Aktueller Inhalt von herrhase

  1. H

    Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH) Die "Nacht der langen Messer" war eine Programmidee von Radio Hamburg. Explizit gesetzt als ironisches Contra zum Valentinstag gab es am Abend des 14. Februar nach amerikanischem Vorbild Radio, das seine Hörer zum Kampf aufgefordert...
  2. H

    Stefan "Alexander" Parrisius

    AW: Stefan "Alexander" Parrisius Das am Ende war Norbert Lill, war danach bei Radio Hamburg, dann Radio NRW. Was er heute macht, weiß ich leider nicht. Sendeschluss Radio 1 war wohl im September 1987, oder?
  3. H

    Der Einbruch von radio EINS Berlin

    AW: Der Einbruch von radio EINS Berlin mal mein Lieblingsprogramm gewesen, warum eigentlich nicht mehr? * Dauerversprecher (vor allem Wetter + Verkehr) * Selbstverliebtheit tendiert mittlerweile zu Arroganz * Doppelmoderation ist nicht mehr zu ertragen * Musik bricht (immer wieder zu...
  4. H

    Stefan "Alexander" Parrisius

    AW: Stefan "Alexander" Parrisius Wenn ich mich recht erinnere, war das einfach ein Gag: "Alexander" klang einfach besser als "Stefan". Und außerdem gab's noch Stefan Lehmann bei Radio 1/München (denn von diesem vergangenen Sender ist in diesem bemerkenswerten Thread ja wohl die Rede ;-) Aber...
  5. H

    Neue Slogans bei Bayern 3

    AW: Neue Slogans bei Bayern 3 Und wo ist das Problem? Schon mal was von Image gehört?? Schöne Grüße in die Runde!
  6. H

    Frage an Radio Eins-Hörer

    AW: Frage an Radio Eins-Hörer Hallo Gemeinde, vielleicht hilft ja die Frage: Und was läuft nach Anastacia? Analysiert doch mal das Programm von Radio 1 nach so einem Kriterium. Viel Spaß!
  7. H

    50.000 Besucher beim Tag der offenen Tür des RBB in Potsdam

    AW: 50.000 Besucher beim Tag der offenen Tür des RBB in Potsdam So, jetzt mische ich mich halt doch noch ein, obwohl ich das eigentlich gar nicht mehr wollte. Und oute mich als Radio 1-Hörer und SWR-3-Hörer und Antenne-Bayern-Hörer. Eigentlich hatte Tom 2000 doch eine ziemlich gute Idee...
  8. H

    Was macht eigentlich Eckehardt Dieterle?

    AW: Was macht eigentlich Eckehardt Dieterle? Antwort unter www.dieterleconsulting.de
  9. H

    Was machen frühere RHH-Moderatoren jetzt?

    AW: Was machen frühere RHH-Moderatoren jetzt? Julia Elkay ist nach wie vor bei N-Joy, allerdings nicht on air. Meike ist noch immer mit John Ment verheiratet. Diane Hielscher hat sich, wenn ich mich nicht ganz irre, Richtung Studium oder ähnliches irgendwohin in den Osten verzogen. Kathrin...
  10. H

    rbb - Radioprogramme auch bald dran?

    Pop Splits Die gibt's offenbar bei Universal zu kaufen (siehe Anzeige im SZ-Magazin der vergangenen Woche). Erinnere ich mich falsch oder laufen die auch bei HR 3? Das klingt dann doch nach Syndication - wer weiß was? (Und warum die zum Kotzen sein sollen, kann ich nicht begreifen. Ich finde...
  11. H

    rbb - Radioprogramme auch bald dran?

    Schwierige Diskussion hier, wo so einiges durcheinander gerät. Ich oute mich jetzt mal als Radio 1 - Hörer und kritischer Fan. Dilettantisch? Grundsätzlich nein, da werden eben Ecken und Kanten zugelassen. Aber natürlich werden zu viele Moderationenen verlacht und einiges ist einfach...
  12. H

    Sendungsnamen

    Also bis jetzt konnte mich die Diskussion nicht davon überzeugen, dass Sendungsnamen sinnvoll sind. Ob ich Zack oder Update höre, macht mich nicht notwendigerweise fröhlicher. Aber vielleicht sollte ich ja wissen, welches Programm ich eingeschaltet habe. Auch wenn's gerade keine Dudelwelle ist...
  13. H

    Sendungsnamen

    Na und nun doch nochmal die ernstgemeinte Frage: Wozu braucht man heute eigentlich noch Sendungsnamen? Eure Meinung würde mich interessieren!
  14. H

    Lieblings-Majorpromo

    Sehr "spannend" ist's ja derzeit im Norden: Sowohl RSH, Radio Hamburg wie auch Alsterradio erfreuen den geneigten Hörer mit fröhlichem Geräuscheraten für massenhaft Euros. Ziemlich langweilig, oder?
  15. H

    RDS-Nachmacher FFH

    Die Titel-Informationen lassen sich relativ einfach über eine Schnittstelle der d'Accord-Sendeablaufsteuerung ins RDS einblenden. HR1/HR3/HR4 und Radio Hamburg machen das schon lange so. Wenn nun auch FFH erkannt hat, dass diese Info sinnvoller ist als das Dauergeblinke, was man bislang ertragen...
Oben