Aus Radio 10 FM wurde wieder Radio 10 Gold


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
ich hatte letztens die 1395 Khz aufgesucht und musste feststellen das Radio 10 FM wieder Radio 10 Gold heisst. Auch die Alte Soundverpackung kam wieder zum Einsatz. Ich fide es sehr schade das Radio 10 Gold nicht mehr auf der 675 Khz zu hören ist. denn diese Frequenz war nach mitternacht sehr gut zu bekommen.
 
#2
Die Rückumbenennung (gibts das Wort?) hat bereits im Dezember stattgefunden.

Ich finde, die alte Verpackung besser (passt meiner Meinung nach besser zur neuen Musik, die ab und zu mal läuft, als die letzten 10-FM-Jingles zu Oldies).

Eigentlich hatte ich hier zahlreiche und ausschweifende Lobeshymnen erwartet, wo doch von einigen im Forum ständig Radioprogramme "wie damals" gefordert werden.
 
#3
Den Namen Radio 10 FM hörte man nach der Frequenzpleite immer weniger. Ferry Maat hatte eigenartigerweise direkt nach den verpaßten Frequenzen in seiner damaligen Nachmittagssendung auf dem Sender oft nur von Radio Tien gesprochen, während alle anderen noch das FM hoffnungsvoll erwähnten... Auch die Musikfarbe ist bei Radio 10 Gold etwas älter geworden, wahrscheinlich um sich zu Veronica abzugrenzen. Wollen wir hoffen, daß 10 Gold auch stürmischere Zeiten übersteht.
 
#5
Es mehren sich die Gerüchte dass Radio 10 demnächst über die Kette von Noordzee (100,4 / 100,7) ausgestrahlt wird. Noordzee und Radio 10 gehören zur gleichen Gruppe, die Quoten von Noordzee sacken mit jeder neuen (monatlichen) M.A. (Luistercjifers), die von Radio 10 sind stabil bzw. bewegen sich nach Oben.
 
#6
@ Staumelder

Jo, habe ich jetzt auch gelesen, daß man stark vermutet, daß 10 Gold auf die 100.4 / 100.7 gehen wird. Wäre ja wünschenswert, auf FM nahezu landesweit präsent zu sein. Die Luistercijvers sind wohl auch deshalb noch recht gut, da der Sender in NL etabliert ist. Ansonsten gibt's was Neues aus NL: Aus Arrow Classic Rock wird Arrow Rock Radio, aber das schreibe ich gleich noch mal unter einem eigenen Thread... ### ...Mail kommt auch noch die Tage... :)
 
#7
Das hat der Boß von Talpa Radio inzwischen allerdings eindeutig dementiert. Und da es auf keine Kuhhaut mehr geht, was in Holland (und von mir aus auch im Rest der Niederlande) so an Gerüchten gestreut wird, halte ich es eher mit Leuten, die einschätzen, daß da wohl wirklich nichts dran ist.

Der Boß hatte sich zur Rückumbenennung übrigens höchstpersönlich ins Studio begeben. Statt jetzt zu suchen, wo der Mitschnitt liegt oder ungünstigstenfalls lag, mache ich es ganz einfach: Nochmal reinstellen...
 
#8
Im moment hat Noordzee FM 100,7 noch eine grosse Kampagne laufen. überall sieht man Noordzee 100,7 FM posters hängen.
Es soll noch eine weile daurn bis Radio 10 Gold auf 100,7 FM zu hören ist.
Warscheinlich ist die 1008 AM ab 1.6.2004 wieder frei weil Radlon noch immer nicht "on air" ist.
Wenn die leute von Radlon 1008 AM nicht vor 1.6.2004 gebrauchen geht diese Frequenz zuruck, und wird es nochmals verkauft. Vielleicht wil Talpa das für Radio 10 Gold benutzen.
 
#10
Eine Rückkehr von RADIO1 auf 1008 würde ich begrüssen. Die geht hier "mit dem nassen Finger".

Eigentlich könnten die Niederländer die UKW-Kette von RADIO1 einstampfen und dabei die 91,8 aus Smilde wieder an 3FM zurückgeben :D RADIO1 und die Regionalsender können sich programmässig so abstimmen, dass die wichtigsten Sendungen 1:1 übernommen werden, die restlichen Sendezeiten werden regional gefüllt.
 
#11
Ab 1.6.2004 gehen die AM frequenzen zurück wenn da keine Sender zu hören sind.
Ob Radio 1 dann zu hören ist das wissen wir erst später.

Radio 1 hat schon 3 neue Frequenzen bekommen in Arnheim, Amsterdam und Rotterdam weil die Sender Lopik auf 98,9 nicht gut zu empfangen war.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben