Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Eben die will die ARD nicht mehr, weil die Privaten sie nicht wollen.
Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Ersetze einfach "alte Hörer" durch "Stammhörer", dann passt es.


BTW: Das Musikarchiv in Berlin schneidet dir sicher gern die Archivbestände um. Das kostet natürlich Kohle und ist auch nur für "private Zwecke" gedacht... *hüstel*


VG Zwerg#8
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Das hat doch was gutes: Wir müssen diese unbeschreiblich grauenhafte Rosi Knoten (oder wie auch immer die heißt) vom Bayrischen Rundfunk nicht mehr ertragen ! Sowas schlechtes gibts bei keinem Privatfunk...
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

@Zwerg#8:
Lass' mal, ich weiß, wie Du das meinst.

@montgomery_burns:
Heißt die nicht Rosi Knoden, und hat die nicht auf SWR 4 BW Nachrichten gelesen?
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Zitat von ernestoo:
Warum wird eigendlich der Nachtexpress eingestellt? Die Gebürenzahler werden icht gefragt die dürfen nur bezalen.
Es kommt meistens nichts bessers nach.nicht alles neue ist besser.
Welcher Tiefgang. Welche Fragen. Welcher Schrei nach Basisdemokratie. Welche Rechtschreibung.
Warum nur, warum?
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Für alle (dazu zähle auch ich), die den letzten RBB-Nachtexpress mit Reinhard Meynen heute Nacht nicht hören können: Ich werde morgen Abend einen Mitschnitt der Sendung einstellen.
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Und das sagte Dieter Exter, einer der 3 Moderatoren von SR 3, bei facebook zur Hitnacht:
Jetzt ist es also endlich offiziell. Neben meiner Arbeit für SR1, werde ich ab Oktober im Moderatorenteam der neuen "ARD-Hitnacht" zu hören sein. Aus dem "ARD-Nachtexpress" wird jetzt eine Sendung mit vielen Aktionen und mit starker Musik. Die Hörer können bei Wunschhitaktionen mitmachen, sie können ihr Popmusik-Wissen in einem Quiz beweisen, wir blättern jede Nacht im Pop-Kalender und beleuchten auch mal die musikalischen Hintergründe bekannter Songs. Internationale Hits aus den 60ziger, 70ziger und 80ziger Jahren treffen auf aktuelle Musik. Deutsche Produktionen und Klassiker der Popszene mischen wir zu einem Programm, das ihnen die Nacht hoffentlich nicht zu lang werden lässt. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung..
Mal abwarten, jetzt läuft erstmal der Countdown: Der letzte Nachtexpress mit Reinhard Meynen, in gut 7 Stunden beginnt er, und dann verabschieden sich diese Woche auch der hr und der BR aus dem Nachtexpress.
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

"Wunsch" hört sich ja noch ganz gut an, aber der Zusatz "-hits" dämpft die Begeisterung doch sofort wieder...Wenn man sich nur Hits wünschen darf und die gespielt werden...:(
Ich fürchte, das Programm wird so ähnlich wie das jetzige WDR 4-Tagesprogramm...:(
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Du meinst bis 14. August 2011 zu hören auf SR1 Europawelle. Ich trete der Hitnacht völlig neutral entgegen, aber das liegt vielleicht auch daran, dass ich bisher kein Nachtexpress-Hörer war. Ich bin vor allem gespannt, wie das Verhältnis von deutschsprachigen und englischsprachigen Titeln sein wird. So oder so bin ich aber froh, dass Dieter Exter auch noch bei SR1 Europawelle zu hören sein wird.
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Und ich bin vor allem gespannt auf das Verhältnis von Titeln, die ohnehin schon täglich auf allen Wellen zu hören sind, (diese werden dann bekanntlich um mehr Abwechslung zu bieten am nächsten Tag in anderer Reihenfolge gespielt) und interessanten und / oder gut hörbaren Titeln, die es in den letzten 50 Jahren leider nicht unter die Top-20 geschafft haben. Und mal hören, ob es auch mal für den einen oder anderen italienischen, französischen, spanischen oder sogar für Instrumentaltitel Platz ist.
Viel Hoffnung mache ich mir diesbezüglich allerdings nicht.
Hoffen wir mal, daß die ARD-Hitnacht nicht zur ARD-SHitnacht wird :wow:
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Menschenskinder... bin derzeit sowieso nicht so gut drauf. Und dann auch noch diese ganze traurige Abschiedsmusik...

Zum Glück liegen hier keine rostigen Küchenmesser rum...
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

"Ich bin On-Air, was will ich mehr" von Nero Brandenburg lief gerade. Mir sind dabei die Tränen gekommen, denn genau so wie im Lied beschrieben ist es auch. Meine Mutter hat mich damals auch angerufen... :)


Das war's mit dem ARD-Nachtespress, Freunde!



Alles Liebe für dich, Reinhard! Ich hoffe, man hört sich. Thank you for the music!

Ganz liebe Grüße Zwerg#8
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Tja, und nun sitzt man hier, die Nachrichten laufen und man weiß einmal mehr nur zu gut, weshalb man so oft es möglich war, in der Nacht von Montag auf Dienstag den ARD-Nachexpress vom RBB, früher SFB, eingeschaltet hat. Danke, Reinhard Meynen, für viele Nächte mit handverlesener Musik.
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Tja, das war es leider.... und pünktlich lässt Petrus hier die Tropfen fallen. Auch ich sage vielen Dank für die vielen tollen Sendungen, die mich vom Schlafen abhielten. Ganz großes Ohrenkino.
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Vergessen wir an dieser Stelle aber auch nicht den "Wecker-Mann": "Irgendwie ein historischer Moment. Aber auch ohne mich dreht sich die Welt weiter."

Indeed.

Das waren 25 Jahre "Nachtexpress". Ach ist das alles traurig. Ich (persönlich) glaube nicht, daß es jetzt "besser" wird...
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

Hoppla!

Lift - Am Abend mancher Tage


Als "Ossi" merkt man - und kann es in jedem Lied zwischen den (Text)Zeilen lesen, daß sich der rbb gerade aus dem ARD-Nachtprogramm verabschiedet. Ich hoffe, eure Aufzeichnung läuft...
 
AW: Der Nachtexpress fährt nicht mehr, die ARD-Hitnacht kommt

"Ultimo Adios!" Das war's - fast.

"Als ich fortging" war mein letzter Titel bei NRJ-Sachsen. Aber das ist wirklich lange her.

"Silly - Bye Bye" war gut - wer kennt das schon?

Alles Gute für euch!

Zwerg#8
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben