Neuer Sender in Rhein-Main?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Habt ihr diese Stellenanzeige gesehen?

Stellenanzeige

Sieht wohl so aus, als wenn es einen neuen Sender im Rhein-Main-Gebiet geben soll. Weiß da einer was genaueres? Vorallem wer dahinter steckt und was das dann für ein Sender sein soll?

Wie seht ihr die Chancen für diesen Sender?

Gruß in die Runde,
Der Urad
 

MarcHMA

Gesperrter Benutzer
#2
AW: Neuer Sender in Rhein-Main?

Das ist das Nachfolgeprojekt von "FBR - Frankfurt Business Radio", das im Herbst relauncht wird. Der Sender will jedoch weiterhin verstärkt über die Wirtschaft berichten, jedoch künftig mehr als Regionalradio für das Rhein-Main-Gebiet agieren. Gespielt werden sollen angeblich deutsche und internationale Popmusik. Glaube der Chef des Senders soll Jan-Michael Meinecke sein.
 
#3
AW: Neuer Sender in Rhein-Main?

Großes Unternehmen = Europe1. Die haben inzwischen bei FBR das Sagen. Tippe mal, es wird ein Format, das als Regionalradio gegen das "neue" hr1 positioniert wird, mit dem Vorteil, dass eben mehr lokale Themen aus Rhein-Main zum Zuge kommen. Allerdings ist ebenso klar, dass die ursprüngliche Idee des "Wirtschaftsradios" mit einem solchen Vorhaben komplett ad absurdum geführt wird.
 
#4
AW: Neuer Sender in Rhein-Main?

FBR wird relauncht, weil....????

Bisher hab ich hier nix drüber gelesen. warum? Programm schlecht? Frequenzen schlecht? Gibt's denn für FBR am Rhein Frequenz(en) ?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben