Programmschemata


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ernie

Gesperrter Benutzer
#1
Welchen Sinn haben abgedruckte Programmschemata von solchen Radios noch ?

Direkt kopiert:

Antenne Nachtschicht
Die Antenne am Morgen
Die Antenne am Vormittag
Der Antenne Musikmarathon
Die Antenne am Nachmittag
Die Antenne am Abend
Die Antenne Abendausgabe

Wenn da einer bei der Webseite des Senders "Programm" anklickt und dann kommt das ! Da fühlt man sich doch veräppelt !
Auch scheuen sich die Radios nicht, solche "Programme" in Tageszeitungen abzudrucken oder auf Flyers ? Sind wir alle ( Macher und Hörer) schon so verblödet ?
 
#2
Ja zum Großteil sind die Leute verblödet. Die wollen Dudelfunk und kein Programm. Wenig Gelaber, wenig Infos und immer die Superhits der 80er, 90er und das beste von heute im Supermix mit der Super Abwechslung.

Egal, ob man das Radio morgens, mittags, abends oder nachts einschaltet, es muss immer gleich klingen.

Leider ist das eine traurige Wahrheit, sonst könnten Sender wie Ton, Antenne1, Radio Regenbogen und wie sie alle heissen,nicht überleben.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
#3
Ich habe mich auch mal gewundert, warum eine Zeitung täglich auf der Medienseite neben DLF und DLR noch das Programm eines Berliner Privaten abdruckt(e):
Berlin am Morgen
Berlin an Mittag
Berlin am A....
als mir dann wieder einfiel, das die zeitung mit dem Sender verbandelt ist. Für die ganzen anderen "Sendungen" der zig anderen Dudel-Sender bleibt da kein Platz weiter und DLR/DLF fangen auch erst bei 14 Uhr an. Toll!
 
#4
K & F

Da waren K & F aber nicht gerade kreativ...

Viel besser wäre es doch:

00:00 - 24:00 Uhr: Die Antenne den ganzen Tag

Kann sich doch dann jeder merken. Vor allem weiß man dann auch, welche Musik zu welcher Zeit gespielt wird... :D :D :D
 
#5
Manchmal sind die Schemata in Zeitungen auch gut, solange sie aktuell sind.

Im Regenbogenweb stehen z.B. meistens Bezeichnungen wie Hits Non-Stop. Im Mannheimer Morgen aber z.B. Lifestyle Tips, Jobcalls, Reportagen von Hier.

Aktuell sollte es aber, wie oben gesagt, sein. Sonst bringts nix.




YEAHMA
 
#6
Hallo Sendung! Wie heisst Du?

Guten Abend in die Runde!

@ Ernie:

Ich weiss ja nicht, auf welcher Website Du warst, aber wenn ich auf die offizielle Antenne-Bayern Homepage gehe, dann sehe ich dort ein anderes Programmschema, als Du es hier beschreibst!

Guckst Du hier:

http://www.antenne.de/antenne/onair/send/programmschema/index.html

Oder meintest Du eine andere Antenne? Dann natürlich sorry!

Bei vielen Sendern ist es mittlerweile aber tatsächlich so, dass die Sendungen keinen Namen mehr haben! Die Bezeichnung der Sendungen nach Tageszeiten entstanden einmal, weil viele Berater und Programmverantwortliche der Meinung waren, dass man keine Sendungs-Namen mehr braucht! Es sollte nur noch heissen XXX am Morgen, XXX am Mittag, XXX am Wochenende etc. Eine genaue Begründung kenne ich hierzu auch nicht, es scheinen aber viele so umzusetzen.

Mich würde auch mal der Hintergrund einer solchen Entscheidung interessieren, da ich es persönlich auch für ziemlich fragwürdig und sinnlos halte.

Vielleicht kann es uns ja mal einer der großen Berater-Gurus erklären!

Bin gespannt!

Gruß

Markus - am Abend! :D
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
#7
Vielleicht gibt es keine verschiedenen "Sendungs"-Namen, weil es keine verschiedenen Sendungen mehr gibt?
Sonst könnte ja, was auch mal vorkommt, ein Moderator 2 "Sendungen" hintereinander durchmachen und kein Hörer merkts.
Insofern ist es konsequent, keine namen zu verteilen. Und konsequent wär auch das o.g. von VITAMIN C genannte Programmschema:

00:00 - 24:00 Uhr: Die Antenne den ganzen Tag

abdrucken zu lassen.

Sähe in der Zeitung dann so aus:

00-24 Energy - Hit Music Only

00-24 BB Radio - Voll die Vielfalt

00-24 104.6 RTL - Achtung Abwechslung

00-24 r.s.2 - Abwechslung hoch 3

usw. usf.
 
#10
Prigrammschemata mir Moderatorennennung!

Falls die mitlesenden Berater mal einen "Insidertipp" brauchen:

0 - 24 Uhr: Die besten Hits der 80er, 90er und das Beste von heute, morgen und übermorgen. Am Mikrofon: Voice Track

Grüße
RadioChris
 
#11
@ RadioChris

Guter Vorschlag! Ich habe diesen Moderator Voice Track auch schon öfter gehört! Der ist ja ganz gut, aber leider macht er öfter mal den Fehler, einen falschen Titel an- bzw. abzumoderieren! :D :D :D
 
#12
@ Pallek:

.. dafür wird Voice Track aber nie krank, übernimmt alle Nacht- und Feiertagsschichten, kennt keine Gewerkschaften, ist überaus genügsam und billig. Was macht's also, wenn der mal 'nen kleine Aussetzer auf der Festplatte hat?

Außerdem ist der sehr umtriebig: Er soll fast bei allen Privaten moderieren. Aber keiner kennt ihn persönlich. hat jemand ein Phantombild?

Ich hab' gehört bei Radio 21 in Garbsen/Hannover moderiert er jetzt auch Werktags von 10 - 16 Uhr und am Wochenende....

Gruß
Radio Chris
 
#15
Hi !

Ich war eben mal (vor dem Hintergrund dieses Themas)
bei 94.3 rs2 auf der Homepage.
Wenn man dort "PROGRAMM" anklickt, dann wird einem sonstwas vorgesülzt, aber nix zum eigentlich hier vermuteten Fahrplan. Auch sonst ist die Seite voller "was die Welt nicht braucht" - Angeboten. Wirklich schlimm ....
Vor allen Dingen der "SUPERMIXCLUB" ... ich kippe aus den Latschen .... Ich weiss schon, warum die Frequenz aus meinem Radio verbannt ist. Der Besuch eben hat mich am Festhalten meiner Entscheidung bestärkt.

Also schaue ich gleich mal bei der Konkurrenz 104.6 RTL rein.
Ahhh-Ja ..... es gibt ein PROGRAMM. Wenn auch nicht inhaltsschwer ... aber immerhin !

Und nü schaue ich mal bei NRJ rein. Dem grössten Looser der letzten MA. JAAAAAAAAA, auch hier ein PROGRAMM

Also ... man gibt sich Mühe den Einheitskrampf in ein Schema zu packen.

Gerald
 
#17
@VitaminC

Dort war vor kurzem Yvonne Catterfeld zu Gast. Demensprechend kam auch ein Bild mit Studiouhr in die Fotogalerie, bei der man auch Kommentare drunterschreiben kann.

Dort war's genau 12.56. Es wurde gesagt, dass das Interview in der Morningshow LIVE war.

Hab nen Kommentar druntergeschrieben, was das soll, von wegen live. Einen Tag später war das Bild verschwunden. Sehr misteriös.

Soviel zum Thema Arno LIVE in der Morningshow.
 
#18
Das hatten wir doch schonmal! ;)

Also Yeahma, dass Interviews oft aufgezeichnet sind und als live verkauft werden, ist durchaus üblich! Das macht nahezu jeder Sender! Und ich wette, wenn Du das Foto mit der Uhr im Hintergrund nicht gesehen hättest, dann hättest Du es garnicht gemerkt, dass es aufgezeichnet war! Solltest Dir da mal keinen Kopf darüber machen! Das hat auch mit Voice-Tracking nichts zu tun. Ist eben, wie gesagt, durchaus üblich!

Hatte ja damals zu dem Thema schon, in einem anderen Thread, geschrieben:

Und ich wette, die wenigsten Hörer, wenn sie sich nicht die Fotos angesehen haben und explizit auf die Uhr im Hintergrund geachtet haben, werden es wohl auch nicht gemerkt haben! Das ist der springende Punkt! Ganz nette "Detektivarbeit", die Du da geleistet hast, aber die Mehrzahl der Hörer hat es wohl als live angesehen.
Gruß

Markus
 
#19
Wobei ein Interview mit Frl. Catterfeld wohl auch nicht unbedingt DEN Aktualitätscharakter besitzt - von daher ist es vermutlich in der Tat ziemlich egal. Beim aktuellen Tagesgeschehen kann es aber auch schon ziemlich heikel bzw. peinlich werden, wenn da irgendwas "aus der Dose" gesendet wird...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben