radioforen.de Neue Funktionen auf radioforen.de ab 09.08.2013


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dieser Gedanke ist nicht dumm, @Mannis Fan! Dann müßte diese Information aber oben stehen. Ungefähr in dem Stil: "Sie brauchen etwa 93 Sekunden, um das folgende Posting von Zwerg#8 zu lesen." Spitzbuben würden ab 30 Sekunden noch die Frage "Wollen Sie das wirklich?" dranhängen und einen "NEIN"-Button anbieten, der auf das darauf folgende Posting im Thread linkt... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dieser Gedanke ist nicht dumm, @Mannis Fan! Dann müßte diese Information aber oben stehen. Ungefähr in dem Stil: "Sie brauchen etwa 93 Sekunden, um das folgende Posting von Zwerg#8 zu lesen." Spitzbuben würden ab 30 Sekunden noch die Frage "Wollen Sie das wirklich?" dranhängen und einen "NEIN"-Button anbieten, der auf das darauf folgende Posting im Thread linkt... ;)
Der NDR gibt bei seinen Artikeln tatsächlich die voraussichtliche Lesezeit an!
 
Ja, und warum? Weil die Leute keine Zeit mehr haben und Zeit knapp ist. Nicht nur der NDR weißt das, der DLF auch. Wenn man ein Audio beim DLF startet, dann steht oben auf der Seite nicht wie viel der Audio vergangen ist, sondern wie viel noch übrig ist! Und bei der Multimediareportage "Jeder Sechste ein Flüchtling" des SWR steht auch am Anfang der jeweiligen Teile wie lange es dauert.
Und DKultur berichtete vorletzte Woche in "Breitband" darüber, wie Leute Podcasts schneller abspielen.
 
Gibt's die epischen Auslassungen jetzt auch als Podcast?

http://www.zwergenpodcast.de/

Aber anscheinend nur für registrierte Fans!
Ich habe damit nix zu tun! Das bekommt man ja auch ganz schnell raus. Mir reicht mein "Callcenter" bei Skype völlig. ;)

BTW: Heute laufend in den Schlagzeilen "Zwergenplanet Pluto". Und? Hab ich was mit dem Ding zu schaffen? Bis auf Bahnanomalien vom Neptun aus alten Astronomiebüchern, die 1930 zur Entdeckung von Pluto führten, kenne ich nix. Nee, wirklich nicht! Siehste! ;)

Ach! Jetzt fällt es mir wieder ein - meine Gartenzwergfreunde sind eigentlich Türken! (Auf die Gelegenheit diesen Gag hier sinnvoll anzubringen, warte ich praktisch schon seit zwei Jahren. Guess wird sich sicher noch an die PN erinnern .)

Jetzt aber voll drauf... Das haut euch Spießbürger mit einigen Gartenzwergen im Vorgarten völlig um. ;) Kebab statt Bratmaxe... Beitrag unten.


(Der Beitrag wurde über Mikrofon vom Radio aufgenommen - es mußte damals ganz schnell gehen.)


Mir ging es bei meiner Anfrage nur um einen kleinen Gag, weil @Gegenstromanlage mit "Radio im Internet" ja zwanghaft Geld verdienen möchte (was (z.Z.) aber so nicht funktioniert, wie sich die Strategen das bisher vorgestellt haben) und er letztens schrieb: "Zeilenhonorar? Wäre mal eine gute Idee." Sucht er etwa 'ne Alternative? Ich wollte mit der Anzeige der geschriebenen Wörter pro Posting nur etwas nachhelfen, damit man ganz allgemein sieht, was geschriebene Beiträge im Net wert sein können. Und ich rede natürlich nicht von solchen Fake-Bewertungen für irgendwelche Produkte bei irgendwelchen Internetversendern.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
@Zwerg#8:

Kannst du bitte endlich damit aufhören, diesen themenfremden Mist hier abzuladen? :mad:

Hier geht es um Fragen zu den Funktionen der Forensoftware!
Geschenkt.

Andere Frage: Um eine "Story" angemessen "aufbauen" zu können, wäre es durchaus hilfreich, wenn man ein Posting folgendermaßen gestalten könnte:

Text: Bla, bla, bla.
Link (meinetwegen Bild oder mp3)
Text: Weiter im Text
Link (meinetwegen anderes Bild oder mp3)

Prinzip verstanden. Bei "älteren" (und vermeintlich "rückständigen") Foren (ja, die Jungs von "nebenan") geht das...

Natürlich kann ich auch mehrere Postings vorbereiten und kurz hintereinander "hochjagen", um diesen Effekt zu erreichen. Aber wie sieht das dann aus? Kindisch.
 
@Thomas Wollert: Bevor der nächste Relaunch passiert, nochmals meine Bitte:

Ammerlaender versteht mich. [...]
1. Ich schreibe den Text in das Feld unter dem letzten Posting.

2. Ich möchte die "Vorschau" sehen, um mich zu kontrollieren. Geht nicht.

3. Ich muss auf "Weitere Einstellungen" klicken und sehe wieder meinen Text, noch keine Vorschau. Was soll ich also hier? Außer "Auf dieses Thema antworten" und "Datei hochladen". Aber dass hätte ich auch schon in Punkt 1 gekonnt.

4. Ich klicke auf "Vorschau". Jetzt erst kann ich sehen, ob Zitate, Grafiken und Videos richtig erscheinen, gegebenenfalls kann ich ergänzen, korrigieren. Natürlich muss zum Aktualisieren auf den "Vorschau"-Button geklickt werden. Nichts gegen einzuwänden.

Wird der lästige Zweimalklick beim nächsten Mal behoben? Was kostet neben den vorhandenen Buttons "Antwort erstellen", "Datei hochladen" und "Weitere Einstellungen" ein vierter namens "Vorschau"?
 
Zuletzt bearbeitet:
Kurze Frage:

Wie groß darf eine einzelne Datei beim Upload maximal sein?

Ich hatte heute Probleme mit den 12MB der SWR1-Panne, mußte die Datei also am Ende in drei Teile zerschneiden.
 
@count down: Bevor es Dir hier zu langweilig wird. Du hast noch eine kleine, am 7.2.2016 per Mail zugestellte, Aufgabe zu erledigen. Dauert echt nicht lange - zwei Minuten, incl. Upload vielleicht drei Minuten. Stichwort: Donna
 
Was hat das mit den neuen Funktionen dieses Forums zu tun?

Meine süffisante Bemerkung, doch einfach ein paar alte, irrelevante Dateien zu löschen, um (eventuell) größere Dateien hochladen zu können, sollte, sofern man zwischen den Zeilen lesen kann, darauf hinweisen, dass dies m.E. gar nicht geht. Und es sollte eine administrative Antwort von @Thomas Wollert herausforden.

Da mich das auch interessiert: Wie groß darf eine einzelne Datei beim Upload maximal sein, Thomas? Dank vorab für Info. ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben