Lounge FM testet auf UKW-Frequenz in Wien


#1
...und zwar auf 103,2 MHz. Der Test soll vom Arsenal-Turm mit 500 Watt laufen. Da dürfte es wohl bald eine Ausschreibung geben, mit guten Chancen für das "Entspannungsradio".
 
#2
AW: Lounge FM testet auf UKW-Frequenz in Wien

Ergänzung: es sind nur 250 Watt vom Raiffeisen-Silo und das ganze ist ein bis Oktober befristeter Veranstaltungsfunk, der am Mittwoch offiziell startet. Eine Ausschreibung der Frequenz ist wohl nicht geplant.
 
#3
AW: Lounge FM testet auf UKW-Frequenz in Wien

Und bezogen auf welche Veranstaltung?

Sommer in Wien?

Und wenn das niemand weiß, wird es auch niemand hören. Sinnlose Energieverschwendung.
 
#5
Und hier die offizielle Pressemitteilung:

Das MQ präsentiert gemeinsam mit LoungeFM ein eigenes Sommerradio: Radio LoungeFM ab Mittwoch 10.32 Uhr auf 103.2 in Wien on air

Neuer Radiosender LoungeFM bietet im Auftrag des MQ rund um die Uhr Chillout-Sound für Wien und Infos zum Sommer aus erster Hand. Das Motto: Listen & Relax.

*
Wien (20.7.2010). Als das „offizielle Radio des Sommer im MQ“ sendet LoungeFM ab kommenden Mittwoch in der Bundeshauptstadt auf 103.2 MHz seinen einzigartigen Sound aus dem MQ und informiert mit laufenden Updates zu Veranstaltungen rund um das MQ. Die Devise: Das Sommerfeeling des MQ ist ab sofort immer da, wo mein Radio ist. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.


*
„LoungeFM ist bereits seit Jahren als digitales Radioprogramm im quartier21 angesiedelt. In den Sommermonaten wird es in Wien jetzt auch über UKW auf einer eigenen Frequenz empfangbar sein. Damit können wir unseren Besucherinnen und Besuchern einen noch besseren Überblick über unser umfassendes Sommerprogramm bieten. Gleichzeitig wird das besondere Flair im MuseumsQuartier auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt“, so MuseumsQuartier Direktor Dr. Wolfgang Waldner.
*

LoungeFM ist in der österreichischen Radioszene kein Unbekannter: Gestartet als das weltweit erste UMTS-Radio vor fünf Jahren, seitdem erfolgreich im Web unter www.lounge.fm <http://www.lounge.fm/> ist das Programm seit zwei Jahren auch über UKW in Oberösterreich empfangbar, seit letztem Jahr auch im Wiener Kabel - und ab kommenden Mittwoch auch über UKW in Wien auf 103.2 MHz. Sponsor des Radios während der Sommermonate ist Zipfer Bier. Das Musikangebot von LoungeFM ist klar unterscheidbar von anderen Radios und einem klaren Versprechen für die Hörerinnen und Hörer verpflichtet: Listen & Relax. Das bedeutet: Chillout, Lounge, Downbeat und Smooth Jazz. Das gesamte Programm ist unmoderiert und bietet neben den Updates aus dem MQ tagsüber Nachrichten zur vollen Stunde. 


*
“Die Kooperation mit dem MQ ist für uns eine sehnsüchtig erwartete Gelegenheit, endlich auch in Wien via UKW unser einmaliges Programmangebot auszustrahlen”, freut sich LoungeFM-Geschäftsführer Florian Novak über den Launch. Grundlage für die Ausstrahlung bildet eine Zulassung der KommAustria zur Veranstaltung von Ereignishörfunk, sie endet am Tag der Wiener Landtagswahl, dem 10. 10. 10.


*
Die Radiofrequenz, die gemeinsam mit der Österreichischen Rundfunksender GmbH & Co KG (ORS) entwickelt wurde, versorgt die inneren Bezirke der Bundeshauptstadt, Richtung Stadtrand ist unter Umständen beim Radioempfangsgerät indoor eine entsprechende Antenne zu justieren beziehungsweise zu installieren. Das Programm ist darüber hinaus empfangbar im Kabelnetz von UPC in Wien, Wiener Neustadt und Baden auf 97.6 sowie digital über den Fernseher,*in ganz Niederösterreich bei Kabelsignal sowie digital terrestrisch in ganz*Österreich über DVB-H sowie übers Internet auf www.lounge.fm <http://www.lounge.fm/> und auf www.mqw.at <http://www.mqw.at/> .
*
Weitere Informationen finden Sie auf www.lounge.fm <http://www.lounge.fm/> sowie hochauflösende Bilder/Logo auf www.lounge.fm/presse/downloads <http://www.lounge.fm/presse/downloads> .
*
Über das MQ
Das MuseumsQuartier Wien ist eines der weltgrößten Areale zeitgenössischer Kunst und Kultur, ein dreidimensionales Kulturviertel mit großer Angebotsvielfalt von bildender und darstellender Kunst, Architektur, Musik, Mode, Theater, Tanz, Literatur, Kinderkultur, bis hin zu Digitaler Kultur. Es ist ein "Kunstraum" mit Museen, Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen, ein urbaner „Lebensraum“ und Treffpunkt für Kulturinteressierte in Wien, aber ebenso „Schaffensraum“* für die über 55 im quartier21 angesiedelten Kulturinitiativen.
*
Über LoungeFM
Das Radioprogramm LoungeFM sendet unter dem Motto „Listen & Relax“ entspannende, sanfte Songs und Sounds mit künstlerischem Wert, die gerne auch als Easy Listening, Downbeat, Chillout, Smooth Jazz, Lounge oder Adult Pop bezeichnet werden. Das abwechslungsreiche Programmkonzept setzt auf ein einzigartiges, angenehmes Radioangebot für Musikliebhaber und Genießer, das sein Publikum durch den Tag begleitet. Zusätzlich werden punktgenaue Informationen geliefert – mit einem besonderen Schwerpunkt auf die lokale Musik-, Veranstaltungs- und Kulturszene. Zu empfangen ist LoungeFM in Wien auf 103.2 sowie in Oberösterreich auf folgenden Frequenzen: In Linz und Umgebung auf 102.0, in Wels und einem Teil der umliegenden Bezirken auf 95.8, von Steyr aus auf 99.4 und in Gmunden auf 90.6. Zusätzlich ist LoungeFM auch digital bundesweit im Internet über www.lounge.fm <http://www.lounge.fm/> sowie auf DVB-H Handys und österreichweit bei zahlreichen Kabelanbietern zu hören.
*
Rückfragehinweis:
LoungeFM – listen & relax
Mag. Florian Novak, Geschäftsführer

Museumsquartier – quartier21
Museumsplatz 1/E 1.6
1070 Wien
novak@lounge.fm <mailto:novak@lounge.fm>
http://www.lounge.fm <http://www.lounge.fm/>
**
*
*
*
 
#6
AW: Lounge FM testet auf UKW-Frequenz in Wien

Lounge FM hat schon wieder eine Verlängerung bekommen und kann nun bis 23. Dezember auf 103,2 weiter senden. Auch eine Möglichkeit ohne Ausschreibungsmarathon dauerhaft zu senden, irgendwelche Veranstaltungen gibt es Wien ja immer. Diesmal ist es Veranstaltung „Winter im MQ“, mal schaun , was danach kommt: Karneval in Wien, der Wiener Kulturfrühlung, Sommer im MQ usw :D
 
#8
AW: Lounge FM testet auf UKW-Frequenz in Wien

Lounge FM in Wien auf 91,3 MHz ab 8.3.2011:
Wie ich soeben via Internetradio gehört habe, wird LoungeFM ab Dienstag den 8.3.2011 über die ehemalige Radio Wien - Neuwaldegg Frequenz 91,3 MHz senden. Na da hat die Behörde meine Frequenz-Tips (nach 98,3 MHz etwa) wiedermal adaptiert. Irgendwo habe ich dass ja schon vorher gepostet, erwähnt bzw. vorgeschlagen.
Hoffentlich als Fixfrequenz. Gratuliere LoungeFM.
LG
Franz aus Wien :)
 
#9
AW: Lounge FM testet auf UKW-Frequenz in Wien

Lounge FM in Wien auf 91,3 MHz ab 8.3.2011...über die ehemalige Radio Wien - Neuwaldegg Frequenz 91,3 MHz senden. Na da hat die Behörde meine Frequenz-Tips (nach 98,3 MHz etwa) wiedermal adaptiert. Irgendwo habe ich dass ja schon vorher gepostet, erwähnt bzw. vorgeschlagen.
Zuerst einmal: gut, daß auch der Öffi seine übermäßig vielen Frequenzen mal abgesprochen bekommt/bekamm. Zum zweiten: als Privater eine wirklich große und gut positionierte Frequenz zu bekommen, ist in Österreich schier unmöglich und wird meist immer noch versucht zu unterbinden.
 
#10
AW: Lounge FM testet auf UKW-Frequenz in Wien

Zuerst einmal: gut, daß auch der Öffi seine übermäßig vielen Frequenzen mal abgesprochen bekommt/bekamm. Zum zweiten: als Privater eine wirklich große und gut positionierte Frequenz zu bekommen, ist in Österreich schier unmöglich und wird meist immer noch versucht zu unterbinden.
Die 91,3 MHz im Wr.Raum ist durchaus Ausbaufähig als mittelstarke Frequenz (2-3 kW ERP) siehe: Ö1-Baden auf 89,5 MHz, Ö3-Waldegg auf 101,5 MHz von beiden derzeitigen 91,3 MHz ändern,
alle lt. GEN84 dort koordiniert; “neu“ ORF-Ö1 91,2 MHz Poysdorf/Pfarrkirche auf zus. geplante 90,5 MHz ändern.
91,2 MHz Radio FM4 (Kabelfrequenz-Raum Wien, Telekabel/Kabelsignal) + Ö2-Nö (BKF Neusiedl) Kabel-Frequenz ändern. Wenn man will ist vieles noch möglich.
LG
Franz aus Wien :)
 
Oben