• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Neuer Musik-Podcast mit Götz Alsmann


Seven o' Pop

Gesperrter Benutzer
Danke für den Tipp. Ich habe mir gerade die ersten beiden Folgen mit großem Vergnügen angehört.

Der podcast wird auf WDR 3 wie folgt angekündigt:
Götz Alsmann präsentiert die Underdogs des Jazz: Künstlerinnen und Künstler, die niemals Karriere machten, Platten, die niemand haben wollte und Melodien, die am Ohr vorbeigingen. Und er fragt: Woran hat es gelegen?

Das erinnert mich an Rodriquez, den "Sugar Man". Er bedient zwar ein anderes Genre, aber sein Schicksal passt auf spektakuläre Art in das oben beschriebene Raster.

GOOGLE search:
Der amerikanische Musiker Sixto Rodriguez veröffentlichte in den 1970er Jahren zwei Alben, die trotz begeisterter Kritiken in seinem Heimatland vollkommen erfolglos waren. Auf einer kopierten Kassette fand seine Musik ihren Weg nach Südafrika, wo seine politischen Lieder die Stimmung gegen die Apartheid und den Kampf um Bürgerrechte spiegelten. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich seine Musik über das ganze Land.

Was danach in Südafrika passierte, ist mittlerweile Pop-Geschichte. Ich habe das Buch Sugar Man: Leben, Tod und Auferstehung des Sixto Rodriguez schon vor einigen Jahren gelesen und bin bis heute beeindruckt. Außerdem bin ich seitdem ein begeisterter Hörer der Musik des Sugar Man.

Mal sehen, wie Götz Alsmann weiter macht. Die Idee hat Potential: Platten, die bisher kaum wahrgenommen wurden. In einer Zeit, wo man an alles leicht rankommt haben solche Geheimtipps einen großen Wert.
 

Haki

Benutzer
Der Götz ist ein wandelnder Beweis, dass Charaktere sowohl im TV als auch im Radio Mangelware sind. Auch Christine Westermann würde heutzutage bei allen Castings durchfallen.
 

Adolar

Benutzer
Der "Podcast" ist nur die Kurzfassung der eigentlichen 1-stündigen Sendung. Diese ist natürlich vorzuziehen und kann auch komplett nachgehört werden.
 

Adolar

Benutzer
Also wirklich: Umständlicher als in der ARD Audiothek-App kann man das wirklich nicht machen. Findet doch mal die aktuelle Ausgabe der "Extended Version":)
 

black2white

Benutzer
Also wirklich: Umständlicher als in der ARD Audiothek-App kann man das wirklich nicht machen.

Die ARD-Audiothek ist wirklich nicht gut gemacht, man kann dort überhaupt nicht nach Relevanz oder Datum suchen. Wer hat diesen Mist nur verzapft?
Auf Nachfrage bei dem Kundenservice folgte die Antwort das eine solche Suche derzeit nicht geplant sei.
 

Haki

Benutzer
Der Götz macht wirklich ein gutes Programm, aber was mich stört, dass er sich stimmlich so zurück nimmt. Die zarte und gehauchte Moderation passt so gar nicht zu ihm und zu seiner Sendung. Und er kann es noch, trotz seines fortgeschrittenen Alters.

 
Oben