WDR 2 - aktuelle Entwicklungen


walla

Benutzer
Einfach nur lächerlich.
Da nennt man die Sendungen Top 100-Die größten Hits im Westen
und weist nur auf die Aktion am Pfingstmontag hin.
Wer sich so etwas ausdenkt gehört rausgeschmissen.
Was für eine Verarsche.
 

grün

Benutzer
Wundert dich das? Die "angeblichen" Top 444 bei WDR4 sind doch auch alles vorgegebene Hits, da wird nur die Reihenfolge bestimmt, mehr nicht....

Ist halt mal wieder typisch WDR, bei dem man die Hörer für "blöd" hält!

War schon immer so und wird sich auch nicht ändern.

Und warum? Um die eigene Unfähigkeit zu vertuschen!
 

Maschi

Benutzer
Immerhin war es bei WDR 4 ne Top 444 samt einiger, vor allem aus dem Schlagerbereich stammender Ausreißer, für 200 (wie damals) oder gar 222 wie bei der Zahl der Welle naheligend war man wohl nicht mutig genug, bei 100 werden es dann ziemlich sicher nur die allerbekanntesten und bestgetesteten.
 

Maschi

Benutzer
Spannende Planung für Donnerstagabend, sollte man gesehen haben bevor da bald (?) korrekterweise "DFB-Pokal live" stehen wird:WDR 2 - PnA.jpg :wow: :wow: :wow:
 

grün

Benutzer
Das war SWF1, nicht WDR2, und die Sendung hiess damals "Leichte Brise aus Südwest".....

Ich möchte ja nicht undiplomatisch sein, aber korrekt muss es schon sein....
 

thorr

Benutzer
Naja, ich hab's etwas frei interpretiert und auf den WDR umgedichtet. ;) Wobei ich mir nicht sicher war, ob sich die "leichte Brise aus Südwest" auf den Südwestrundfunk bezieht.

Für mich klingt "Programm nach Ansage" aber halt genau danach, nach einer staubtrockene Ansage aus dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk der 80er, bei der man mit Selbstbewusstsein und Überzeugung daneben gegriffen hat. (Wobei ich da zugegebenermaßen nicht dabei war.)
 

grün

Benutzer
Alles gut, ich wollte es nur richtig stellen. (hab die Panne damals selbst gehört, bin ja auch schon ein bisschen älter....)
 

thorr

Benutzer
Was lief denn in der "leichten Brise aus Südwest"? Das scheint ja eine regelmäßige Sendung gewesen zu sein.

Spannende Planung für Donnerstagabend, sollte man gesehen haben bevor da bald (?) korrekterweise "DFB-Pokal live" stehen wird:Anhang anzeigen 20841 :wow: :wow: :wow:
Wobei ich meine, das "Programm nach Ansage" auch schonmal bei WDR 5 gesehen zu haben. Scheint der allgemeine Lückenfüller zu sein, wenn nichts ins System eingepflegt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

grün

Benutzer
Eher leichte Schlager und ab und an mal "Tanzmusik" und Klassik, war bunt gemischt....

Und vielleicht ganz selten mal ein internationaler Titel bei SWF1, damals gabs halt das 4. Programm noch nicht, kam erst Anfang der Neunziger, dann wurde SWF1 auch ein bisschen moderner, aber vorher klangen sie für mein Empfinden immer ziemlich "angestaubt",

SWF1 war damals der Schlagersender (ab und an mal ein internationaler Oldie), SWF2 war für Klassik, Oper und Wort zuständing, SWF3 war damals die Pop- und Rock-Welle! Die mussten in diesem Bereich quasi alles abdecken, weils sonst ja nix gab!

Und dann führte man Anfang der Neunziger SWF4 RP und S4 BW ein (lokale Programme getrennt für BW und RP, die spielten dann die ganzen Schlager) und machte aus SWF1 eine reine "Oldie-Welle"...

Aber ich schweife ab, will da jetzt nicht näher drauf eingehen, lies Dich mal durch die Fäden im Bereich "Nostalgie", da steht viel über die Vergangenheit on SWF und SDR!
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Hier mal die Liste der Top 100:
Da hören wohl doch etliche Oldie-Fans immer noch (oder hin und wieder) WDR 2, wobei es der Großteil der Oldies, welche auch die überwältigende Mehrheit der platzierten Titel ausmachen, auch bei WDR 4 in die Liste geschafft hatte.

Ein paar aktuelle Titel weiter vorn, das sind dann so Anflüge von den Osterhitparaden (immerhin kam man bei nur 100 Titeln dann ohne "Last Christmas" aus).

Auch der Song der im Februar beim "Matuschke-Skandal" eine Rolle spielte ist dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hembsen-FM

Benutzer
Hab gestern auch mal wieder seit langem länger WDR2 gehört. Das hat natürlich auch Spaß gemacht, weil viele große Klassiker liefen. Andererseits liefen auch keine wirklichen "Ausreißer" (bezogen auf das deutsche Radio insgesamt) und vor allem habe ich unzählige Male das gleiche gedacht wie grün: "Dieser Song läuft doch beim aktuellen WDR2 sonst nie in der normalen Rotation."
Im Grunde müsste man sagen: wer das zusammengewählt hat, sollte dringend prüfen, ob er vielleicht lieber in Zukunft z.B. hr1 hört. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Hahaha, das hätten die wohl gerne!
Im Ostseestadion weiß man wenigstens wie das mit dem Aufstieg geht!
Da lässt man sich nicht mit 1:5 abfertigen wie in Kiel oder Hamburg.
 
Der kann froh sein, für WDR Köln bzw. Sven Pistor kommentiert zu haben. Wäre das beim NDR so gesendet worden, hätte es einen netten Shitstorm von entrüsteten Hansa und Holstein-Anhängern gegeben.
 

Maschi

Benutzer
Schade, dass da wohl nur schlecht überarbeitet wurde, wäre sicher hörenswert:
20210625_212303.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Dagobert Duck

Benutzer
Könnte man für die zwei Stunden eigentlich ruhig so machen. Abgeben zum Kommentator und dazwischen schreckliche WDR 2 Musik spielen kann der Bug genauso gut wie Pistor oder Dietz.
 
Oben