Der jüngste deutsche PD


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mathelehrer

Benutzer
"Michael Sprenger ist 22 Jahre alt und gerade mal 1,57 m groß." steht hier in der Radioszene als Meldung. Damit ist der Sprenger-Michel Deutschlands jüngster PD.

Dort steht auch, dass er sieben Jahre bei BB Radio war, danach bei FFN (News) und Hitradio Antenne SA (Mod).

Nun will ich mal eine kleine Rechnung aufmachen:
+ 22 Lebensjahre
- 7 Jahre BB Radio
- ca 1 Jahr FFN
- ca 1 Jahr Antenne
- Abiturzeit
--------------------
= Mit 9 Jahren schon bei BB gewesen?
 

CHR2

Benutzer
Wo ist das Problem?

Lass es ihn doch mal machen. Nach ein paar Monaten kann ja dann beurteilt werden.

Oder müssen PDs immer über XX sein ?
 

Mixdown

Benutzer
zu so einem Posten gehört auch menschliche Reife und etwas Lebenserfahrung...mit 22 kann davon allerdings noch nicht so viel da sein.Es ist jedoch auch nicht zwingend so, daß beides automatisch mit den jahren kommt.
..ein ganz junger PD hat eigentlich nur den Vorteil, daß er schön billig ist(finanziell)...und das ist der einzige Grund warum man(zu)junge Leute irgendwo ans ruder läßt.

grüsse



[Dieser Beitrag wurde von Mixdown am 24.05.2002 editiert.]
 

CHR2

Benutzer
Da hast Du recht. Dennoch - lasst ihn doch mal machen. Man soll die Leute nicht immer im Vorfeld verurteilen
 

LuLu

Benutzer
Das Alter ist wirklich zweitrangig.
Aber die Vita sollte schon stimmen.
Und die kann so nicht stimmen!
 

Radio2002

Benutzer
Außer einer guten PR für den Sender steckt da doch wirklich nicht viel dahinter...
Um PD zu sein, braucht man Lebenserfahrung, Führungsgröße und man muß sich mit Format auskennen. Das wird wohl mit 22 kaum der Fall sein und schon gar nicht, wenn man vorher nie moderiert hat, sondern im Lokalstudio gearbeitet hat....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben