Musik-Spezial-Programm und Sondersendungen im Radio


#26
Hit oder Niete? So könnte das Motto der Sendung "Eine aus 5.600" lauten. Eine Art Blindflug durch Frank Laufenbergs Sampler-Archiv findet morgen, Pfingstmontag, von 20.00 bis 22.00 Uhr statt, denn der Sender "PopStop" hat dazu aufgerufen, sich einen x-beliebigen Titel aus eben diesen 5.600 Samplern zu wünschen, indem der Hörer einfach nur eine Zahl (z.B. 439/5, also CD Nr. 439, Track 5) nennt. Man darf also gespannt sein, wie sich diese Zahlenkombinationen in Musikwünsche umwandeln werden. Alles weitere kann unter "Sendeplan" und "Specials" (Wunschformular) auf www.popstop.eu nachgelesen werden.
 
#30
Radio F spielt seit 6 Uhr die Top 500. Mein Eindruck: positiv - unaufgeregte Moderation, interessante, für Mega-Hitparaden ehr ungewöhnliche Musikauswahl (60er bis 80er, Pop, gelegentlicher Schlager eingestreut; leider ist kein pdf mit den Titeln verfügbar, wie eigentlich üblich bei den Mega-Hitparaden); "Geclaime" hält sich in Grenzen.
negativ: die Platzierungen werden nur ab und zu angesagt; keine Positionsjingles; zu denTiteln wird keine weitere Information gegeben (Hintergrundinfromationen wie Chart Performance des Songs etc.); es bleibt unklar, wie die Reihenfolge zustande kommt (Voting auf Webseite war möglich; es wird nicht gesagt, wieviele Teilnehmende bzw. wieviele Punkte ein Song bekommen hat etc.).

Grüßla
Kantrybaer
 
#31
Bei BB RADIO läuft ja immer um kurz vor voll ein Hit aus deren über 20 Streams (BB Radio - 80er, 90er, Brandneu, Berlin Club usw.) und heute gibt es aufgrund des heißen Tages in jeder zweiten Stunde einen Hit aus dem Stream "BB RADIO - Sommer". Naja. Es gibt Sender, die machen das wirklich jede Stunde, aber immerhin.
 
Oben