Thomas Gottschalk zumindest am 26.12.2020 wieder in BAYERN 1


2Stain

Gesperrter Benutzer
....Der Gottschalk gehört allein ans Mischpult! Am Besten noch in ein altes, ihm vertrautes Studio mit Vinyplayern!
Bist Du sicher, dass er das an einem Auditronics mit Cartwall und 2-3 Technics nicht beherrscht?
Vielleicht noch alte Studer CD Player, die man gut eincuen konnte? Die Klappe ging übrigens beim A 730 nach oben auf.

2Stain
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiofreak11

Benutzer
Bist Du sicher, dass er das an einem Auditronics mit Cartwall und 2-3 Technics nicht beherrscht?
Bestimmt. Auditronics gab es auch damals schon. Nur die EMT-Vinylplayer waren bzw. sind um Längen besser als die Technics - auch wenn sie im Rundfunkstudio oft mit einer wesentlich höheren Auflagekraft betrieben wurden. Hier ein Video das zeigt, wie es früher bei Gottschalk im Studio aussah. Das war noch ein richtig geniales Studio in dem Handarbeit angesagt war. und Gottschalk der König über den Reglern. Damals hatte er auch viel mehr drive in der Sendung - weil er sich eben selber gefahren hat. Zudem knacksten die Platten richtig authentisch. Schade dass so was jetzt wohl für immer Geschichte ist und überall mit Mp2 oder Mp3 und von Festplatten gestreamt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Ich meine, vor vielen Jahren hätte es mal eine gegeben, aber jetzt braucht man in der Tat keine zu suchen.

Und schöne kleine Spitze gegen die SWR 3-Musik :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hetti50

Benutzer
Ich hab damals bei RPR 1 1 kg Schalplatten gewonnen. Die hab ich heute noch. Wie war denn die Sendung und was wurde für Musik gespielt ?
 

Cavemaen

Benutzer
... nachdem seine Villa in Kalifornien abgeraucht ist und er sich von seiner Frau trennte, braucht er wieder Geld - in den USA sind Advokaten teurer als hier...
 
Oben