1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Durchschnittszahlen der Hörer

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von doener, 19. Juli 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doener

    doener Benutzer

    In der MA werden ja nur die Zahlen von Montag-Samstag und 6-18 Uhr gemessen bzw. angegeben, weiß jemand wie weit die Hörerzahlen in der Nacht bzw. am Sonntag sinken, so dass man wirklich eine Durchschnittshörerzahl angeben kann?
     
  2. MA-Gegner

    MA-Gegner Benutzer

    AW: Durchschnittszahlen der Hörer

    Es ergibt schon Sinn, daß die Nachthörer außen vor sind. Wozu die einbeziehen?

    Was versprichst Du Dir davon?
     
  3. doener

    doener Benutzer

    AW: Durchschnittszahlen der Hörer

    Ich würds gern ma mit Inetradios vergleichen, da bei dort die Primetime erst abends ist und Hörerzahlen nachts zwar weniger werden, aber vermutlich nicht so absacken wie bei UKW Radios.

    Ich weiß das sowas schwer bzw. garnicht vergleichbar ist, aber interessant finde würde ich es doch.
     
  4. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Durchschnittszahlen der Hörer

    Ein vages Indiz sind die Werbepreise für die entsprechenden Sender, die die Vermarkter ja im Internet offenlegen. Man sollte meinen, dass die zum Abend hin proportional zu den Hörerzahlen fallen. Aber für den Vergleich mit Netzradios wird dir das wohl auch nicht viel nützen. Hmmm ...
     
  5. Xer

    Xer Benutzer

    AW: Durchschnittszahlen der Hörer

    Die Sender haben die Zahlen der Nachtschiene, werden diese aber nur zu internem Gebrauch nutzen.

    Mit so wenig Hörern will niemand draussen argumentieren.

    Xer
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen