1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie findet ihr Klassik Radio?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Fley, 30. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fley

    Fley Benutzer

    Hi Leude!
    Erstmal eine Frage:wann werden denn die nächsten Frequenzen in Hessen aufgeschaltet?weiss da jemand schon was..?
    Ich habe Klassik Radio noch nie gehoert deshalb wollte ich euch mal fragen ob ich irgendwas in Richtung Klassik verpasse???
    IST KLASSIK RADIO WIRKLICH SO GUT WIE ICH VON EINEM FREUND GEHOERT HABE?
    Klärt mich mal auf
    Fley
     
  2. Pirni

    Pirni Benutzer

    Für einen echten Klassikliebhaber eher eine lieblose Hintereinanderreihung immer derselben STücke mit Cd-Verkauf.
    Keine kompetente Hintergrundinformationen !
     
  3. hackepeter

    hackepeter Benutzer

    Interessant und was für Film-Freaks: Am Nachmittag gibt es sehr viele Soundtracks zu hören!
     
  4. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    @Fley

    Tja, wie finde ich Klassik Radio? Na im Satreceiver, irgendwo jenseits von Speicherplatz 50 <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

    Nee, im Ernst: das ist ein liebloser Klassikdudler, und um das zu merken, braucht man sich gar nicht für Klassik zu interessieren. Man kann dabei zwar gut frühstücken (mit Blick auf ein Bürogebäude der Scientology beispielsweise, jedenfalls sehe ich so eins, wenn ich Klassikradio zum Frühstück hören muß), auch F*cken (Sorry!) soll mit Klassikradio im Hintergrund gut funktionieren. Aber mit Kultur hat das nix zu tun. Das ist wirklich nur Fastfood.

    Und langsam frage ich mich, wann Dir endlich die "Wie findet ihr..." - Geschichten ausgehen.

    Wie findet ihr eigentlich grüne Leuchtdioden? Oder runde Schallplatten? Hab mal gehört, daß die dann nicht so eckig wären...

    <small>[ 30-09-2002, 17:01: Beitrag editiert von Radiowaves ]</small>
     
  5. papiertiger

    papiertiger Benutzer

    Ich finds gut. Ist einfach leichte Klassik mit viel Börseninformationen. Schön zum nebenbei hören und natürlich auch zum f*cken.
     
  6. DrSound

    DrSound Benutzer

    ...und was muss ich da lesen?? Bei Klassikradio sind 95% der Belegschaft gefeuert worden??? Neue Studiotechnik steht zum Verkauf??

    Wenn ich richtig informiert bin, dann ist doch Markus Langemann demnächst der GF dort?? Auf was hat er sich denn da jetzt schon wieder eingelassen????
     
  7. JulioCesar

    JulioCesar Benutzer

    Klassik Radio ist der einzige Sender, der geschnallt hat, dass Hörer von klassischer Musik nicht immer in Abendgarderobe vorm Gerät sitzen und auf staatstragende, vor Ehrfurcht zerfließende Anmoderationen Wert legt.

    Bei Klassik Radio wird Musik präsentiert, die man gerne hört; auch wenn man kein Freak ist, bleibt man gerne mal beim reinzappen hängen.

    Und was fehlende Hintergrund-Info angeht, möchte ich widersprechen: Ich habe schon viel Neues und Interessantes erfahren, was ich vorher nicht wusste.
     
  8. stultus

    stultus Benutzer

    Kann ich JulioCesar nur zustimmen. Klassik Radio hat was.
     
  9. Fley

    Fley Benutzer

    Weiss jemand wann die Frequenz 100,5MHZ in Wetzlar aufgeschalet wird???(Klassik Radio)
     
  10. PowerAM

    PowerAM Benutzer

    Moin!

    @ Radiowaves: Es stimmt, dein Wort mit den 6 Buchstaben war auch mein erster Gedanke als ich an Klassik Radio gedacht habe. Allerdings finde ich das Nachtprogramm ab Mitternacht besonders hörenswert, viel mehr noch als am Tag. Das geneigte Forumspublikum wird wissen warum...

    PowerAM
     
  11. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    Nach Mitternacht? Da kommen doch Märchen :)
    Aber abgesehen davon finde ich das Programm (leider) ziemlich seelenlos. Im normalen Tagesprogramm hab ich eigentlich noch keine Wortbeiträge gehört, die über Titel, Komponist und Interpret hinausgingen. Schade, aus einer "populären" Klassikwelle könnte man einiges machen.
     
  12. Inge Meysel

    Inge Meysel Benutzer

    Könnte man ... wenn man Geld hätte!
     
  13. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    Woher hat denn z.B. Classic FM in England sein Geld? Die halten sich ein vertragseigenes Orchester, machen ihre eigenen Nachrichten, geben eine Hochglanz-Monatszeitschrift heraus... und dabei ist der englische Radiomarkt doch kleiner als der deutsche.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen