DS Kultur, Erkennungsmelodie


Puschelfan

Benutzer
Hallo zusammen,

welches Erkennungszeichen hatte der "Deutschlandsender Kultur"?

Beim Digitalisieren alter Kassetten bin ich auf eine Aufnahme vom 22. Juli 1992 gestoßen, in der vor Programmstart der 2. Satz aus Mozarts Streichquartett Nr. 23, F-dur, KV 590 (e-e-e-e-e-g-d) angespielt wird.
Nur Zufall, oder war das die Erkennungsmelodie?
 

Anhänge

  • DS Kultur (1992-07).mp3
    1,7 MB · Aufrufe: 4

FeTAp61

Benutzer
Ja, das ist das Signet oder Pausenzeichen des Deutschlandsender kultur. Dies läßt sich mit Hilfe des Features « Der andere Kanal » von Helmut Kopetzky belegen. Zitat: "Akustisches Grundmuster der Sendung sind Klangflächen, komponiert aus sämtlichen Pausenzeichen und Senderkennungen des DDR-Rundfunks – Radio DDR I und II, Stimme der DDR, Berliner Rundfunk, Jugendradio DT 64, Radio Berlin International, DS-Kultur. Auch die eingeblendeten Ton-Dokumente entwickeln sich aus diesem Geräuschteppich." Im Feature sind bei Minute 44:55 genau jene Mozart-Töne zu hören.
Das Feature wurde 2019 auf WDR 5 wiederholt, von dort habe ich es mitgeschnitten. Aktuell scheint es in den verschiedenen Audiotheken etc. der ARD nicht verfügbar zu sein. Schreib bei Interesse gern eine PM...
 
Oben