1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Veränderungen bei Radio L

Dieses Thema im Forum "Radioszene Schweiz" wurde erstellt von berlinreporter, 22. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Falls sich jemand für Radio L in Liechtenstein interessiert: Da tut sich was:
     
  2. radiomann

    radiomann Benutzer

    Blöde Frage, aber weiß jemand:
    1. Wie viele Einwohner hat Lichtenstein und wie groß ist das Land?
    2. Welche Sender empfängt man denn noch außer den eigenen Mini-Lichtensteiner?
     
  3. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Hallo, Jürgen,

    Zitat von der Website des Fürstentums ( www.liechtenstein.li ): "Die Wohnbevölkerung beträgt 33.525 Einwohner, davon sind rund 34,3% Ausländer, hauptsächlich Schweizer, Österreicher und Deutsche. Liechtenstein ist der viertkleinste Staat Europas."

    Wieviele Sender man dort hören kann, weiß ich nicht, aber alle grenznahen Sender aus der Schweiz, aus Österreich und aus Deutschland werden dort wahrscheinlich gehört.
     
  4. HomerJ.

    HomerJ. Benutzer

    Hi!
    Also was ich weiss, kann man neben Radio L auch Ö3, Antenne Vlbg, DRS 3, Radio Ri, Radio Vlbg, und noch ein paar weitere Schweizer Sender empfangen. Aber die o.a. kriegt man auf jeden Fall rein. War leider auch noch nicht so oft in Liechtenstein, um alle aufzählen zu können... :eek:
    Lg an die Szene
    HomerJ.
     
  5. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Jetzt ist es amtlich, schreibt das St.Galler Tagblatt:
     
  6. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Veränderungen bei Radio L

    Frage: Wie klang Radio L und wie klingt jetzt Radio Liechtenstein? Wie könnte man das Programm beschreiben?

    Ist Liechtenstein evtl. interessant für andere Sender, die von dort aus nach Ö und CH strahlen? Oder ist das aufgrund geografischer Gegebenheiten kaum sinnvoll?
    Gibt es auch einen Liechtensteiner Fernsehsender?
     
  7. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Veränderungen bei Radio L

    Radio Lichtenstein bietet einen eigenen Live Stream an. Da kannst Du dir dann Dein eigenes Bild machen. Die hp: www.radiol.li

    LG
    ercor
     
  8. AW: Veränderungen bei Radio L

    @Sachsenradio2:

    Jein! Es gibt den Landeskanal und fuer die einzelnen Gemeinden die sog. Gemeindekanaele. Beim Landeskanal von einem Fernsehsender zu sprechen, waere wohl etwas vermessen.

    Infos zu Sinn und Zweck von Landeskanal und Gemeindekanaelen findest Du hier (ab Artikel III):

    http://www.gesetze.li/r2000/html/get_lgbl_from_lr.xsql?LGBl=1999206
     
  9. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Veränderungen bei Radio L

    Danke! Zum Livetsream: Weiß nicht, ob mein PC spinnt, aber alle 50 Sekunden muss ich den neu laden. Für das Zuhören sehr nervig. Und zum Problem, ob das Programm anders klingt als voriges Jahr kann ich dadurch natürlich nix sagen...
     
  10. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Veränderungen bei Radio L

    Im Programm hat sich nichts verändert, man hat aber jetzt AFAIK einen neuen Intendanten, einen Einheimischen.
     
  11. mayo

    mayo Benutzer

    AW: Veränderungen bei Radio L

    ist doch toll...ein schönes land...viel hübscher als Deutschland. Bekommt man richtig lust drauf.
     
  12. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Veränderungen bei Radio L

    Die Ausschreibung ist mittlerweile schon beendet.

    Meldung vom 22.03.05:
    Vaduz. SDA. Der Verwaltungsrat des Liechtensteinischen Rundfunks (LRF) trennt sich von seinem Intendanten Mario Aldrovandi. Wie das Radio am Dienstag mitteilte, wurde das Arbeitsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Entscheid, die Zusammenarbeit zu beenden, sei einhellig getroffen worden, heisst es in der Mitteilung. Als Begründung werden «grundsätzliche Auffassungsunterschiede in Bezug auf den Vollzug von Beschlüssen des Verwaltungsrates» genannt. Die Stelle des Intendanten soll so rasch als möglich wieder besetzt werden. Interimistisch werden die Geschäfte des Senders von Aldrovadis Stellvertreterin, Petra Matt, geführt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen