Aktueller Inhalt von ears witness

  1. ears witness

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Ich freue mich für die Frauen. Endlich könne sie Radio hören. Beim kochen und putzen. So stellt man sich das bei Antenne D wohl vor. Leider 50 Jahre hinter der Zeit. Frauen von heute ticken anders. Ich glaube der ganze 2. Mux ist zum scheitern verurteilt. Wenn man keine Ideen für neue Programme...
  2. ears witness

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Radio Bielefeld. Damit die Welt endlich glaubt das es die Stadt gibt. oder Radio Neandertal. Life aus der Höhle.
  3. ears witness

    ANNA.FM startet auf DAB+ in Baden-Württemberg

    klingt wie driversradio. Und die meisten anderen "neuen". Und das Handwerkerding wäre wohl genauso. Als Hintergrundrauschen gut. Zum zuhören langweilig. Radio macht man wohl nur noch um Geld zu verdienen. Nur wird das so nichts. Schade für alle die Radio mit Leidenschaft machen, und alle die...
  4. ears witness

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Wenn jetzt 2 Sendeplätze frei werden kann doch Absolut Vodka starten. Der Sender zum saufen und torkeln. Hätte den Vorteil das uns in NRW das Bollerwagending erspart bliebe.
  5. ears witness

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Ist ja auch leicht es besser zu machen als Bob und Rockantenne. Blick nach England reicht. Karreng und Planet Rock setzen da Maßstäbe. Leider glauben in Deutschland alle es muss endlos dudeln.
  6. ears witness

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Platz frei für Vernünftiges. Platz frei für echte Alternativen. oder den nächsten Versuch mit einer "Playlist + Nachrichten" Geld zu verdienen.
  7. ears witness

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    https://www.satellifax.de/mlesen.php?id=f19882e2be08d2ed654dacff797310a8
  8. ears witness

    WDR 2 - aktuelle Entwicklungen

    Ich glaube nicht das die Schuhe zu groß waren. Der Intendant hat bekommen was er wollte. Hier muss die Kritik ansetzten.
  9. ears witness

    NRW schreibt DAB+ aus

    man scheint die Hörer in NRW für eine leichte Beute zu halten. Nach dem Motto: "Die kennen ja nix und werden froh sein". Ich fürchte das wird ein böses Erwachen werden. Wenn man nicht deutlich mehr zu bieten hat als die Dudelwellen des WDR und des Lokalfunks wird das kaum Hörer auf die...
  10. ears witness

    NRW schreibt DAB+ aus

    Der Moderator könnte die alten Witz von Fips Assmussen recyclen. In Dauerschleife. In Hannover glaubt man bestimmt das sei eine Alternative zum Karneval. Das wird ein grausiges Erwachen.
  11. ears witness

    NRW schreibt DAB+ aus

    Ist und bleibt aber ein Webstream. Und den kann man auch in NRW hören. Ein Sender gemäß Vorgaben der Landesmedienanstalten ist das nicht.
  12. ears witness

    NRW schreibt DAB+ aus

    Das wird die Landesmedienanstalt bestimmt nicht als Sender für NRW durchgehen lassen.
  13. ears witness

    NRW schreibt DAB+ aus

    Wer soll das hören? Ostfrieslandfans mit Depressionen? NRW mag ja nicht mit einer großen Anzahl Radioprogrammen gesegnet sein. Aber die totale Verblödung ist deshalb nicht entstanden. Vielleicht sogar deshalb nicht. Das Programm kostet zwar nichts die Verbreitung aber schon. Und werben will da...
  14. ears witness

    ANNA.FM startet auf DAB+ in Baden-Württemberg

    Ich tippe auf Podcastzweitverwertung. Irgendwer muß die Invasion der Podcasts doch auch mal anhören. Und natürlich dem besten Mix. Was früher mal eine Sendung war ist heute ein Sender.
  15. ears witness

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Wenn sich alle dieselben 4 Musik-Formate nutzen müssen sich die Sender in der Darstellung unterscheiden. Das heißt es muss ordentlich moderiert werden. Ist aber bei keinem neuen Sender der Fall. Wenige vorproduzierte Moderationshäppchen werden lieblos zwischen die Titel gestreut. Habe...
Oben