicine at Midnight Radio series. The six-part project, which celebrates the band’s recently issued 10th LP, launched Monday with a debut installment featuring bassist Nate Mendel.


Passt musikalisch auch nicht zu WDR 2 und hätte ich eher bei der Rockantenne oder auf BOB erwartet.
 

thorr

Benutzer
Ja, das habe ich schon vermutet. Finde ich aber nichts Verwerfliches dran, wenn der Inhalt gut ist. Besser als dasselbe mit Max Giesinger, was ich WDR 2 eher zugetraut hätte.
 

s.matze

Benutzer
Finde ich aber nichts Verwerfliches dran
Ich finde es zumindest anrüchig, dass man nicht offen kommuniziert, dass es sich um zugekauftes und bereits anderswo versendetes Material handelt.

Allein die Aussage
Jetzt erzählen die Bandmitglieder exklusiv, welche Musiker sie selbst geprägt haben - und spielen fünf Stunden ihre Lieblingsmusik auf WDR 2.

gaukelt dem Hörer eine gewisse Exklusivität und ein Alleinstellungsmerkmal für WDR 2 vor - auch wenn es sich tatsächlich um eine eigene Schnittfassung handelt, egal ob diese bei 5 ggü. ursprünglich 6 Folgen möglicherweise gekürzt oder in kompletter Länge gesendet wird.

Sollte es sich tatsächlich um die von AppleMusic produzierte mehrteilige Show handeln (das liegt auf der Hand), könnte man das doch auch ehrlicherweise dazuschreiben und müsste nicht so auf die Kacke hauen, als wenn es sich hier um eine Weltpremiere handeln täte. Die Aussage "exklusiv" hat dann einen bitteren Beigeschmack.
 

Paradriver

Benutzer
Ich weiß gar nicht, ob es hier schon erwähnt wurde: NDR1 spielt Sonntag (ganztags) und Montag (vormittags) wieder Musikwünsche. Offiziell wird hier zwar nicht vom bekannten wilden Wunschwochenende gesprochen, aber ich denke mal, man kann wieder einige Perlen der Musikgeschichte erwarten. Dafür sind zumindest die vergangenen WWW´s ja bekannt für gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Allerdings. Versprochen wird ein "beschwingtes Programm" ! Na da dürfen wir aber mal gespannt sein :)

Am Ostersonntag spielen wir den ganzen Tag Ihre Musikwünsche, regen mit dem Himmlischen Hit zum Nachdenken an

Am Ostermontag spielen wir von 6 bis 10 Uhr Ihre Musikwünsche.


Auf die Kässmann-Werbesendung (ohnehin Dauergast im LFH Niedersahcsen) hätten sie aber gerne verzichten dürfen!
 

Maschi

Benutzer
Musikwünsche gibts am 1.5. auch wieder, dann wieder ganztags.

Hitlistenzeit wiederum bei rbb 88.8:

Die 888 besten Songs aus zwei Jahrzehnten​

Dieses lange Oster-Wochenende wird der Hammer!

Denn dann spielt rbb 88.8 die Top 888 der 80er und 90er. Unsere Musikredaktion hat alle Hits der deutschen Charts von 1980-1999 recherchiert, zusammengestellt, ausgewertet und daraus die 888 besten Hits ermittelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

STARSAILOR001

Benutzer
Bayern 1 bringt buntes Programm!

Karfreitag:
10.05 Uhr - evangelischer Gottesdienst zum Karfreitag
15.05 Uhr - " Zum Karfreitag"

Karsamstag:
21.05 Uhr -katholische Feier zur Osternacht

Ostersonntag:
10 Uhr evangelischer Gottesdienst zu Ostern
12 Uhr Osteransprache des Papstes "Urbi et Orbi"

Ostermontag:
10 Uhr -Hochamt zum Osterfest (kath)
12 Uhr - Das 12 Uhr Läuten aus Harburg
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Abzüglich der Hits ab 2000 ;)

Zweifelsohne, eine von den Hörern bestimmte Top 888 wäre interessanter gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

grün

Benutzer
Höre schon seit 9 Uhr Schwarzwaldradio - Zeitmaschine - Das Quiz mit Uwe Carsten! Wie immer eine sehr gute Sendung! Kann ich nur empfehlen! Macht Spaß!

Auch wenn es so aussieht, als würde ich "ständig" Werbung für diesen Sender machen, nein, ist keinesfalls so, ich höre bekanntlich sehr viele Sender, aber immer wieder kehre ich zu denen zurück, weil sie aus meiner Sicht einfach gutes Radio machen, mit immer wieder neuen Ideen!

Und an alle Kritiker, die es immer noch nicht begriffen haben: Die Werbung für den Schwarzwald hält sich schon länger in engen Grenzen! Das war am Anfang so, aber mittlerweile schon lange nicht mehr, so fair sollte man sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

grün

Benutzer
Muss ich jetzt nicht kommentieren, oder?

Jeder weiss mittlerweile, dass Du Sschwarzwaldradio nicht magst, ist auch völlig ok, aber sie machen einfach für mich gutes Musikradio, wo selbst die Mods noch mit Herzblut Musik zusammenstellen (dürfen), bei den anderen läuft i. d. R. Rotation, sowas gibts bei Schwarzwaldradio einfach nicht! Jeder so, wie er mag! Das ist einfach Fakt!

Und wenn Du Nachrichten willst, dann schalt halt um zu Bayern2 oder WDR5, mach ich übrigens auch oder schau von mir aus noch Tagesschau24 oder Phoenix, aber es muss doch auch mal Momente geben, wo man sich einfach mal entspannen kann, alles zu seiner Zeit!

Aber wenn ich einfach nur nebenbei gute Musik hören will, hör ich halt Schwarzwaldradio!
 
Zuletzt bearbeitet:

chapri

Benutzer
Das Format wird im WRTH als "Middle of the Road" kurzgefasst - und meine Frau schimpft, dass sie die Songs nicht kennt (und scheinbar auch nicht kennenlernen will :))
 

grün

Benutzer
Echt? Schimpft Deine Frau?

Man muss sich doch mal öffnen für "längst vergessene Songs". Aber wenn sie "Mainstream-Radio" haben will, dann ist es halt so, gibt ja genug Alternativen. Ich empfehle z. B. WDR2, SWR3, HR3, FFH, FFN und Co....
 

s.matze

Benutzer
Das gute alte Kurzwellenradio rauszuholen, lohnt sich am Ostersonntag (4.4.) auch wieder!

03:30 Uhr MESZ auf 5960 kHz: KBC Radio mit 125 kW aus Nauen in DRM
10:00 Uhr MESZ auf 6140 kHz: Welle 370 mit 100 kW aus Moosbrunn
11:00 Uhr MESZ auf 6070 kHz: Radio DARC mit 100 kW aus Moosbrunn
13:00 Uhr MESZ auf 7330 kHz: DJ-Mix mit 100 kW aus Moosbrunn
20:00 Uhr MESZ auf 6070 kHz: What I like* mit 300 kW aus Moosbrunn
(* Höreindruck:
)

Bereits morgen Mittag (3.4.). gibt es diese Sondersendung auf der Kurzwelle:
 

s.matze

Benutzer
Ja.



Ich schätze mal dass weltweit noch etwa 50 bis 100 Personen ein solches Gerät besitzen und dieses auch aktiv benutzen - optimistisch geschätzt!
 

s.matze

Benutzer
Bei NDR Niedersachsen läuft aktuell (18 bis 21 Uhr) ein Spezial: Die schönsten Balladen aus 50 Jahren


Traumhaft Spezial​

Die schönsten Balladen aus 50 Jahren Popmusik
Livestream startenInfo
  • Die größten internationalen Pop-Klassiker, deutsche Kult-Hits und die schönsten Oldies - einfach die beste Musik.

    Stündlich Nachrichten, Wetter und Verkehr
 

Sieber

Benutzer
L
Ich schätze mal dass weltweit noch etwa 50 bis 100 Personen ein solches Gerät besitzen und dieses auch aktiv benutzen - optimistisch geschätzt!
Weiß nicht, warum man diese eigentlich gute Technologie nie an den Start gebracht hat. Über die zahlreichen Anfangsfehler von DAB alt ist DRM (und angedachtes DRM+) nicht mal im Ansatz heraus gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben