Radioautomation mit Shuffle-Funktion gesucht


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

jepp. kann dir nur Jazler empfehlen. (www.jazler.com). Ist ein datenbankgestützte Radioautomation, bei der du vorher keine Playlisten erstellen musst, weil sie diese quasi on the fly nach bestimmten Regeln, die pro Song erstellt werden können (Priorität, Kategorie), erstellt.
Gibts schon ab 100€.
Schreib mir ne PM, wenn du mehr wissen wilst, hab sie zu hause...
 
#3
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Jazzler, nie gehört. Habe die Anleitung mal gelesen, nicht schlecht!
Wie sind Eure Erfahrungen? Stabilität, in der Anleitung steht, dass das System häufiger abstürzen kann (backups).

Wann kommt ne neuer version und was ist mit Voicetracking?
 
#4
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Seeeehr stabil, lief bei mir teilweise Monate durch.
Neue Version 3 ist angekündigt, dürfte in ein paar Wochen soweit sein und wenn ich richtig informiert bin, soll man damit dann auch (richtig) voicetracken können...
schaut euch doch einfach mal die Demo an!
Aber erwartet nicht zu viel. das ist garantiert keine Software für den UKW-Rundfunk. Das ganze kommt aus Griechenland und dort sind die ja bekanntlich noch nicht soweit wie wir hier. Aber für ein Webradio etc. ist sie optimal.
 
#5
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Was ist denn von Simian zu halten? Gibt es Anleitung auf deutsch, das iss ja supernervig sich da durchzuwurschteln.
 
#6
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

ich habe es mir mal vor nem jahr oder so angeguckt und es war bei mir so unstabil und komisch, dass ich es gleich mal abgehakt habe... wirkt auch alles sehr unsauber, finde ich (davon abgesehen, dass ich automationen meißt nicht mag, bei denen 2 oder 3 Player quasi-physikalisch vorhanden sind)
 
#7
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Habe ja generell nix gegen DRS aus Deutschland, aber wann kommt nur die Enterprise Version? Da haben se ja versprochen, dass auch Voicetracking geht. Und das ich mir wichtig. Micha
 
#8
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Also die Enterprise Version von DRS bekommt man in dem man sich die Professional Version kauft und dann über die DRS Seite über interactive Devlopment (oben) die Professional auf Enterprise updatet. Da gibts dann auch dir Voicetracking Funktion.

Gruß

Rolf
 
#10
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Mal ne kleine Frage am Rande: Warum findet ihr DRS eigentlich alle so toll? Ich habs mir mal angesehen und ich fand es... naja, gruselig triffts wohl am besten... Sieht aus, als ob es direkt von astalavista.com kommt... :) Alles so düster und wirkt auch so unsauber programmiert das ganze und dann ist es auch nur ein Aufsatz für den sch*** Mediaplayer im Grunde... keine versch. Soundkarten usw... und dann auch noch der Preis!
Klärt mich mal auf bidde!
 
#11
AW: Warum DRS2006

Hallo,
DRS2006 scheint in der jetzigen Version recht ausgereift zu sein. Entscheidend dürfte aber auch die Tatsache sein, dass es sich bei der Datenbank um eine Access-Datenbank handelt, deren Daten man leicht im- und exportieren kann. Auch der Preis kann sich m. E. sehen lasssen: Jazler 2.x kostet immerhin 700€ gegenüber 549€ bei DRS (jeweils in der "Profi-Version"). Obwohl preiswerter, bietet DRS aber einige Funktionen mehr (z. B. Streamingfunktionen, Soundprozessor u. a.)

Grüße
RadioChris
 
#12
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

hallo an die runde,

und was ist eigentlich mit SAM2? welche nachteile hat es den gegenüber DRS?
ausser vieleicht das GUI.
SAM2 ist vieleicht nicht für reale radio-automation ausgelegt, jedoch (finde ich für internet prädistiniert, da mit etwas wissen eine integration auf eine webpage allein schon durch die nutzung von mySQL genial ist. ebenso do möglichkeiten mit der eigenen PlaylistAutomationLanguage (PAL) kann man viel machen. habe mich damit befasst und auf http://net4u.cc könnt ihr mal schaun was man damit machen kann.
OK für den realen sendebetrieb verwenden wir auch andere tools :) aber für web ideal!
und der preis ist auch mehr als OK.

greets
michael
 
#14
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Scön und gut bei Jazler kann ich alle Fun ktionen testen um zu sehn ob die Software das richtige ist. Bei DRS nicht, habe versucht mit dem Support zu redne ob es ein test Studio oder so gibt... Aber naja. Ich hab kein Problem eine Software zu kaufen die was kostet, aber ich sehs nicht ein nur eine billig demo zu testen. Die Demo von DRS2006 ist nunmal nur von der billig Version.
 
#15
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Hallo in die Runde!

Wir fahren seit zwei Jahren mehr oder weniger erfolgreich mit Megamix2000(bzw. 2002) von Soundsoft. Läuft mittlerweile auch sehr stabil und bietet eine vielzahl brauchbarer Funktionen.
Ist in mehreren Versionen (Standard, Profi, Enterprise (oder so)) erhältlich und kann je nachdem mehr oder weniger.
Unterstützt in jedem Fall mehrere Soundkarten, Tastatur, bzw. Faderstart, ist Netzwerkfähig, usw.....
Basiert auch auf einer Acces Datenbank. Wohl muß man Playlisten generieren, kann dies jedoch anhand einer netten Anzahl von Kriterien auch automatisiert geschehen lassen. Damit muß man sich ein wenig beschäftigen um wirklich gute Ergebnisse zu erziehlen aber wenn man mal den Dreh heraussen hat läufts sehr fein.

Wie gesagt wir sind sehr zufrieden auch wenns hie und da mit dem Support happert, bzw. das installieren von Upgrades nicht reibungslos funktioniert.
Weiters gilt das gleiche wie von Stinger bezüglich Jazler geschrieben, ist halt ne Griechische Software. (sprich es braucht ein bissi Geduld, aber wenns läuft läufts), ausserdem ist es im vergleich sehr billig).
Näheres unter: www.soundsoft.net

Nachtrag:
Habe gerade auf der HP nachgesehen: DIE SIND JA GAR NICHT MEHR BILLIG!!!
Mein, Gott die haben die Preise glatt verfünf bis zehnfacht.
Sorry, vergesst bitte meinen obigen Eintrag von wegen billig.
 
#16
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Hallo Preetz !

Schau mal unter www.deltatrax.nl vielleicht ist es das was Du suchst. Ich weiss, dass man damit voicetracken kann und dies auch eine richtige automationssoftware ist. Hatte mal eines der vorgänger versionen. War zwar zu blöd dazu mich weiter damit auseinander zu setzen.. Aber ich denke, wenn man den dreh da erst raus hat dann funzt es auch super.
 
#17
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Hallo liebe Freunde der kleinen Automationsfabriken...

Zitat von Stinger:
Mal ne kleine Frage am Rande: Warum findet ihr DRS eigentlich alle so toll? Ich habs mir mal angesehen und ich fand es... naja, gruselig triffts wohl am besten... Sieht aus, als ob es direkt von astalavista.com kommt... :) Alles so düster und wirkt auch so unsauber programmiert das ganze und dann ist es auch nur ein Aufsatz für den sch*** Mediaplayer im Grunde... keine versch. Soundkarten usw... und dann auch noch der Preis!
Klärt mich mal auf bidde!
... was glaubst du warum es den Jingelplayer von mir gab ? naja... weil es ne pampige antwort von dem entwickler zum neukunden gab... -
DRS ist eins Schönes komplettpacket für Krankenhaus Radios oder so was aber mehr ???? nein. ich glaube nicht.

Vorallem eine Ernsthaft gestellte Frage an den Entwickler ergab ne doch schon pampige antwort im Telegrafenstiel. MUSS DAS SEIN ??? wenn ich kunde irgendwo werden will dann erwarte ich doch schon ne anständige antwort. oder ?

Dann die Datenbank. Die Schnittstelle ist die bde. Nichts dagegen. nur gegen das dbf format. .. damit arbeitet heute kaum noch einer.. selbst der Radiomax hat ein anderes soviel ich weiss... und auch Access ist schneller... ok.

Auf die Frage ob mehrere Soundkarten unterstützt werden kam die antwort daß es nicht das marktsegment ist... ( ich vermute er kann es einfach nicht.)

So werd ich halt mir was eigenes Stricken.. :)))))) *Häckel*
 
#19
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Zitat von Lexorius:
Vorallem eine Ernsthaft gestellte Frage an den Entwickler ergab ne doch schon pampige antwort im Telegrafenstiel.
Ach, dann gibts also zu dieser wunderbaren Software auch noch freundliches Team?! Tja, ich glaube die brauchen keine Kunden... Und ich werde mich erst recht nicht nochmal damit befassen :mad:
 
#20
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

lustig :)

uaf der suche nach passender software habe ich fast ein 3/4 jahr verschwendet, und mir so ziehmlich alles angesehen was der markt hergibt.
dabei musste ich feststellen das es (für mich) keine perfekte lösung gibt.
für das reine webradio blieben nur noch DRS und SAM2 über, ud eigentlich hätte DRS den zuschlag bekommen, wenn sie kleine änderungen gemacht / angeboten hätten. (was die DB betrifft), währe auch von uns bezahlt worden. als plus wurde gewerter das es ein deutsches produkt ist...
nun der support war ein graus....
also blieb nur noch SAM2, und die leute waren so fix das sie die ersten ideen von uns schon in der nächsten version integriert hatten. obwohl wir noch nichtmal das teil gekauft hatten.
mitlerweile haben wir 4 lizenzen erworben, und einen echt tollen kontakt zu den entwicklern.
also empfehle ich SAM2 da es in dieser preisklasse meiner meinung unschlagbar ist...
 
#21
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

...naja ich finde Jazler ist immer noch ein sehr stabiles und gut und leicht zu bedienendes Programm ich habe es selber bei einem Webradio im Einsatz und kann mich nicht beklagen, hatte noch nie irgendwelche Probleme mit dem Programm und es ist vor allem überhaupt nicht absturzgefärdent wie manch andere Radioautomationen.

Gruß in die Runde: Sebastian V.
 
#22
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Jazler Radio II kostet schon einiges an Geld, arbeitet aber (bis jetzt in der Demo) ziemlich stabil. Die Shuffle Funktion ist bei einer gut sortierten Datenbank auch sehr gut einstellbar. Mit "Events" wie .z.b fixe Newszeit habe ich mich noch nicht befasst. Die Netzwerk funktion scheint bei mir nicht funktionieren zu wollen...
 
#23
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

@DJBenny

Die Netzwerkfunktion läuft nur wenn man
a) das Programm in dem vom Setup vorgeschlagenen Verzeichnis installiert und
b) bei der Zuordnung des Rechners im Jazler-Menü den Freigabenamen nimmt (also nicht die IP-Adresse oder ein gemapptes Laufwerk).

Ich hab' das irgenwie schon mal hinbekommen...
RadioChris
 
#24
AW: Radioautomation mit Shuffle Funktion

Hat jazler einen deutschen Support?
Hab da einige Fragen die aus der Doku nicht klar rausgehn, da diese etwas hinterherhinkt :)

Sonst find ich Jazler schon mal (Teilweise) ein gelungenes Tool.

Preis-Leistung stimmt...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben