1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Europa

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Pitt, 31. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pitt

    Pitt Benutzer

    Auf den Kanaren habe ich Radio Europa gehört. Ein deutschsprachiger Sender, der am Samstagnachmittag SWR 1 und in der Nacht Radio Regenbogen überträgt.
    Moderieren tut immer ein Peter Graf.
    Weiß jemand etwas von ihm und dem Sender?
     
  2. Seesender

    Seesender Benutzer

    Radio Europa ist ein deutschsprachiger Sender für Urlauber auf grossen Teilen der Kanaren. Hauptstandort ist Lanzarote, Puerto del Carmen, es gibt Relaisstationen auf Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa.
    Zusätzlich werden von morgens bis nachts noch die News der Deutschen Welle übernommen.
    Der Sender gehört Peter Graf, einem Bäcker aus Baden-Württemberg, der vor zig Jahren auf die Insel ausgewandert ist und Bäckerei und Radio aufgemacht hat.Leider hat díe Station so gut wie keine Werbung; leider deshalb, weil man wohl noch viel mehr aus dem Laden machen könnte; das Publikum ist sicherlich da.Oft sind aber auch über Monate engagierte Gast-DJ´s zu hören, die sich über 8-10 Std-Schichten retten müssen; deshalb sitzt Graf wohl oft selber am Mikro.
    Gruss an die, die auch schon dort moderiert haben(besonders an die aus dem NRW-Lokalfunk)...
     
  3. Ruderer

    Ruderer Benutzer

    @Pitt
    So weit ich weiss moderiert Peter Graf nichst selbst. Er wird immer genannt als Redakteur, Musiredakteur oder Sendungsveranwortlicher. So war es zumindest Anfang Februar so.
    Vom SWR übernimmt Radio Europa die ARD-Schaltkonferenz der Bundesliga. Ist schon ne Frechheit.

    @Seesender
    Stimmt, man könnte so viel aus dem Sender machen, wenn man wollte. Leider müsste man auch komplett von vorne anfangen, neue Jingles, neue Station-Voice, von neuen Moderatoren ganz zu schweigen [​IMG]
    Die Werbung die sie haben ist teilweise aus dem Fernsehen geklaut (grottenschlecht aufgenommen), teilweise eh für lau geschaltet, weils Eigenwerbung ist, und ausserdem verdammt schlecht produziert. Da schaltet keiner freiwillig Werbung [​IMG]

    Radio Europa ist nicht zu vergleichen mit Anfi-Radio FM von Gran Canaria. Die sind wesentlich professioneller, aber das ist eigentlich eh keine Kunst [​IMG]

    Wie gesagt, schade schade schade. Man könnte so viel aus dem Sender machen...

    ... und nun das wetter für die kanarischen inseln... [​IMG]
     
  4. Opa Max

    Opa Max Benutzer

    Habe vor zwei Jahren mal bei Radio Europa moderiert. Die sitzen in einem Cafe, mitten im Gastraum in einem gläsernen Studio. Damals war für die Mods ein gewisser Mike Neusser oder so ähnlich zuständig. An den Abenden, außer Mittwoch, wurde eine Gewinnspielsendung ausgestrahlt, die ich an einem Donnerstag während meines urlaubs dort mit moderiert habe. Geile Sach das. Hat mich ein wenig an die zeiten beim belgischen Radio in dessen Anfängen erinnert. Consumer-Player, alte Mikros und keinen Jingle-Computer. Die kommen von CD, wie auch die wenige Werbung. Ich fands cool. Wenn ich wieder mal auf Lanzarote bin, schaue ich bestimmt wieder mal vorbei und sehe zu, dass ich mal wieder dort hinters Mikro komme. Damals hatten sie allerdings eine ganze zahl von Mods. Die Schichten dauerten immer so 2-4 Std. Das geht dann ja auch.
    Und richtig! Peter Graf wird nur als Redakteur usw. genannt. Er moderiert eigentlich nicht. Und was die Übernahmen anderer Sender angeht, bin ich mir auch nicht so sicher, ob das alles so sein darf. :)

    Gruß
    Opa Max
     
  5. Ruderer

    Ruderer Benutzer

    @Opa

    In zwei Jahren hat sich viel geändert, das Café Journal ist abgebrannt, gesendet wird aus einem Hotelzimmer und nicht mehr von der Strandstrasse. Angeblich sind neue Räume für Redaktion und Studio im Bau. Woher die das Geld haben? [​IMG]
    Natürlich darf das nicht sein, einfach andere Sender vom Satellit abzugreifen. Aber das schert die wohl nicht, und wo kein Kläger da kein Richter...

    ... die heutigen Temperaturen für die Kanarischen Inseln... [​IMG]
     
  6. Seesender

    Seesender Benutzer

    das mit den Deutsche-Welle-News abgreifen weiss die Deutsche Welle (ich muss es wissen :) ) und man ist auf diese Weise natürlich stündlich in weiten Teilen der kanarischen Inseln auf UKW zu hören und, wie gesagt, das findet man hier in Köln nicht schlecht....

    Auch wenn Peter Graf nicht viel moderiert (was er früher wohl getan hat, angeblich kommt er vom damaligen SWF) so spricht er doch jeden zweiten Werbespot; leider irgendwo unter Wasser produziert...
    Ich hatte ihm mal vor drei Jahren ein auslaufendes deutsches Paket angeboten (gratis), plus preiswerte Produktion von Werbespots; keine Antwort, pah, dann eben nicht.
    Das jetzige Paket (läuft jetzt auch schon sehr lange) wurde übrigens produziert und besprochen von dem Schauspieler, der damals in der "Schwarzwaldklinik" diesen nervigen Postboten gespielt hat (hab Namen vergessen; Frank Schöbel o.ä.).
    Und dasc Cafe Journal ist auch nicht abgebrannt, mann musste aus den Riesenräumlichkeiten des Hotels Fariones Playa einfach nur raus....

    ...und jetzt das Wetter auf den kanarischen Inseln :)
    Das jetzige wurde
     
  7. peter76

    peter76 Benutzer

    Hat Radio Europa eine Homepage? Kann mir jemand die aktuelle Postadresse und ggf. eMail-Adresse geben?
     
  8. peter76

    peter76 Benutzer

    Wo sind denn die Urlaubsexperten, kennt denn niemand die Kontaktmöglichkeiten von Radio Europa?
     
  9. Cesar

    Cesar Benutzer

    Hallo Peter76!
    Wozu brauchst Du die Adresse, willst Du den Sender kaufen?! Oder etwa da arbeiten? Von letzterem würde ich Dir abraten, glaub mir bitte, ich muß es wissen...
    Eine Homepage gibt es meines Wissens nicht, die Adresse war zu Zeiten im Cafe Journal die Avenida de las Playas, es gab aber auch ein Postfach.
    Seit der Graf da raus mußte (hat wohl nicht mehr bezahlt..) sendet Radio Europa aus einem Appartment oder von seiner Finca. Wo die ist könnte ich ja sagen :)
    Der einfachste Weg ist vieleicht der: auf der Strandstraße gibt es einem deutschen Backshop, das letzte Überbleibsel des Graf Imperiums, dort kann man ja mal fragen. Die sollen sehr auskunftsfreudig sein.
    Vor einiger Zeit ging auch das Gerücht um, Graf will das Radio verkaufen, weil er zurück nach Deutschland will. Dann könnte vieleicht wirklich was aus dem Laden werden...
    Ach so, der Postbote hieß Frank Schröder, hat auch ab und zu moderiert..

    Viele Grüße an alle, die mal dort waren und an die Freunde der Deutschen Welle, welche die Insel gern besuchen :)
     
  10. peter76

    peter76 Benutzer

    Danke, Cesar! Nein, kaufen sicher nicht... Ich will lediglich mal vorbeifahren, falls es mit dem Urlaub im nächsten Sommer dort klappt. Mich interessieren nunmal alle Radiosender im sonnigen :cool: Süden... (siehe auch meine Aufstellung unter: <a href="http://www.medien-index.de/Radio_Deutsch_Ausland.htm" target="_blank">http://www.medien-index.de/Radio_Deutsch_Ausland.htm</a> ). Ich habe gehofft, dass es da vielleicht auch ne kleine Internetseite gibt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen