Baier schon da!!!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Der alte Herr Baier wird das sinkende Schiff Antenne auch nicht retten können. Doppelmoderation am Morgen war ja schon vor zehn Jahren out. Die nächste MA wird wieder in die Hose gehen und die darauf auch. Ein Sender der ohne Not Mitarbeiter kündigt hat es auch nicht besser verdient!!!
 

Wattenmeer

Gesperrter Benutzer
#4
Original geschrieben von Nasenbaer
Doppelmoderation am Morgen war ja schon vor zehn Jahren out.
das stimmt so nicht und auch heute ist Doppelmoderation (nicht Morgenmän mit Sidekick oder so!) erfrischend anders! Schade dass das WDR2 nicht mehr macht! Freak,wann haben die das nochmal eingestellt?

[SIZE=0,5]Schade der W2F ist ja nicht mehr unter uns[/SIZE]
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#5
Dann antworte ich mal, ich weiß es nämlich auch. 1995 kam die große Programmreform bei WDR 2, so daß die Doppelmoderation im MoMa wegfiel. Diese gab es übrigens zuvor seit Februar 1967. Den Start machten damals Gisela Marx und Reinhard Münchenhagen mit der MoMa-Urversion "HeuMo".

Zufrieden, Wattenmeer?
 
#7
Zitat Wattenmeer: "Reinhard Münchenhagen macht übrigens beim NDR Fernsehen "DAS!"

Und wer ihn dabei nochmal sehen will, sollte am 23. Dezember das NDR Fernsehen einschalten, denn dann sitzt Herr Münchenhagen zum letzten Mal auf dem roten Sofa!
 
#9
...

Doppelmoderation am Morgen war ja schon vor zehn Jahren out.
Ja sicherlich, doch welcher Hörer weiß das schon und außerdem, wenn ich mal an die direkte Konkurrenz betrachte oder- höre... dort moderieren seit Jahren im Wechsel Roell und Othmer ohne erkennbare Veränderungen in ihrer Moderationsweise. Ganz zu schweigen von eventuellen Erneuerungen in der Sendung "Bayern3- die Morningshow" selbst...

In meinen Augen muss ABY mit Herrn Baier und der Doppelmoderation schon einen sehr gewichtigen Griff ins Klo gelandet haben, um die Hörer zu B3 zu treiben...

Leider.

Schöne Grüße aus dem Wettersteingebiet.
 
#10
"Doppelmoderation am Morgen war ja schon vor zehn Jahren out".

Unfassbar. Wie können einige hier nur so einen Schwachsinn schreiben. Bei Doppelmoderationen kommt es immer drauf an: wer macht sie - und wie?

In Norddeutschland gab's bis vor zwei Jahren fast gar keine Doppelmoderation. Seitdem laufen auf NDR 2 die "Morgenshow", "Nachmittagsshow" und "Wochenendshow" in Doppelmoderation - und NDR 2 war noch nie so erfolgreich wie jetzt (zumindest in den letzten 15 Jahren).

Also bitte nicht solche Pauschalaussagen!!!!!

Außerdem: warten wir doch mal ab, was Herr Baier bei Antenne Bayern so alles machen wird. Vielleicht wird Antenne Bayern ja endlich mal ein wenig frischer - ob jetzt ausgerechnet mit ihm ist Geschmackssache - warten wir's ab!
 
#12
Stefan war Moderator, Producer und Comedyautor bei Radio Fantasy Augsburg.
Die Fanatsy Finest liefen nur auf Fantasy (logischerweise). Schwabeneder wechselte später zum Ö3 und war noch als Berater für Fantasy tätig.

Kann sein dass er irgendwann auch diese syndikierte Chartshow für FM Radio Network moderiert hat.

Liebe Grüße aus Augschburg
Oli
 
#14
Original geschrieben von Glückglückglück
Die Fanatsy Finest liefen nur auf Fantasy (logischerweise). Schwabeneder wechselte später zum Ö3 und war noch als Berater für Fantasy tätig.
die fantasy finest lief aber zumindest auch einige zeit auf einem südtiroler sender (m1, wenn ich mich recht erinnere) sonst hätte ich sie damals im raum gz nie hören können..
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben