1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von RadioGoGo, 20. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioGoGo

    RadioGoGo Gesperrter Benutzer

  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Ich schalt jetzt mal in den Spekulationsmodus:

    Server erreichbar, Domain läuft ins leere. Also wurde der Webspace ausser Betrieb genommen oder der Provider hat die Domain vom Netz genommen oder es liegt ein Defekt vor.

    Nach den grossen Worten eines gewissen Obermufties vom RR hier im Forum, sollte eine Schliessung unmöglich sein. Meine eigene Meinung ist das aber nicht :D

    Aber vielleicht erfahren wir ja genaueres, wenn croydon spricht ;)
     
  3. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Mitnichten - es gab Mitte letzter Woche einen fatalen ServerCrash - der komplette Webserver wurde daraufhin unter einem neuen Betriebssystem und mit neuer Hosting-Oberfläche neu aufgesetzt.

    Leider stellte sich dann aber heraus, daß das neue Hosting-System nicht ganz kompatibel zure Website des DIRV war oder umgekehrt, ausserdem hatten sich im Datenbankbackup noch einige Fehler eingeschlichen, die wegen der doch etwas umfangreicheren Datenbank nicht so einfach editiert werden konnten.

    Da ich außerdem bis heute früh dienstlich unterwegs war, konnte ich die Seite bislang noch nicht wieder in Gang bringen - ein Versuch von unterwegs führte nur zu weiteren Problemen.

    Derzeit wird die Datenbank überprüft und danach importiert, dann die Seite übertragen und wenn alles gut geht diesesmal, sollte ab heute Nacht wieder alles ohne großartige Verluste stehen... (ich muß mich aber auch erst mal mit dem Hosting-System auseinandersetzen...)

    Definitiv hat das aber nichts mit irgendwelchen Spekulationen um das Ende des DIRV wegen angeblicher interner Querelen zu tun, wir fangen ja gerade erst an ;)

    Was allerdings unumgänglich sein wird, daß wir über kurz oder lang ein Backup-System in Betrieb halten müssen... um die Seite im Bedarfsfall wenigstens auf einen Notbetrieb schalten zu können...

    Allerdings ist das halt dann auch wieder eine Kostenfrage... aber solche AUsfallzeiten sind dann schon ärgerlich, zumal es einfach nur ne reine Zeitfrage eigentlich war... wäre ich anwesend gewesen und hätte genügend Zeit gehabt, würde das wohl schon wieder stehen....

    Nehme gerne Tipps entgegen wie ich ein 40 MB großes Datenbankdump schnell und effektiv editieren kann :)

    Gruß,
    Croydon
     
  4. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Auf der Shell mit VI oder nach dem Download als gz mit notepad2, das kann auch gut große Dateien. Jeden Fehler nach und nach. :D
     
  5. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Ach das gute alte vi... darauf wär ich nu nicht gekommen, weil ich das noch nie besonders leiden konnte *g* aber in dem Fall ist das das einzig wahre, weil es swapfiles anlegt...

    Danke für den Tip ;) hoffe, daß es jetzt geklappt hat... sehe ich dann in ca. 30-40 minuten...

    Gruß,
    Croydon
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Nur einzelne Tabellen sichern oder, wenn das nicht geht, über ein anderes Datenbankdesign nachdenken.
    Das Backup, das z.B. Confixx zur Verfügung stellt, kannste für sowas eh vergessen ;)

    Ansonsten würd ich aber eher zu vim (nicht vi), elvis oder pico raten, sind etwas bedienerfreundlicher :)

    PS: Ihr solltet den Leuten, die eure angebliche Auflösung als Grund für ne Schliessung angeben, mal auf die Finger klopfen.
     
  7. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Das simpelste DB Backup besteht aus dem Kopieren des Datenbankordners auf der HD. :D
     
  8. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Aber nicht empfehlenswert, da sich die Dateistruktur in der nächsten Version leicht geändert sein kann. Also sowas nur machen, wenn due Datenbankversion 100%ig gleich bleibt.
     
  9. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Jau. Stimmt - aber bei einem Umzug auf einen zB größeren Server und wenn man seine Software immer schön aktuell hält - was ohnehin anzuraten wäre- dann geht das schon =)
     
  10. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    in dem Falle ging das nicht, da sich eben auch die MySQL-Version geändert hatte...

    immer schön aktuell halten ist bei Debian so eine Sache für sich *g* und als wir den Server bekommen haben, war Sarge noch nicht als "stable" freigegeben...

    Jedenfalls läuft soweit erst mal das wichtigste wieder - die Umlaute hats mir ein wenig umgewandelt, weil die Collation nicht mehr die selbe ist, aber damit kann ich (erst einmal) leben... bzw. kann man das ja mit der richtigen Collation nachträglich fixen...

    Aber es wird wohl auf einzel-Tabellen Dumps in Zukunft hinauslaufen - allerdings bei >200 Tabellen auch nicht mehr die wahre Freude...


    Gruß und Danke für die Tip(p)s *g* noch ist nicht der 1.8. ;)
    Croydon
     
  11. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: DIRV-Webseite & Radio EnergyStuff offline

    Du kannst auch ein PHP Script mit system() Rechten einsetzen. Dieses backuppt dann jede Tabelle einzeln und könnte die .sql Dateien, die es anlegt, ja anschließend in ein einzelnes tgz packen. Das würde dann automatisch vonstatten gehen..
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen