1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ö3 in Herbrechtingen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Radiomann 2011, 05. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiomann 2011

    Radiomann 2011 Benutzer

    Hallo zusammen,

    wollte von euch wissen, ob man in Herbrechtingen Hitradio Ö3 über das normale Autoradio empfangen kann.

    Danke euch schon einmal im vorraus.:)
     
  2. tomt

    tomt Benutzer

    AW: Ö3 in Herbrechtingen

    Da wirst du sicher keine Chance haben. Um die 130km sind (normalerweise) viel zu viel für einen 50Kw Sender (Pfändner). Das geht maximal bei der Doppelten Leistung. Zudem ist 89,6 nicht besonders frei in dieser Region.
    Da wird dir neben dem Internetstream nur DVB-S bleiben.
     
  3. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Ö3 in Herbrechtingen

    Halli Hallo!

    Am ehesten noch über den Pfänder (89.6). Genießbar dürfte der Empfang aber wohl nicht mehr sein. Die Salzburger 99.0 dürfte wegen dem Ding aus Ulm (98.9) wohl ausfallen, genauso wie die 88.8 aus Linz wegen Bayern 2 vom Grünten (88.7 MHz).
     
  4. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Ö3 in Herbrechtingen

    Linz und Salzburg sind so oder so viel zu weit weg, das kannste vergessen.
     
  5. Radiomann 2011

    Radiomann 2011 Benutzer

    AW: Ö3 in Herbrechtingen

    Und was ist mit der Zugspitze 97,1 ?

    Übrigens:
    Habe vor 1 Monat Ö3 in Bad Wildbad - Sommerberg ca. 25 km südlich von Pforzheim
    übers Handyradio fast rauschfrei empfangen.

    Da müsste doch Herbrechtingen kein Problem sein, oder ?
     
  6. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Ö3 in Herbrechtingen

    Hallo Radiomann,

    bevor Du noch einen dritten oder vierten Thread eröffnest, in welchen Dörfern man vielleicht noch alles Ö3 empfangen kann oder nicht, habe ich einen Tipp für Dich: http://fmscan.org/index.php . Hier kann man sich das erwartbare Empfangsangebot an jedem Ort der Welt berechnen lassen. Hat zwar seine Fehler (so wird z.B. die Topographie nur am Sende- und Empfangsort, aber nicht dazwischen berücksichtigt), ist aber trotzdem recht brauchbar.

    Und, ach ja, in Herbrechtingen berechnet die Seite bei der Pfänderschen 89,6 eine Feststärke von 41 dBµV. Mit Normalradios dürfte da nichts mehr zu machen sein, angesichts der Herbrechtinger Topographie vermutlich auch mit besseren Radios nicht.

    Beste Grüße,
    freiwild
     
  7. bavaria 3

    bavaria 3 Benutzer

    AW: Ö3 in Herbrechtingen

    Servus Radiomann 2011: Dann sei froh, dass du nicht zuuuuu viel gesoffen hast, denn ansonsten hättste Ö3 nicht mehr rauschfrei übers Handyradio empfangen können!!! :D :D :D

    Little joke on the edge... ;)
     
  8. danielh

    danielh Benutzer

    AW: Ö3 in Herbrechtingen

    will man ö3 überhaupt rauschfrei empfangen??? und das meine ich im doppelten sinne diese frage!! :wow:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen