Was braucht eine gute Radioshow?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo zusammen,

ich frage mich, was eine gute Radioshow alles braucht.
Genügt es "cool" zu sein, alle viertel stunde ein DI reinzuhauen und Witze von Showprep vorzulesen?
Ich meine: NEIN.
Doch was macht eine gute Radioshow aus?
Wer sind die Besten und was machen sie?

Bin gespannt...


Gruß
rG

p.s.: wennS topic morgen nicht brennt...
 
#2
Eine gute Radioshow braucht einen guten Moderator, sonst eigentlich nichts. Und damit meine ich jetzt aber nicht jedwelche "Personality", also jemand, der meint, sich einen Namen geschaffen zu haben, indem er ihn überall in die Verpackungen zu stecken und ins Schema fest zu integrieren. Namen sind Schall und Rauch.

Entscheidend ist das, was den Menschen ausmacht. D.h. es kommt auf ihn an, wie gut er ist, und nicht wie gut er seinen Job beherrscht!

Und das andere aussenrum ist nur Verzierung... Die Aura, die jemand ausstrahlt macht den Glanz der Show.
Leider gibt es nicht viele, die das bieten, aber vor allem alte Hasen, die schon seit Beginn des Privatfunks dabei sind, weil sie eine andere Sicht auf die Dinge haben, weil sie es nicht nötig haben, sich zu profilieren, und weil sie mit Leib und Seele dabei sind, und nicht nur eine "Show" abliefern...

Aber ich glaube, ne richtige Show macht keiner mehr von denen? Die sind alle nur noch PD oder in anderen Positionen?

Ich kann jetzt leider auch keine Namen nennen.Vielleicht wisst Ihr ja welche?

Einer, der leider nicht mehr unter uns weilt, der war mal so, und den kannte ich: Jo Lueders.

Gruß,
Siggi.
 
#3
Hör Dir beispielsweise, wenn Du sie irgendwo herkriegen kannst, eine ALTE Elmishow von SWF3 an...die neuen bei Rockland sind auch nicht mehr der Hammer, aber die sonntägliche Elmishow bei SWF3 vor über 5 Jahren hatte alles, was eine Radioshow braucht. Die Oldiesendung mit Klaus Schürholz übrigens auch.
Heutzutage haben Moderatoren ja gar keine Chance mehr,sich zu entwickeln.
Da kommt dann gleich Berater xy und sagt: So und so musst Du das machen nach Schema F 08/15 und lies ja schön brav Deine Linercards ab, bring alle 10 Minuten den Slogan und zwei mal pro Stunde den Hinweis auf unser dämliches Gewinnspiel in der Morningshow. Und wennde n zu frechen Witz machst, biste weg vom Fenster.
Nee nee, so wird das nix!
 
#11
Dem Elmi konnte der Berni aber nicht das Wasser reichen.Elmi war damals in einer anderen Liga.Aber Berni hat ja jetzt seinen TV Sender,vieleicht kommt aus der Richtung mal was.Potential ist ja hier im "wilden Süden" vorhanden.
 
#12
Bernie hatte mit seiner Show bei Radio Ladiesfirst eine Top-Einschaltquote, es kamen immer mehr Hörer hinzu. Selbst Elmie müsste da ins staunen geraten sein. Radio Ladiesfirst war dortmals die Nr.1 in Baden-Württemberg. Und Bernie´s-Show war echt genial gemacht, lustige Comedy, witzige Gewinnspiele tolle Musikauswahl. Einfach sehr unterhaltsam und es gab immer wieder was zu lachen. Bernie spielte auch die Titel, die heutzutage nicht gerade jeder kennt.
Meine persönliche Nr.1 hies da ganz klar:
Radio Ladiesfirst auf UKW 100,4

Grüssle
Michel
 
#14
Eine gute Radioshow braucht vor allem den Rückhalt von PD und GF! Eine gute Idee kann nur zu einem Erfolg werden, wenn man ihr auch die Zeit einräumt, sich zu entwickeln. Leider gibt es bei fast allen Radiostationen heute kaum noch Zeit dafür. Deshalb gibt es auch nur so wenigie gute Radio-Shows. (Gibt es überhaupt noch welche?)
 
#20
Hat jetzt mit Radio nur am Rande zu tun, aber Bernie bei B.TV ist ja wohl nur Panne. Wie er da mit dem Astro-Fuzzi rumhampelt und irgendwelche Teenie-Bands ansagt (und der Astrologe immer "Ja, die haben eine Super-Zukunft"), ist ja so schlecht, dass es schon fast wieder gut ist.

Ladies first hab ich ein paar mal gehört. Mir ist vor allem der schreckliche Name des Senders in Erinnerung geblieben.
 
#21
@news:
Michels Einträge sind schon lange nicht mehr zum lachen - eher zum heulen! Aber was soll's? Er hat ja keinerlei Erfahrung im Radiogeschäft, so dass man ihm sein Geschwätz noch nicht einmal vorwerfen kann.
 
#23
Sach Mal, Michel, Du hast wohl nicht mehr alle Tassen im Schrank ?

Meinen Glückwunsch, daß Du nach ungefähr 3/4 Jahr unnützen und sinnlosen Foreneinträgen immer noch keinen Radiosender gefunden hast und auch nie einen finden wirst. Wer will schon einen solchen Möchtegern-Moderator wie DICH einstellen ?

Ich denke, ein paar Moderationen durch die Türsprechanlage dürften bei Dir ausreichen. Kannst Dir ja dann vorstellen, daß Dir ganz Deutschland zulauscht.

Viel Spaß dabei und ein Gutes Gelingen!
 
#24
@CHR;

kümmere dich um deine eigenen Probleme!!!
Ich weis schon warum, ich das gesagt habe.
Mir macht es auch keinen Spaß, Leute zu beleidigen, aber wenn man mich nicht in Ruhe lässt. Ich werde wohl noch ein Recht haben mich zu verteidigen.
Was ich noch bezweifle, dass du überhaupt bei einem Radiosender arbeitest. Großkotzig wie sich einige hier aufführen, glaube ich kaum, dass diese was Besseres sind, wie ich.
Ist mir auch egal, soll sich jeder um sich selbst kümmern und die anderen in Ruhe lassen. Aber das das kapieren manche hier nicht....

Radio-PowerMichel
 
#25
Doch, die Bernie-Shows auf Ladies First kannte ich, fand ich damals immer klasse. Hatte ich öfters gehört, obwohl ich den Sender tlw. nur sehr gestört empfangen konnte.
(war damals aber auch noch n paar Jährchen jünger, ob ich sie heute noch so gut finden würde???)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben