Silvester per Radio


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

flyyy

Gesperrter Benutzer
#1
Bei fast allen von uns spielte der Radioempfänger.

Wer hatte die beste Show? Bei wem kam die Stimmung rüber? Wer hat nix gemacht? Wo wars ganz entspannt zum Abschalten?
Wer hatte die dickste Rotationsänderung?

Fragen über Fragen - let´s go!
 

Wattenmeer

Gesperrter Benutzer
#2
also habe viel gehört gestern:D
RTL RADIO hatte Automat an (1mal reinhören reichte)
ffn hatte die beiden Partymoderatoren aber enge Rotation wie sonst
wer viele Titel drin hatte die sonst nicht laufen war NDR1 NDS z.b. Sarah Connor oder Kylie Minogue :locomotion-geiler Titel-wenn ich den hätte...:(
WDR 2 mit Patrick Lynen war auch gut-z.B.ö mit Hötrermails und Faxen was die sonst nicht so oft machen und eben echten Partykrachern-lief bei mir fast die ganze Zeit außer als TV TOTAL lief die einzige Silvestershow im TV die ich mir angesehen habe;)
 
#3
Unser Gastgeber beschallte uns gestern hauptsächlich mit Bayern 3. Die hatten gute Partyklassiker (viel NDW) und aktuelle Titel gemischt, wobei letztere nicht nur die abgegriffenen R&B Retortenhits waren, sondern auch rockige Titel. Für mich ein gelungener Mix, hätte ich denen gar nicht zugetraut.

Nerv- und Abschaltfaktor waren allenfalls die zu langen Hörer-Call-Ins ''Was macht ihr gerade für eine Party...?'' Wer gerade selber gut am Feiern ist, will viel Partymsik und allenfalls kurze Moderationen, sonst greift schnell jemand zur Fernbedienung und zappt auf der Suche danach weg.
 
#5
á guts neues...

Bei unserem Gastgeber lief SWR1 Baden-Württemberg. Sehr gute Partymischung und... ich glaube, es war schon nach Mitternacht... lief ein deutschsprachiger Titel auf SWR1...!!!!!!!!!! :D

Nein, es war nicht Nena... es war wenn ich mich recht erinnere, ein älterer Titel von Westernhagen.
 
#6
Habe auch SW1 BW gehört, allerdings nur bis gegen 10. Solo-Mod (Andreas Dohms, gähn) ist halt ungeeignet.

Habe dann auf hr3 gewechselt: Frank Seidel und Jürgen Rasper. Nett, aber hr3 war auch schon mal kreativer. Die Übertragung von der hr3-Silvesterparty in Darmstadt beschränkte sich auf einige wenige Schalten. Schade.
 
#7
ich hätte nie gedacht,dass ich das hier mal schreiben würde, aber für mich hat an Silvester HIT1 die beste Show gemacht!
Die Partystimmung kam sehr gut rüber, da irgentwie die ganze Belegschaft mitgefeiert hat! Und dann noch Veit als Moderator-echt super Sendung!
Schlecht fand ich die Sendung von SWR3 mit Anetta Politti-die haben so viele gute,lustige Moderatoren.Warum muss dann gerade die das machen? Warum moderiert das nicht ein Kai Karsten oder Ben Streubel???
 
#8
Silvester

Mahlzeit,

also bei mir lief die Radio SAW Feete mit Marc Angerstein, der hat von 18-6 Uhr durchmoderiert und die haben eigentlich keine Rotation gehabt - wenn man das mal so sagen darf - als ich um 4 Uhr ins Bett bin hatte ich nicht doppelt gehört. Musikmischung war aus Aktuellem, NDW und ein ganz paar Schlager - also ich fand es witzig!
 
#9
Hat denn jemand was aufgenommen? Bei mir im Regal stehen einige Kassetten mit Jahresübergängen der letzten paar Jahre, immer andere Sender. Hört sich im Nachhinein total albern an, aber ist ganz interessant. Vielleicht kann ja jemand ein paar kurze Samples uppen?
 
#11
Auf unserer Party lief RS2 mit Maik Ross. Der hat von 18 bis früh irgendwann (gesagt hat er, daß er bis 9 durchhalten will, weiß aber nicht, ob er's geschafft hat) für Stimmung gesorgt und zwischendurch die witzigsten Radiopannen gesendet. Hat Spaß gemacht, zuzuhören und danach zu feiern.
 
#12
Natürlich lief auf Deiner Party rs2 mit Maik Ross. Ganz klarer Fall von unabwendbarer Logik, olli2000...:D Es sei denn Du hast Dir den Luxus geleistet während der Arbeit dann doch mal fremd- anstatt vorzuhören....;)

Es lebe die perfektionierte Blende!
 
#13
Original geschrieben von HiddenTrack
Natürlich lief auf Deiner Party rs2 mit Maik Ross. Ganz klarer Fall von unabwendbarer Logik, olli2000...:D Es sei denn Du hast Dir den Luxus geleistet während der Arbeit dann doch mal fremd- anstatt vorzuhören....;)

Es lebe die perfektionierte Blende!
Ich weiß zwar nicht, warum Du mich mit ihm in einen Topf wirfst, bin mir aber sehr wohl bewußt, daß Du HiddenTrack gerade auf dieses Haus nicht gut zu sprechen bist; vor allem auch auf einige dieser Kollegen nicht.
 
#14
Also ich habe mir die Silvester bei "Radio Eins" mit Christoph Azone und Stefan Rupp angehört. War echt super. Zumal es für die beiden schon das zweite Mal hintereinander war. Zum Beispiel wurde die Top 20 der "Intimen Töne" gespielt. Oder eine Sekttest mit Johannes Paetzold, was die "Stimmung" bei allen beteiligten deutlich anhob; auch schon gegen 20.00 Uhr! War also alles in allem eine gelungene Sendung. Leider war die Sendung dieses Jahr nur von 19.00 bis 01.00 Uhr, also zwei Stunden kürzer als Silvester 2002. Aber dafür kam ja im Anschluss "Wachtmeister Hübner" mit super Dance-Musik.

Danke "Radio Eins" für diesen gelungenen Jahreswechsel!
 
#15
Diese Maik Ross-Silvester-Show bei 94,3 rs2 war totale Panne. Klang genauso, wie alle seine anderen Sendungen, nur dass er immer wieder Silvester geschrien hat. Das als tolle Sendung zu bezeichnen, grenzt an Körperverletzung. Und die Show bei Ollis Sender war ähnlich dünn.
Wirklich super Shows gabs bei SWR3, bei Radio Eins, bei Fritz, bei JUMP (ja, ich wundere mich auch).
Ich habe meine Silvesternacht am Tuner und am Stream verbracht. Könnt ihr drüber lachen, es auch sein lassen.

Ach, und ich habe keine Beziehung zu irgendwem, den ich nicht leiden mag oder toll finde. Jedenfalls nicht aus den beschriebenen Häusern. Falls sich Olli B. und Maik-ich-bin-eigentlich-fürs-TV-geboren-Ross melden sollten.
 
#16
kannmich weckruf nur anschließen.....

@weckruf:

sehe ich genauso- danke dass das endlich mal einer mal sagt, der nicht verwandt-verbandelt-aus-hass-rache-neidgefühlen schreibt.
ich hab nämlich auch hin und hergeschaltet, war die meiste zeit dann doch bei SWR 3 und fand die silvesterparty, einfach nur - saugut.
 

Wattenmeer

Gesperrter Benutzer
#17
Original geschrieben von Weckruf
Ich habe meine Silvesternacht am Tuner und am Stream verbracht.
ich auch! Naja nicht im Web aber die Anlage lief volle Pulle die ganze Zeit!Radio scheint sich ab und an doch richtig zu lohnen!
Ich jedenfalls könnte Silvester nicht auf die tollen Radiopartys verzichten!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben