Unit Streams


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Sind Streams die über ww.uni.net laufen,dort sind keine klaren ram Dateien enthalten sondern sie öffnen sich in einem PopUp Fenster.Wer kann mir sagen wie ich die ram Dateien von denen rausbekomme?
Sender unter anderem:
Radio Schleswig Holstein
Radio FFN
Radio Hamburg
Sunshine Live
...
 
#2
1. Pop-Up öffnen.
2. Quelltext des Player-Frames öffnen
3. Mittels Strg+F (bzw. im Editor "Suchen -> Suchen") nach einem Fragezeichen "?" suchen
4. Die Adresse um das gefundene Fragezeichen herum ist die Stream-Adresse. Kopieren, im RealPlayer/Windows Media Player eingeben und genießen.
 
#3
Genau richtig.
Man sollte aber beachten das die Adresse die man dabei rausfindet meist nur der relative Pfad zum Stream ist.
Zusätzlich muß man noch die Adresse des Pop UP Fensters selber herausfinden (Rechtsklick >Eigenschaften). Von dieser Adresse alles wegnehmen was hinter dem letzten " / " steht.
Dahinter dann die URL mit dem Fragezeichen setzten.

Viel Glück :)

Off Air
 
#5
Klar geht das, hab den Stream von RSH gerade in 2 Minuten rausgefunden, so das er jetzt im Realplayer läuft:

1. Finde die Adresse des Pop Up Fentsers raus. Das ist bei RSH:

http://rsh.unit.net/stream-radio-player.cfm?player=real&ticket=642&browser=ie

...diese Adresse hattest du ja auch.


2. Gehe mit der Maus auf das Pop Up Fenster an einer Stelle wo keine Grafik ist. Dann rechte Maustaste und auf "Quelltext anzeigen".


3. Jetzt suchst Du im Quelltext nach der Adresse mit einem "?" drin. Dies ist eine RELATIVE Adresse, das heißt, nach einem http oder sowas brauchst du nicht suchen.
Also, die Adresse in diesem Fall ist:

stream-real-spot.cfm?preStream=0&stream=642&spot=0


4. Jetzt entfernst du von der ERSTEN Adresse die du rausgefunden hast, alles was hinter dem letzten "/" steht. Bleibt übrig:

http://rsh.unit.net/


5. Jetzt nimmst du die Adresse des Streams und füngst die hinten an:

http://rsh.unit.net/stream-real-spot.cfm?preStream=0&stream=642&spot=0

...
Wenn ich das bei mir in den Realplayer eingebe funktioniert es.
Evt. sind im Quelltext mehrere Adressen mit einem ? vorhanden, musst mal etwas suchen.

Gruß
Off Air
 
#7
Das kann natürlich sein...
Bei Unit ist ja leider keine ram Datei vorhanden.

Es gibt natürlich viele Gründe Winamp zu benutzen, aber warum nimmst du nicht den Realplayer?
Viele mögen den ja nicht, aber für Streaming ist der Player / das Format wirklich gut.

Gruß
Off Air
 
#8
Stimmt, das mit den relativen Adressen hab ich in der Eile vergessen... sorry!

Die direkte Stream-Adresse kann man auch rausfinden, ist aber etwas kompliziert. Du brauchst eine Möglichkeit die Adresse downzuloaden, wie z.B. eben hier: http://rsh.unit.net/stream-real-spot.cfm?preStream=0&stream=642&spot=0

Hier kannst du einfach mittels Rechtsklick die Adresse abspeichern. Anschließend z.B. im Editor öffnen und du hast die direkte Adresse. In diesem Fall: rtsp://193.109.49.179/split/195.179.153.101/encoder/rsh.rm

Übrigens, ich hab auch ein Real-Plugin für Winamp, bei mir klappt aber Livestreaming nie. Nur lokal abgespeicherte Sachen kann ich abspielen. Was für eins hast du denn? Ich hab dieses Tara-Plugin.
 
#9
Also Danke nochmal Jungs das mit der Text Datei ist mir am Freitag in den Sinn gekommen und ich hab das so gemacht.Geht so ähnlich mit den Streams
www.freitagnachtnews.de
Bernie und Ert das PopupFenster geöffnet
Dann WMPlayer DSL mit Rechtsklick geöffnet
Die Seite mit Frontpage bearbeitet
Ne Adresse geholt(Text Datei)
Die geöffnet,da ne Adresse geholt
Und dann hatte ich ale ernie & Ert folgen
Ich werd das nachhern auch nochmal mit den Streams ausprobieren...Bei mir klappt das Streamen
 
#10
Jaaaaa funzt Danke nochmal mir gehts nur dadrum ein bißchen mal aufzunehmen.Ich hab das Tara PlugIn Version 1.0.3 Beta hier die Adresse:http://wwwpop.hypermart.net/plugin/welcome.html
PS:Hast du auch alle Datein ausgewählt.Unter Settings und Filetypes?
 
#12
Bei mir passiert bei der Kombination Winamp+MixFM genau überhaupt nix. (immerhin hab ich aber dank dir rausgefunden, wie das mit dem Streamen geht, thx
)

Wenn's übrigens nur ums Aufnehmen geht, empfehle ich noch Streambox VCR. Ein hübscher Downloadmanager, welcher dir Real- und WMA-Streams wunderbar 1:1 auf der Platte abspeichert.
 
#15
Genau gleich wie beim RealPlayer. Mit Streambox VCR kriegst das ja ganz leicht raus. Einfach Redirector-Adresse (*.asx oder keine Endung) eingeben und SVCR stellt automatisch die eigentliche Stream-Adresse ein.

(War übrigens schon auf deiner Seite, siehe GB-Eintrag
)
 

Radio

Gesperrter Benutzer
#17
Hir seit alle ein hinterhältiges Volk! Unit braucht doch die Webeeinnahmen und genau solche Tricks bescheren Streaming Probleme *auspfeifffffffffffffffffff*
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
#20
@ LittleGee

Wer mag schon Werbeeinblendungen? Fakt ist aber, daß unit.net die gewaltigen Transferkosten über Banner finanzieren muß. Ich halte es daher für geschäftsschädigend, wenn hier Tipps und Tricks zum Umgehen der Werbeeinblendungen gegeben werden.

BTW: Die Firma unit.net denkt zur Zeit offenbar über die Einstellung der Streamingsolutions für Radiostationen nach (vgl. http://www.radioforen.de/ubb/Forum1/HTML/001108.html). Das wäre das Aus für viele große Sender im Internet!


[Dieser Beitrag wurde von Thomas Wollert am 04.04.2002 editiert.]
 
#21
Ich will auf KEINEN Fall unit.net schaden von mir aus könnt ihr auf den Werbebanner klicken und denen helfen,kann ich übrigens auch machen,wenns notwendig ist.Mir geht es ums hören über Winamp da ich den RealPlayer irgendwie nich mag,und da brauch ich halt die direkten Adressen.
 
#22
Die meisten Unit-Sender haben ja auch einen Windows-Media-Stream. Oder "magst" du den Media Player auch nicht? So eine Begründung finde ich übrigens reichlich kindisch. Du sollst ja kein persönliches Verhältnis zum Real-Player aufbauen. Einfach nur Radio hören ...
 
#23
Na bin ja auch noch kindisch ;) Nein wenn ich Radio mit Winamp hören kann wieso nicht?Ich find Winamp gut und kann dann immer wechseln zwischen MP3 und Radio.Ich hör halt über Winamp und basta :)
 
#24
Nochwas:Ich hab nichts gegen RealPlayer nur Radio hören ist mir zu wenig.Mit Winamp kan ich schön in 3 Formaten aufnehmen und so komm ich auch an gute Musik.Auch wenn ich gleichzeitig nicht hören kann, kann ich wenigstens aufnehmen,mit RealPlayer und MediaPlayer kann man das nicht.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben