RTL doch mit Antenne AC als Retter?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Oh Mann, robbyugo... Laut Aachener Nachrichten wollen die Düsseldorfer Investoren plus sunshine live nun wieder ein gemeinsames Konzept für BEIDE Sender erarbeiten. Wie bekannt sein dürfte, ist ja auch die Zukunft von 100,1 immer noch nicht gerettet. Und was RTL angeht: die gehören NICHT zu den neuen Investoren. Auch wenn Du das gerne hättest...
 

robbyugo

Gesperrter Benutzer
#3
warte grad auf Stellungnahme von Geschäftsführer Herrn Filla von RTL Berlin, und auf die der Lfm NRW!!!Das mit RTL ist ja nicht unmöglich.Warte auf e-mail-Antwort...
 
#4
Au mann, roberto ugolino ! Als wenn die Herren von Landesmedienanstalten und RTL nur auf Deine Anfrage warten.

Ich halte das frühere Radio Luxemburg auch für genial, halte es aber für absoluten Schwachsinn, ständig RTL hier in allen möglichen Threads ins Spiel zu bringen !

Die Vorredner haben schon recht - sieh es ein !

Beste Grüße
 
#5
Hallo!

Möchte was zu RTL anmerken:

Ein so gutes und flottes Programm wie RTL es 1990/91 gemacht hat (zu Zeiten von Jörg Kremer usw.) kann man sich hier nur wünschen. Auch die Kombinationen der Musik aus mehreren Jahrzeiten
wurde bestens realisiert. Sonst wirds wie hier in
Aachen zu eintönig.

Mfg FunkerVogt
 
#6
@robbyugo:

Sei dir sicher - es wird bestimmt NICHT RTL sein, auch wenn du das gerne hättest. Denke auf die Antwort von der LFM oder gar RTL kannst du Wochen warten...die haben anderes zu tun, als Leuten die Vermutungen stellen etc. zu antworten.

Kannst ja mal bei 100,5 bzw. Radio Salü anfragen, die freuen sich bestimmt über deine mail *lol*
 
#8
Lieber FunkerVogt; lieber Tom2000!

Ich muß Euch vollkommen recht geben! RTL-Radio in den Jahren 1991-1992 war das beste und flotteste Radio, dass es jemals gegeben hat. Ich würde es als Revolution bezeichnen, als zukunftsweisend.

Die Mischung stimmte einfach: das professionelle und legendäre RTL-Jingle-Paket (Jörg Kremer, so glaube ich, war als Producer mit dafür verantwortlich), maßgeschneiderte Station-Voice; damals noch professionelle, ausführliche, eigenproduzierte Nachrichten und Hörernähe.

Das Programmschema, so weit ich mich noch erinnern kann (Bitte um Korrektur und Ergänzung!!!):

6 - 9 Guten Morgen, Deutschland (mit Chris Baumann)
9 - 12 Lifestyle
12 - 15 Ein Tag wie kein anderer (mit Jochen Pützenbacher)
15 - 18 Feierabend (mit Haakan Turan)
18 - 21 Hitmix (mit Jörg Kremer) /
Classic Hits (mit Achim Graul)
21 - 00 ???

In der Sendung "Hitmix" war Jörg Kremer ganz in seinem Element. Hier ist er richtig in Hochform aufgelaufen. Kein anderer konnte so gut mit Jingles und Drop-Ins umgehen wie er.

Ich hab´zum Glück noch einige Sendungsmitschnitte mit Jörg Kremer! Flotte Moderation, perfekt produzierte & immer wieder neu gemixte Signations; bis zu 4 Drop-Ins und Jingles pro Moderation(!); diese aber so professionell in die Moderation eingefügt, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt.

Falls Jörg Kremer diese Zeilen lesen sollte; die Sendung "Hitmix" wäre immer noch ein Meilenstein in der heutigen Radiolandschaft!

Diesem RTL-Programm trauere ich sogar heute noch nach! Seit damals ist nichts vergleichbares nachgekommen.
Kein Wunder, dass Arno Müller mit diesem professionellen Team in Berlin relativ schnell Marktführer wurde.

Und das Luxemburger RTL-Radio wurde durch den Umzug der Crew nach Berlin zum Oldie-Sender degradiert; wo dann noch Jochen Pützenbacher als "Frontman" zwischen 9 und 13 Uhr über Jahre hindurch tätig war.

Ganz liebe Grüße,
Frankie!
 
#9
Hallo!

Besser hät ich es nicht sagen können.
Übrigen 21.00-0.00 war glaub ich "Je t'aime".

Bei RTL-Radio soll sich ja im Programm was ändern.
Vielleicht wirds ja besser. Allerdings glaub ich nicht an ein Revival im Stil der 90er.

Noch ne frage an Frankie:
Gibts die Möglichkeit Deine Mitschnitte von RTL-Radio zum Unkostenbeitrag als CD zu bekommen?

Mfg FunkerVogt
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben