Novaradio on air: Wie klingts?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,

wollte mal in die Runde fragen, ob jemand mittlerweile schon das neu in München gestartete
Novaradio gehört hat? Der Livestream geht offensichtlich erst in knapp 2 Wochen an den Start.
 
#2
höre novaradio im kabel munich- leider nur clubsound nonstop ohne moderation und schlechten
jingles.ist ja auch klar - kostet ja alles geld
und an sunshine live liegen 1000% welten -
also kann man gar nicht vergleichen.
noveradio braucht kein mensch, so wie es zur zeit sich anhört!
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#4
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

In Magdeburg und Halle gibt es bald mehr abwechslung im DAB, für alle die mit dem Dudelfunk nicht einverstanden sind, können jetzt den besten DAB Sender per DAB empfangen.

NOVA RADIO startet in Halle und Magdeburg über DAB

Am 07.07.2004 um 07:07 Uhr startet NOVA RADIO nach München und Berlin nun auch in Magdeburg und Halle via DAB Digital Radio. Nachdem sich NOVA RADIO – CLUB SOUND NETWORK in München und Berlin aufgrund des besonderen Programmes etablieren konnte, kommt der Sender nun dem Wunsch vieler Hörer nach und erweitert sein Sendegebiet. Der neue Sender in Sachsen-Anhalt ist über DAB Digital Radio in den Großräumen Magdeburg und Halle zu empfangen.

NOVA RADIO – CLUB SOUND NETWORK sendet ein neues 24-stündiges Programmformat, das es im Sendegebiet in dieser Form bisher noch nicht gibt.

NOVA RADIO spielt überwiegend elektronische Musik aus den Sparten House, Dance, Drum´n´Bass, Breakbeat, EJazz, Lounge, Ambient, Chill Out und den unzähligen Schattierungen dieser musikalischen Spielarten. Abends und am Wochenende präsentiert NOVA RADIO Mixes gefragter nationaler und internationaler DJ Größen und bekannter Künstler, sowie Live Übertragungen aus den Clubs des Sendegebietes.

NOVA RADIO wendet sich an ein junges und aufgeschlossenes Publikum zwischen 14 und 39 Jahren und möchte sich auch in Magdeburg und Halle, wie in München und Berlin bereits geschehen, als Anlaufstelle für die Club Szene etablieren. NOVA RADIO plant eine starke Präsenz in den Clubs und bei Live-Veranstaltungen.

Der Sender hat einige Pläne bezüglich DAB Digital Radio Promotion ausgearbeitet. Unter www.DAB-Digitalradio.de betreibt NOVA RADIO einen Shop, in dem DAB Geräte samt Zubehör gekauft werden können.

Dazu Markus Stein, Geschäftsführer von NOVA RADIO: ”Nachdem wir das große Interesse an unserem neuen alternativen Programmformat im elektronischen Bereich in Berlin und München festgestellt haben, starten wir in Sachsen-Anhalt ein regionalisiertes Programm von NOVA RADIO. Damit wollen wir die Entwicklung des drahtlosen, mobilen und digitalen Radioempfangs über normale Antenne in CD Qualität weiter voran bringen. Trotz Preisreduzierung der Endgeräte von 35% innerhalb nur eines Jahres (aktueller Preis € 159,00) braucht man sich nichts vormachen. Es gibt noch viel zu tun, um der DAB-Technologie in Deutschland, ähnlich wie in England zum Durchbruch zu verhelfen. Besonders ist nun Eigeninitiative und Aufgabe der Blockadehaltung der großen und öffentlich rechtlichen Sender gefragt“, so Markus Stein.

Markus Stein ist Kenner der Radio Branche und auch geschäftsführender Gesellschafter der mediatron GmbH, die bereits langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von digitalen Radiosystemen hat.

NOVA RADIO - CLUB SOUND NETWORK * München * Berlin * Halle * Magdeburg ist drahtlos zu empfangen per DAB Digital Radio in Halle (L-Band, LG) und in Magdeburg
Quelle: Radio Info
 
#5
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

Find Nova immernoch langweilig und unproffessionell gefahren. Bleibe da doch lieber beim Alten! Sunshine spielt in letzter Zeit immer weniger Kirmestechno, gibt nur noch Spezialsendungen dafür Sonntagmittags, oder Samstagabends mit Italo sound, aber wenn ich da tagsüber reinhöre, höre ich kein Groove Coverage oder Special D. was aber auf so ziemlich allen anderen Danceprogrammen läuft. Im Gegenteil, höre da immer mehr coole Teile wie "Marie" oder "Fabrice Lig", "Armand van Helden" , "Danzel" ich glaube man hat den Trend bemerkt! Jedoch sollten manche Moderatoren/innen mal nen starken Kaffee trinken und die Verpackung ist lahm!
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#7
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

Ich habe das Programm von NOVA Radio analysiert und festgestellt, dass die Jungs von dem Sender was drauf haben ein übersichtliches Programm mit Musik die man nicht auf jeden Sender hört außerdem gibt es eine gute Programmstruktur und das wird glaubhaft rübergebracht, was gesendet wird, man merkt es an dass die Leute mit Freude an dem Sender arbeiten.
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#8
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

NOVA RADIO spielt überwiegend elektronische Musik aus den Sparten House,
Dance, Drum´n´Bass, Breakbeat, EJazz, Lounge, Ambient, Chill Out und den
unzähligen Schattierungen dieser musikalischen Spielarten. Abends und am
Wochenende präsentiert NOVA RADIO Mixes gefragter nationaler und
internationaler DJ Größen und bekannter Künstler, sowie Live
Übertragungen aus den Clubs. Dieser Spartensender würde ich wünschen, dass er demnächst so bekannt wird, wie shunshine live.
 
#9
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

Ich persönlich finde Nova Radio um Längen besser als sunshine live. Die Musikauswahl ist umfangreicher, abwechslungsreicher, tiefgehender und das Programm präsentiert sich wesentlich "cooler" als das hibbelige sunshine live. Insofern ein richtiges Club Radio, wie man es seit evosonic radio nicht mehr hatte.
 
#10
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

Völlig Daccor zu Andreas und Clubsound.
Nova Radio ist die konsequente Weiterentwicklung zu Evo und nicht im geringsten mit SSL vglbar. Der letzte Schliff wie z.B. besseres „Fahrverhalten" der Automationssoftware fehlt zwar noch, aber der Rest ist um Welten besser, als bei SSL und nicht wirklich mit SSL vergl.bar. SSL spricht eine ganz andere Zielgruppe an, als Nova. SSL ist viel mainstreamlastiger, quotenorientierter und bietet insgesamt gesehen ein viel flacheres und vermeintlich „durchhörbareres" (grauenvoll) Programm (orientiert sich eher an „normalen" Radioprogrammen wie Energy) als Nova. Nova ist erwachsener, kantiger, bissiger, cooler und spricht eher das Clubgängerpublikum an. Denn wenn man sich mal die vermeintlichen „Clubs" mit "SSL-lastiger Musik" anschaut,
wird man schnell zum Ergebnis kommen, das es sich hierbei meist um ordinäre Großraumdiskos handelt. Die Wahrscheinlichkeit Mathew Herbert in einer solchen zu erleben, dürfte gegen null sinken. Wobei Piet Blank und Jaspa Jones hingegen schon eher hier anzutreffen sind. In etwa so ähnlich verhält es sich mit Nova und SSL. Ich bin froh, das ich morgens mit Mathew Herbert, Vincenzo und Ian Pooley auf Nova mit richtigen Clubsounds geweckt werde, als mir mit PseundoTechno wie Starsplash, Novaspace und Blank & Jones den Tag zu versauen. Und mit Jazz den Abend in einem kleinen Club ausklingen zulassen und am nächsten Morgen wieder damit (durchs Radio) zu starten ist sowie so super und einzigartig. ...... Nova ist anders.
 
#11
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

Stichwort Jazz/Chillout: In der Hinsicht ergänzen sich Nova Radio und Radio DeLuxe sowieso ziemlich gut. Schade, dass die nur im Münchner L-Band drin sind und nicht bayernweit senden.
 
#12
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

Und schon fühl ich mich bestätigt, ihr habt sunshine noch nie gehört, da läuft kein Starsplash oder Novaspace. Also viel Spass noch mit dem tollen Nova, solange es sich noch finanzieren kann!
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#13
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

kat, eine Frage an dich kann es sein, dass du auf Novaradio neidisch bist, ich war mal bei einer Befragung beteiligt und das Ergebniss war, 80% der Leute die Nova Radio regelmäig hören, sind mit dem Programm voll zufrieden.
 
#14
AW: Novaradio on air: Wie klingts?

@radiohelfer: Nun gut, wenn jemand ein Programm regelmäßig hört, ist er meist relativ zufrieden damit. ;) Aber ansonsten liegen zwischen sunshine live und Nova Radio tatsächlich Welten, ob SSL nun Starsplash spielt oder nicht. SSL ist bei weitem immer noch Dance- und Trance-lastiger als Nova.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben