OK Radio kehrt zurück


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Maltobene

Gesperrter Benutzer
Am Freitag, den 16. April kehrt Hamburgs Radio Legende zurück!

Ab 22.00 Uhr werden die ehemaligen OK Radio Moderatoren ( Tina Busch, Sascha Oliver Martin, Marek Erhardt, Olli Geißen und viele mehr), die Plattenteller zum glühen bringen! Gefeiert wird im alten und neuen Madhouse am Valentinskamp.

Mehr dazu auch auf Hit95.de

Greetz
Malto
 

Radiostart

Gesperrter Benutzer
AW: OK Radio kehrt zurück

Und was bringt es, wenn dann richtig und auf immer macht mal druck in Hamburg damit ihr eine Frequenz zugewiesen bekommt. Diese ein paar Stunden sind zu wenig aber respekt an euch dass ihr alle koplett ERscheinen wollt. Es freut mich wenn jeder der früher bei OKRadio gearbeitet hat, wieder da ist.
 

Staumelder

Benutzer
AW: OK Radio kehrt zurück

Habt Ihr schonmal darüber nachgedacht als Webradio "aufzuerstehen"? Wer weiss was dann noch kommt (DAB, DRM, UKW). Think Positive :)
 

Maltobene

Gesperrter Benutzer
AW: OK Radio kehrt zurück

Im Sommer 2005 feiert die Homepage von Hit95.de, 10 Jahre OK Radio OFF AIR!

Grund genug um OK Radio noch einmal von den "TOTEN" auferstehen zulassen!

Schon Ende Januar könnte es einen Hinweis darüber geben, dass OK Radio lebt...

Bleibt dran...
 

Persil

Benutzer
AW: OK Radio kehrt zurück

OK Radio war schon ein echt cooler Sender. Ich kann die Leute verstehen, die sich sowas wieder zurück wünschen. Ein derartiges Programm gibt es im ganzen Norden nicht mehr.

Die Rückkehr in Hamburg wird jedoch bis auf weiteres wohl Wunschdenken bleiben. Zum einen ist keine freie Frequenz ausgeschrieben, zum anderen ist der Markt in dieser Zielgruppe in Hamburg derzeit mehr als gesättigt.

Denkt mal zurück: Damals war OK-Radio der einzige "Jugendsender" weit und breit. Kein Wunder, daß die so hohe Hörerzahlen hatten. Inzwischen gibt es N-Joy, Energy, Delta usw. Sogar ehemalige AC-Sender wie ffn sind immer jünger geworden. Nicht, dass diese Programme mit OK-Radio vergleichbar wären, aber sie würden einem neuen Sender in diesem Bereich deulich Marktanteile abschneiden. Mit der 100-Watt-Funzel, die damals on air war, würde man heute als neuer Sender wohl sowieso keinen Blumentopf mehr gewinnen ...

Greetz from Persil
 

Maschi

Benutzer
AW: OK Radio kehrt zurück

Maltobene schrieb:
Im Sommer 2005 feiert die Homepage von Hit95.de, 10 Jahre OK Radio OFF AIR!

Grund genug um OK Radio noch einmal von den "TOTEN" auferstehen zulassen!

Schon Ende Januar könnte es einen Hinweis darüber geben, dass OK Radio lebt...

Bleibt dran...

Was feiern die das denn so? War OK Radio so ein großer Konkurrent? ;)
 

Persil

Benutzer
AW: OK Radio kehrt zurück

Maschi schrieb:
Was feiern die das denn so? War OK Radio so ein großer Konkurrent? ;)

Hallo nach Isernhagen :)

Innerhalb von Hamburg schon. Der Sender, der aus Deinem Ort damals kam, war in Hamburg zur damaligen Zeit eher zweite oder dritte Liga. Wobei ich das ehemalige ffn auch sehr vermisse, besonders wegen der progressiven Musikauswahl. Da liefen ja sogar Sachen von IGGY Pop und dem Sakamoto im Programm. Aber das ist jetzt ne andere Geschichte ...

Ich glaub, die "feiern" nicht, sondern trauern eher. Man kann das als Aussenstehender wahrscheinlich nur schwer begreifen, wenn man OK-Radio nicht selber miterlebt hat. Ich habe es aber zum Glück - Als Hörer ;)

In kurzen Worten: Es war ein junges Programm, das dem Namen "Musiksender" noch voll Rechnung getragen hatte. Tagsüber eine "Hit-Rotation", die im Vergleich zu heutigen Sendern recht breit war. Trotzdem hat man da alle CHR-typischen Sachen bekommen. Manchmal sogar schon, als die Hits noch gar nicht in den Charts waren. Abends und am Wochenende jede Menge gute Musik-Spezialsendungen, die sogar noch Inhalt hatten. Ja, das kostet Geld, schon alleine wegen der Vorbereitung - sowas will heute keiner mehr bezahlen. Und in der Nacht hat Bernd Schmeling moderiert. Kein Voicetracking, sondern live - Bei einem Stadtsender! Wurde allerdings in den letzten Monaten abgeschafft, da gab's ne gemeinsame moderierte Nacht mit Delta-Radio.

Aber bevor ich hier noch weiter von einem untergegangenen Sender rumschwärme, will ich jetzt lieber Silvester feiern :)

Hätte der Frank Otto damals doch bloss nicht so nervös reagiert, wäre die Radiolandschaft im Norden heute anders ...

Greetz

Persil
 
AW: OK Radio kehrt zurück

Hurrrraaa! Darauf haben wir alle gewartet!

Ein paar ewigjunge berufs-gehirnaputierte trauern einen Abend lang über einen schlechtbezahlten Job, den sie vor 10 Jahren hatten und den sie verlieren mussten, weil ihr Chef -ein verwöhntes, leicht debiles Milliadärssöhnchen- die Hosen voll hatte, weil wiederum ein öffentlichrechtliches Überrregionalprogramm zufällig eine ähnliche Zielgruppe hatte und vorher die einzig fähigen Mitarbeiter aus dem Programm wegkaufen konnte. Was -wie man sich erzählt- keine Kunst war.

Ich finde soviel Beklopptheit und programmliche Inkompetenz sollte man lieber verdrängen, als 10 Jahre später das schön fest draüber gewachsene Gras wieder wegzumähen anstatt es genüßlich zu rauchen.

Einen frohen Start ins neue Jahr wünscht

Der Schlickrutscher
 

Maltobene

Gesperrter Benutzer
AW: OK Radio kehrt zurück

@schlickrutscher

Wenn Du Deinen seelischen Problemen schon freien Lauf lässt- was ja auch völlig in Ordnung ist, dann schreibe bitte gehirnamputiert mit einem m, sonst könnte man denken, Du schreibst eine Autobiografie von Dir selbst!

Wünsche guten Rutsch gehabt zu haben!

LG
Malto
 
AW: OK Radio kehrt zurück

@ Maltobene: Entschuldige bitte! Hier ist Dein "M"

Man ist aber noch nicht gehirnamputiert, wenn man ein M vergisst!
Bei der Sesamstraße kann man es sogar kaufen. psssssssss! Genauuuuu. :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben