Quo vadis, Deutschlandradio?

Quo vadis, Deutschlandradio?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    57

Ganz schwache Leistung: Die letzte Sendung "Diskurs" war eine Wiederholung der Sendung "Wortwechsel" vom Freitagabend.... gäääääähn.

Ich weiß auch noch gar nicht so richtig, wohin die Reise mit der Sendung "Diskurs" gehen wird. Die Wiederholung vom "Wortwechsel" war mir auch aufgefallen. Die Woche davor gab es eine Wiederholung von "Tacheles" !
"Also lieber Herr Weber, laßt Klaus Pokatzky dann wenigstens eine Art "2254 Nachtgespräche" moderieren und erspart uns noch mehr Wiederholungen"!!

Die "Tonart" auf 2 Stunden am Nachmittag wurde auch lediglich nur gestreckt !
Es kommen weiterhin Wiederholungen vom Vormittag und Kakadu wird kompensiert mit mehr Musik in der ersten halben Stunde ! Weiter so !!!!
 
Oben