1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verpackung von Eins Live?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von lippewelle, 29. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lippewelle

    lippewelle Benutzer

    Haallo Leute,
    Von wem wird die verpackung von L1VE Produziert?
    Die Staionvioce ist Susanne Dubroskin.

    LG Lippewelle
     
  2. Siquerto

    Siquerto Benutzer

    AW: Verpackung von Eins Live?

    Seit dem Relaunch im Januar 2007 ist es doch eine neue Stationvoice oder?!
     
  3. lippewelle

    lippewelle Benutzer

    AW: Verpackung von Eins Live?

    Ich weiss es nicht.
     
  4. AW: Verpackung von Eins Live?

    Fänd ich ganz gut, wenn man 1Live verpacken würde... möglichst schalldicht :)
    Aber ich nehme an, Du meinst die "Jingles", die dürften auch heute noch via BCI von Foster Kent stammen.
     
  5. KingFM

    KingFM Benutzer

    AW: Verpackung von Eins Live?

    Erstmal muss ich dir die Suchfunktion ans Herz legen, denn diese Frage wurde schon hundert mal gestellt!

    Meines Wissens wird alles Inhouse produziert und ist auch nicht der Öffentlichkeit zugänglich.

    Meinem Vorredner kann ich nicht zustimmen, denn ich habe einige Demo-CDs von BCI vor mir liegen und die letzten Elemente von 1LIVE sind auf der Vol.9 (mittlerweile gibts schon Vol.17) und auch nicht von FosterKent sondern von Groove Addicts produziert worden. Diese Elemente sind reine Wort- und Sound-Effekte, keine Musikbetten oder Ähnliches und haben mit dem aktuellen Sounddesign rein garnix zu tun und sind meiner Meinung nach sogar relativ hässlich! ;)
     
  6. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: Verpackung von Eins Live?

    Davon abgesehen, dass das Genuschel der StationVoice-Dame eh kaum zu verstehen ist (mal so als konstruiertes Beispiel mit Katja Schuhmann und dem Pfug *häh*, oder Ilse Grütze und mhhhfichs ?) finde ich das nun wirklich nicht so bahnbrechend, was da inhouse produziert wird.:eek:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen