Nuvola-Datenbank (ex. Frontier Silicon) deutlich ausgedünnt


s.matze

Benutzer
Leider hat der Betreiber des Portals Nuvola Smart Radio (früher wifiradio-frontier.com) vor einigen Wochen ein Update durchgeführt. Dabei sind die meistgeklickten Stationen in vielen Ländern ohne Vorwarnung aus der Liste geflogen. Rix FM (Schweden) und Top Albania Radio, um nur mal zwei Beispiele zu nennen. Da das auch oft die beliebtesten Stationen sind, fehlt nun ein wichtiger Teil des Angebots. In Rumänien wurden z.B. Radio ZU und KISS FM gelöscht, die beiden erfolgreichsten Privatsender des Landes.
Hintergrund ist vermutlich, Traffic zu sparen, denn all die genannten Sender waren die Stationen mit den höchsten Zugriffszahlen in ihrem jeweiligen Heimatland. Wenn sich nur die Stream-URL ändert, spräche nichts dagegen, den Sender wieder hinzuzufügen, was aber nicht geschehen ist. 😡
Ist das noch jemandem aufgefallen, der jetzt seine(n) Lieblingssender vermisst?
 
Zuletzt bearbeitet:

peschmi

Benutzer
Moin, die Senderlisten des Portals Nuvola Smart Radio werden/wurden von vTuner in letzter Zeit mehr als stiefmütterlich behandelt, bzw. kaum bis gar nicht mehr gepflegt.
Gehst du über die vTuner-Webseite direkt und suchst nach Rix FM, wird der Sender zwar aufgelistet, aber in DE nicht abgespielt, was wohl auch rechtliche Gründe haben könnte.
Aus einem benachbarten Forum ist mir bekannt, das es wohl auch etliche andere Stationen erwischt hat und nicht mehr gelistet werden.

Sieht mir aber mehr nach ner Tabularasa Aktion aus.
 

s.matze

Benutzer
rechtliche Gründe
Der Witz daran ist ja, dass die Streams bis vor einigen Wochen in den Listen vorhanden waren und sich abspielen ließen (kein "network timeout"). Auch lassen sich die Streams problemlos vom Ausland aus im Browser abspielen.
Kurios: Andere Streams aus dem selben Hause sind nach wie vor in der Liste vertreten und lassen sichb abspielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

radiobino

Benutzer
Moin, die Senderlisten des Portals Nuvola Smart Radio werden/wurden von vTuner in letzter Zeit mehr als stiefmütterlich behandelt, bzw. kaum bis gar nicht mehr gepflegt.
Gehst du über die vTuner-Webseite direkt und suchst nach Rix FM, wird der Sender zwar aufgelistet, aber in DE nicht abgespielt, was wohl auch rechtliche Gründe haben könnte.
Aus einem benachbarten Forum ist mir bekannt, das es wohl auch etliche andere Stationen erwischt hat und nicht mehr gelistet werden.

Sieht mir aber mehr nach ner Tabularasa Aktion aus.
Frontier arbeitet doch schon seit 2019 nicht mehr mit vtuner zusammen.

 

s.matze

Benutzer
Da fehlt mittlerweile einiges, wie alles von Elemedia, u.a. die wichtigen landesweiten Stationen Radio Deejay, Capital und M2o aus Italien.

Aber u.a. auch 90s90s Radio (das ganz normale, was im Stream startet wenn man 90s90s.de besucht).

Die waren alle vor kurzem noch drin.

🤬
 

s.matze

Benutzer
Es wird immer schlimmer. Die Datenbank ist mittlerweile extrem ausgedünnt.
Viele wichtigen Programme fehlen.
Virgin Radio (Italien - der Hauptsender) bringt z.B. "format error", alle (!) Webchannels von Virgin Italia laufen aber. 🤨

Für die Balkanstaaten ist die Liste mittlerweile völlig unbrauchbar, da fehlen ganze Buchstaben (z.B. Albanien D bis P, Serbien usw. , Griechenland ist auch unvollständig, Bosnien mehr lückenhaft als je zuvor).
 
Zuletzt bearbeitet:

Border Blaster

Benutzer
Mein neuestes Wlan-Radio hat die Datenbank über mediaU. Na ja, geht sicher besser, aber auch hier ist noch Luft nach oben.Positiv: Jede Menge Sender von iHeart Radio sind bereits erfasst. 2 Radios von mir arbeiten mit Nuvola. Ich habe mich daran gewöhnt, URLs von Sendern selbst ausfindig zu machen und die Sender manuell zu speichern. Sehr mühsam....
 
Oben