Oster-Sonderprogramm


#1
Alle Jahre wieder machen die Radiosender an Ostern ein Sonderprogramm, vor allem mit tollen XXL Hitparaden a la Oster-Hit-Marathon. Es wäre schön, wenn Infos zu besonderen Sendungen über die Osterfeiertage hier bekanntgegeben werden.

Bisher kenne ich folgende Programmhinweise:

vor Ostern:
14.03. - 18.03.: Radio Ton - Top 1000

zu Ostern:
25.03. - 28.03.: Radio SAW - Top 1111
25.03. - 28.03.: Radio Paloma - Top 1000
26.03. - 28.03.: R.SH - Top 1000
26.03. - 28.03.: Radio Hamburg - Top 827
26.03. - 28.03.: FFN - Top 750

nach Ostern:
04.04. - 08.04.: Harmony fm - Top 777
 
#5
Bei NDR 90,3 gibt's wohl an Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag wieder "Hits und Raritäten" mit Musikchef Klaus-Peter Otto. Zwar läuft auch dort zumeist viel "Rotationsware", aber glücklicherweise nicht nur. Für mich mittlerweile die einzigen drei Tage im Jahr, an denen ich mir NDR 90,3 über längere Zeit mit Genuss anhören kann.

Bei hr4 gibt's am Ostermontag wieder das "Osterwunschkonzert".
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
Mal sehen... Die Sendung lässt leider auch immer mehr nach. Im letzten Jahr ist die Zahl der "außergewöhnlichen" Titel gegenüber der Standardrotation gefühlt um einiges zurückgegangen. Auch laufen meißtens die gleichen Titel, die sowieso jedes Jahr laufen. Ich hoffe mal, dass sich das nicht fortsetzt. Aber die Moderationen sind doch um einiges unterhaltsamer als an den restlichen Tagen. Ich werde es Ostern auch wieder hören.

Hierzu noch was. Die Party am Ende vom Gelben vom Ei wird dieses Jahr nicht mehr auf dem Hof des Funkhauses stattfinden sondern in einer Stadt irgendwo im Sendegebiet, die ab Montag gewählt werden kann. Wer moderiert, steht noch nicht fest
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
Bei HH Zwei gibt es auch dieses Jahr Anfang September die Top 1000
Dieses Jahr aber ganz bestimmt mit geänderten Teilnahmebedingungen. Nicht das sonst wieder wie letztes Jahr 64 Titel von den Böhsen Onkelz in die Top 1000 kommen, die letztes Jahr dann ausschließlich in der Nacht, stets ohne An-und Abmoderation und jeweils nach einem Spot gegen Rechts gesendet wurden.
Bei Radio Hamburg dürfen z.B. bei den aktuellen TOP 827 Künstler nur mit bis zu 5 Titeln vertreten sein.
 
#17
Iro

1) Die Anzahl der neuen Sendeformate ist aber auch sehr begrenzt und wenn ich eine totale neue Idee hätte würde ich sie nicht an einem langen Wochenende versenden

2) Es gibt viele Menschen, die sich auf diese " Ostersendungen" freuen, selbst hier im überkritischen Forum gibt es Menschen, die sich auf irgendwelche " Osternasen " freuen
 
#18
Die Anzahl der neuen Sendeformate ist aber auch sehr begrenzt und wenn ich eine totale neue Idee hätte würde ich sie nicht an einem langen Wochenende versenden
Wohl wahr... allerdings würde ich diese neue Idee mal genau an einem solchen langen WE ausprobieren, wo kaum jemand zuhört.

Es gibt viele Menschen, die sich auf diese " Ostersendungen" freuen, selbst hier im überkritischen Forum gibt es Menschen, die sich auf irgendwelche " Osternasen " freuen
Es sei ihnen gegönnt! Mich langweilt es allerdings eher... kenn'ste eine Top 1000, kenn'ste alle. :D
 
#21
Hier die Moderationsliste von "Das Gelbe vom Ei" auf radio ffn
  • 26. März 10 Uhr bis 20 Uhr: Jan Zerbst und Christoph Recker
  • 26. März 20 Uhr bis 27. März 4 Uhr: Malte Seidel und Timm "Doppel-M" Busche
  • 27. März 4 Uhr bis 12 Uhr: Heike Klimmek und Julian Zumbrock
  • 27. März 12 Uhr bis 20 Uhr: Jan Zerbst und Günther der Treckerfahrer
  • 27. März 20 Uhr bis 28. März 4 Uhr: David Himmelreich und Felix Rumpf
  • 28. März 4 Uhr bis 12 Uhr: Caro Gawehns und Axel Einemann
  • 28. März 12 Uhr bis ca. 20 Uhr: ffn-Morgenmän Franky und Timm "Doppel-M" Busche von der Abschlußparty
 
#22
Wischmeyer auf eine seiner Rollen reduziert und ohne Kalkofe, dabei hätten sie doch so auch gut Werbung für die "Arschkrampen"-Tour machen können, sehr schade!
 
Oben