• Diese Kategorie ist für die Diskussion über die Programminhalte der Sender gedacht. Über Senderstandorte und Empfang kann sich unter "DX / Radioempfang" ausgetauscht werden. Wir bitten um Beachtung!

Sommermusik

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> Warum eigentlich immer "Kling Klang"? Auffällig, daß von Keimzeit meist der gespielt wird. Zum Sommer paßt dann aber auch prima "Sommernächte" und ganz allgemein könnte wieder mal Keimzeit im Radio laufen... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Ist erst heute gelaufen, und zwar in einem Programm des Mitteldeutschen Rundfunks, das nicht von M.Sch. verantwortet wird...
 
@ Kurt_Woloch: Wow!

@ le corbusier: Also "Immer mehr" ist ja wohl eindeutig Kreuzberg- und damit Berlin-geprägt. Von wegen München... Pah! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

@ Mfkne: Unter anderem Radio EINS, daher kenne ich die überhaupt nur.

@ Alle: Da sind ja solche Perlen drunter, ich bin wirklich stolz auf Euch! Klar kenne ich die meisten davon, aber im Laufe der Zeit haben die sich doch ein wenig aus dem Gedächtnis gestohlen.

Kennt eigentlich noch jemand die Strandjungs, die Beach-Boys-Songs eingedeutscht haben? Aus "Surfin' U.S.A." wurde bei denen "Surfen auf'm Baggersee" und aus "Fun Fun Fun" "Fahr'n fahr'n fahr'n in ihrem kleinen roten Cabriolet". Auch sehr nette Unterhaltung an heißen Tagen!
 
Wunderbar ist übrigens auch "The End Of The Innocence" von Don Henley, produziert von Bruce Hornsby. Zu diesem Song in einem offenen Wagen kurz vor Sonnenuntergang über ne Landstraße zu fahren, ist eines der reinsten Vergnügen, die ich mir denken kann.
 
Falls ich sie oben übersehen haben sollte, das alte Spiel: "Bitte betrachten Sie das vorliegende Schreiben als gegenstandslos" (g):

No Mercy: "Where do you go"

Pseudo Echo: " Funky Town" ( ein geiles 87er-Cover der alten Lips Inc.-Nummer !!!)

Gary Moore: "Friday on my mind"

Take That: "Back for Good"

Sheila E.: "Love Bizarre"

Erinnerungen an den Sommer 1984 werden bei mir geweckt durch:

Chris de Burgh "High on emotion"

Chicago: "Stay the Night"

Jagger & Jackson: "State of Shock"

Laura Branigan: "Selfcontrol"
 
Hm,

also mich als Hörer würden die meisten dieser Songs ziemlich schnell vergraulen. Nicht, weil sie unbedingt schlecht wären, sondern weil es halt jedes Jahr dieselben Songs sind, die im Sommer gespielt werden.

Dabei gibt es doch so unendlich viele positive und frische Songs, die ein wunderbares Sommer-Feeling rüberbringen, vielleicht auch gerade deswegen, weil sie nicht seit 20 Jahren abgenudelt sind.
 
..ich schliesse mich makeitsos Frage an:

@exhörer:

welche Songs törnen Dich denn so ab ? :)

Du schriebst eben übrigens wörtlich: "die meisten dieser Songs"..;)

Dann führe sie mal auf......(fg)

Alternative: führe mal bitte ALLE Songs aus den hier genannten Songs auf, die Dich NICHT als Hörer vergraulen würden.....

Merkste was ???

"Jedes Jahr dieselben Songs, die im Sommer gespielt werden"..

WO gespielt werden ?

und: ALLE in den Postings oben genannten werden jeden Sommer gespielt ?????

Sorry, nicht böse sein: aber lies doch bitte mal alle Postings durch, bevor Du in diesem Topic antwortest !

Danke :)

<small>[ 11-06-2003, 01:32: Beitrag editiert von Kaffeemaschine ]</small>
 
für die richtig coole sommerfrische empfehle ich

despina vandi : gia
the roc-project & tina arena : never (jca remix)
nightcrawlers : push the feeling 2003
midas : fire in the sky
loaded : bang bang

und nach wie vor die legandären unkaputtbaren klassiker wie:

nalin & kane : beachball
kaycee : sunshine
atb : 9.p.m.
nostrum & frank künne : sundown
dj pierro : i can´t stop loving you
kosheen : catch
lost witness : 7 colors
system f. : cry
veracocha : carte blanche
sven väth : la esperanza
 
@Makeitso

Ein Wunder, daß es überhaupt Sender gibt, die Bran Van 3000 spielen...hier im schönen Frankenland ist kein solcher zu finden.
Allerdings - das sollte man schon auch sagen - BV3K's Musik ist nicht gerade typische publikumsradiotaugliche Pop-Musik.
 
@ schlagerfuzzi

Was soll das denn sein:

&gt; herr springstein - summer of 69

Ich kenne das Teil nur von Bryan Adams... <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
@ zomeropderadio - asche über mein haupt und teeren und federn <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" /> - sorry. du hast natürlich recht.
b.a.- summer of 69 und onkel springsteins "born in the usa. so ist es richtig! :cool:
 
... ah, ganz rasch noch ein Nachschub: supergeil kommt von "The Other Ones" die Nummer "Another holiday": richtig klasse, unbedingt mal reinhören.

Frage am Rande: ich habe vor kurzem eine Nummer - auch aus den 80ern - gehört, die einen irgendwie indianischen Charme hatte. Sowas à la Tanz um's Wigwam, also der "Spirit of the hawk" der Eighties. Erinnert sich jemand an solche Stücke aus den 80ern, und wenn ja: wie heißen die?

Danke im Voraus + frohes Schwitzen...
 
...ach was seid ihr alle gut drauf <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" />
Der einzige Song, den man bei so einem Wetter hören kann, ist
Edgar Broughton Band - Evening Over Rooftops (The air was thick like honey...) oder von mir aus auch gerade noch
Sisters of Mercy - This Corrosion
 
Ich vermisse Sean Paul, Wayne Wonder & Co biser. Diese Dancehall-Junx sind superhot (welch ein Wortspiel <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> ) in den USA.
 
oh ja! ofra haza! das war der knaller damals! habe gehört, die dame lebt nicht mehr? im schlauen laufenberg steht leider nix drin <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />
 
Ofra Haza starb im Februar 2000 in einem israelischen Krankenhaus an "massivem Organversagen". Die genaue Todesursache wurde auf ihren Wunsch hin nicht bekanntgegeben.
 
Jetzt dacht ich mir, ich druck diesen Thread mal aus und such mir die schönsten Songs für ne Sommer CD aus ... 26 Seiten hat mein Drucker ausgespuckt. Ich fühle mich mal wieder für die Abholzung des Regenwaldes mitverantwortlich <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

Spaß beiseite: Für mich ganz klar 2 geniale Sommerhits

• Saphir "I Feel Good"
• Don Henley "The Boys Of Summer" ( ... da denk' ich komischerweise immer an die Route 66 ... )

Vielleicht bringen wir ja ne CD raus!? "Die besten Hits der radioszene mit den größten Sommerhits der 80er, 90er und den Megaerfrischungen von heute" <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 
So, jetzt habe ich mir eine Sommer CD gebrannt. Was haltet ihr davon?

Vamos A La Playa / Miranda
Bailando / Paradisio
Jambo Jambo Jambo / Ragga 2 Sunshine
Chocolat Soundtrack / Everybody Salsa
Agolo / Angelique Kidjo
Lambada / Kaoma
Bamboogie/ Bamboo
Cada vez que te veo / Negrocan
I Feel Good / Saphir
Juegalo / Candela Azul
Kalimba de Luna / Dalida
Go West / Pet Shop Boys
Summer Dreaming / Kate Yanai
Bad Boys / Miami Sound Machine
Reggae Night / More Than A Beat
Looking For Love / Karen Ramirez
Yeke Yeke / Mory Kante
Joy And Fun / Pandera
The Boys Of Summer / Don Henley

Gruß,
Andi
 
im Grunde kann man die spät 70iger und anfang 80iger Disko und Soulschlager locker zu den Sommerhits zählen. Ob Delegation oder Real Thing...die Mutter kriegt wieder Bock auf Papa. Natürlich sind die House Remakes entsprechend mit Sommersuchtfaktor. Kleiner Tip Fila Brazilia.
 
@ Andi

Mir persönlich ist Deine Compilation einen Tick zu uncool. Könnte alles auch beim Edeka laufen...
Hausfrauenmäßig halt. Da fehlt irgendwie der gewisse "Style".
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben