Vieles neu beim rbb (Radio) 2019


Puls, Sputnik und vorallem Bremen Next sind auch mit deutlichem Bezug zum Mutterhaus, wenn ich jetzt alles korrekt im Kopf habe.

Das von Fritz entwickelt sich auch entsprechend dem Programminhalt. Aber ist das nicht eigentlich bei allen Logos so? Bei hr3 (einst grellbunt) haben sie irgendwann komplett die Farbe rausgenommen.

Richtig geil finde ich immer noch das Logo von radioeins, das auf einer 2001 vom SFB eingeführten Dachmarkenstrategie beruht. Hat sich mittlerweile aber auch größtenteils wieder aufgelöst, nachdem es 88acht, radiomultikulti und radiokultur und sogar auch kulturradio nicht mehr gibt.

Schlimm waren die ersten Logos des SWR, da wurde es zum Glück besser.
 
Schade, eben liefen die letzten Kulturnachrichten auf rbb Kultur (11:45, 15:45 und 17:45uhr). Wieder einen Sprecher/-in bzw Redakteur gespart, Glückwunsch!!

:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben