1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Errol Brown (Hot Chocolate) gestorben

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von dramaking, 06. Mai 2015.

  1. dramaking

    dramaking Benutzer

    Die traurigen Meldungen nehmen einfach kein Ende.

    Gerade läuft im Ticker von BBC News die Meldung durch, dass der Sänger von Hot Chocolate Errol Brown verstorben ist. Er wurde 71.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. Mai 2015
  2. Spectra Color

    Spectra Color Benutzer

    Was? So alt war der schon?

    You sexy thing. Oh je...
    Friede seiner Asche
     
  3. dramaking

    dramaking Benutzer

    Beim Alter wird es gerade spannend. Der Eintrag auf der deutschen Wikipedia-Seite macht ihn 5 Jahre jünger. Mal sehen, wann das korrigiert wird und wie viele "Journalisten" das abschreiben.
     
  4. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Ich hätte auch nicht gedacht, daß er schon 71 ist. Na ja, Hot Chocolate gibt es aber auch schon seit 1969...

    Auf jeden Fall hatte die Gruppe Riesenhits in den 70-80ern, die mich seit meiner Kindheit begleiten und die unvergessen bleiben.

    R.I.P







    BTW: SWR1-BW hat es bis jetzt nicht geschafft, die Meldung zum Tod zu bringen. Dabei läuft Hot Chocolate (mit Every 1's a winner, So you win again, You sexy thing, It started with a kiss, I'll put you together again und Emma) öfter als "Stand by me" bzw. "When a man loves a woman" im Programm...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. Mai 2015
  5. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Hot Chocolate begleitet mich auch schon seit meiner Kindheit. Daher stimmt mich die Meldung auch sehr traurig

    RIP Errol Brown

    Seltsam auch das "Verhalten" des hr, ich hatte die hr1 Nachrichten eingeschaltet, dort wurde nichts vermeldet, als ich dann auf hr2 umschaltete, wo die Nachrichten noch liefen, wurde der Tod von Errol Brown vermeldet.....
     
  6. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    PS: Um 21:03 Uhr - als letzte Meldung in den Nachrichten - berichtete SWR1 vom Tod Errol Browns. Dann nochmal kurz vor Mitternacht im Kopfhörer mit "You sexy thing" und der Ankündigung eines Beitrags in "Die Nacht". Der kam dann auch.

    Da kann man nur hoffen, daß sich SWR1 etwas besser auf den 30. Jahrestag der VÖ des Albums "Brothers in arms" vorbereitet. Es sind ja noch ein paar Tage Zeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. Mai 2015
  7. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Im Oktober 1977 habe ich Errol Brown am Strand Cable Beach von New Providence auf den Bahamas kennen gelernt. Lufttemperatur ca. 32°, Wassertemperatur ca. 28°.
    Er lief mit T-Shirt, Bermuda-Shorts und Schlangenlederstiefeln bekleidet am Strand spazieren und setzte sich zu mir.
    Wir haben uns fast eine Stunde sehr angenehm über Gott und die Welt unterhalten, aber nicht über Musik gesprochen, das hat er sichtlich genossen.
    Irgendwann werden wir uns wieder treffen, aber dann in einer anderen Welt.

    2Stain
     
  8. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Errol ist jetzt da, wo seine "Emma" auch schon ist. R.I.P.
     
  9. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Wenn man bedenkt, dass es sich um Künstler handelt, die vor circa 40 Jahren den Höhepunkt ihres Schaffens hatten und nun wegsterben, zugleich einfach keine Jungtalente von einem gleichen Kaliber nachkommen, ist das besonders schade.

    Wer wird sich 2055 denn noch an Ed Sheeran oder Jason Derulo erinnern? Trotz ihrer Top-10-Hits sind das alles Eintagsfliegen, nach denen in wenigen Jahren kein Hahn mehr kräht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. Mai 2015
  10. Bend It

    Bend It Benutzer

    "You sexy Thing" Die Platte wurde wurde in den Discos in Kiel rauf und runter gespielt und ich erinnere mich an eine aufregende Zeit mit Mädchen und Pernot-Cola.
    Danke Errol Brown und Ruhe in Frieden.
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  11. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Kürzlich habe ich mir eine "Best of..." CD von Hot Chocaloate gekauft und sie am Abend in der Küche abgespielt. Mein Sohn (18) hat fasziniert zugehört und mit "what the fuck ist das denn für eine geile Mucke" kommentiert. Das sagt wohl alles.
     
    NOWORUKA61 gefällt das.

Diese Seite empfehlen