radioforen.de Neue Funktionen auf radioforen.de ab 09.08.2013


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

McCavity

Benutzer
@Ammerlaender: das ist halt mal wieder so ein Anglizismus - "to spoil" heißt ja übersetzt (unter anderem) "verderben", "ruinieren". Der Begriff "spoiler" findet sich auch häufig im Zusammenhang mit Filmkritiken und markiert dort Teile, die etwas über den Inhalt des Films verraten, also jemandem, der den Film noch nicht gesehen hat, wichtige Details verraten (zum Beispiel in einem Krimi wer der Mörder ist). Den gleichnamigen Knopf hier im Forum hat @legasthenix ja schon beeindruckend ;) vorgeführt: erst wenn man draufklickt, bekommt man den hinterlegten Text zu sehen.

Ob man das alles braucht oder ob es eine adäquate deutsche Bezeichnung gäbe, darüber will ich mir an dieser Stelle nicht den Kopf zerbrechen... ;)

LG

McCavity
 

Zwerg#8

Benutzer
Mir zeigt diese neue "Funktiion" leider nur wieder, daß sich die Programmierer der Forensoftware lieber mit kindischen Spielereien beschäftigen, anstatt z. B. mal die lang geforderte (und als "nützlich" eingestufte) "Zitat im Zitat" - Funktion in Angriff zu nehmen.

Ich habe dafür wirklich kein Verständnis.
 

Zwerg#8

Benutzer
Wat, willste Thomas jetzt gnadenlos "zuspoilen"? ;)


EDIT: ERSTER! :D

http://www.google.de/search?q=zuspoilen



Ich nehme übrigens wohlwollend zur Kenntnis, daß du dich indirekt meiner hier im Forum lang und breit verbreiteten Meinung anschließt:

Ich sage es noch einmal deutlich: Ich hasse Programmierer, die dem User bei Updates mehr Mäuseklicks abverlangen, um zum gleichen Arbeitsschritt zu kommen, als zuvor. Das ist hier eindeutig der Fall.

Wenn nur ich "laufend" sowas schreibe, verpufft die Message irgendwann unverstanden, da die Leute mit der Zeit "Ach - DER schon wieder!" denken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mannis Fan

Benutzer
Noch ein seltsames Phänomen: Wenn ich über "Einfügen" die Zitat-Funktion aufrufe und dann einen vorher kopierten Text als Zitat einfügen will, haut es mir den Cursor immer aus der Quote-Klammer raus und das Zitat lässt sich nicht einfügen. Ich muss es dann von Hand eintippen, das funktioniert.
 

count down

Benutzer
Neben [Ctrl.] + [V] gibt es noch [Shift] + [Einfg]. Geht es damit?

Bei Einfügen mit Rechtsklick Maus muss man schon gute Augen und eine ruhige Hand haben, um zwischen die Klammern ][ zu zielen. Bei Tastenbedienung sitzt das Zitat auf jeden Fall richtig.

(FF 28.0)
 

Mannis Fan

Benutzer
An der exakten Platzierung des Cursors liegt es nicht. Ich habe jetzt Folgendes festgestellt. Ich tippe in die Klammern nur einen Buchstaben oder ein Zeichen und füge dann den kopierten Text in der gewohnten Weise ein - das funktioniert.
 

count down

Benutzer
Vielen Dank für den Hinweis, Ammerlaender. Da muss ich wohl nächstes Mal genauer suchen, wo die richtige Stelle zwischen den "[*", den "*]" den "[quote*]" und "[user*]" zu finden ist, ab der zu löschen ist. Oder auf den Hinweis auf den Zitierten weglassen. In jedem Fall ist diese Zitiererei nicht narrensicher zu handhaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mannis Fan

Benutzer
Bei mir funktioniert es immer noch nicht. Ich glaube aber, es liegt an meinem veralteten Browser, der spinnt inzwischen auf jeder Website.
 

count down

Benutzer
Ich erblicke rechts über der Posting-Nummerierung gelegentlich den Hinweis: "Zuletzt bearbeitet: Datum". Ist das jetzt neu?

Glückwunsch! Aber zum Anzeigen der Uhrzeit braucht man nach wie eine Maus und eine ruhige Hand. Eigentlich möchte ich als Mauslegastheniker die Uhrzit auf einen Blick sehen. Wozu das Mausgeschubse?
 

count down

Benutzer
Wieso kann man nichtveröffentlichte Posting eigentlich nicht als Entwurf löschen, sondern muss das Posting löschen, um es dann zu speichern zu müssen, damit es als Entwurf gelöscht ist?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben